Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
Forum Kigakids
Forum 1. Schuljahr
Forum Grundschule
Forum Erziehung
Forum Garten
Forum Haustiere
Forum Suche und Biete
Flohmarkt
Ecards
Umfrageteam
 
 
 
Vorschule Forum - Elternforum Vorschule Forum - Elternforum
Geschrieben von Mickie am 13.02.2013, 22:38 Uhr.

Re: Ein Attest reicht nicht aus!

Mal ab das das mit dem Medikamenten in der Kita fast überall ganz klar geregelt ist und unter welchen Umständen sie gegeben werden dürften.

Als Praktikant habe ich sämtliche Eltern mit ihren Anliegen an eine Erzieherin oder Leitung zu verweisen und bin gar nicht weisungsbefugt oder ähnliches.

Eigene persönliche Erfahrungen und ähnliches in Bezug auf der Leitung kann man haben, darf sie aber nicht gegenüber Eltern vertreten sondern hat dafür die Ansprechpartner bei Träger oder Praktikumsbegleitende Person.

Egal wie ihr empfindet, Eltern sollten wissen an wem sie sich in der Kita wenden sollten und nutzen wenn grad ne Praktikantin aus. Was Eltern gegen Erzieher, Leitung oder Träger betreiben ist ihre Angelegenheit. Aber ein Praktikant mischt sich nirgends ein.

Gruss Mickie

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Vorschule Forum - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia