Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
  Prof. Dr. Hackelöer - Pränatale Diagnostik

Prof. Dr. Hackelöer
Pränatale Diagnostik

  Zurück

Unterversorgung des Babys?

Hallo, bin in der 21 ssw und jetzt wurde festgestellt das die Blut Versorgung an des Babys nicht richtig funktioniert es wiegt gerade 240 g. Jetzt wurde schon spekuliert in 23 ssw zu holen, aber das kann doch nicht gut sein. Das ist ja sehr wenig. Muss jetzt blutverdünner nehmen, haben Sie hiermit Erfahrung oder was kann man in dem Fall tun?


von Fanny3009 am 03.10.2017

 Untersuchungen in der SchwangerschaftLesen Sie mehr in unserem Special  Untersuchungen in der Schwangerschaft
Frage beantworten

Antwort:

Re: Unterversorgung des Babys?

Hallo Fanny,
ohne genaue Kenntnis aller Befunde kann ich leider überhaupt nichts dazu sagen.Es kann viele Ursachen dafür geben.Sie müssen sich genau von den Ärzten aufklären lassen .Wenn dies nicht erfolgt,sollten Sie unbedingt eine 2.Meinung eines Spezialisten einholen.
Alles Gute
Prof. Hackelöer

Antwort von Prof. Dr. Hackelöer am 04.10.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

IUWR durch Unterversorgung oder doch andere Ursache?

Hallo Hr. Prof. Dr. Hackelöer, Ich hatte Ihnen schon 2014 geschrieben, damals war ich schwanger mit meinem Sohn. Er wurde bei 37+0 geholt wg wachstumsstillstand, kein fw mehr und "suspekte Doppler" mit 2100g, 44 cm und Ku 30 cm. Ca. ab der 24. Ssw zeigte sich ein nicht mehr ...

Fischstäbchen   22.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Unterversorgung
 

Dopplersonographie - Unterversorgung in der Vorgeschichte

Sehr geehrter Herr Prof. H., ich erwarte gerade mein drittes Kind (31.SSW). Mein erstes Kind vor 9 Jahren war unterversorgt, wurde deswegen in der 38.SSw eingeleitet und hatte nur 2240g. Das zweite Kind war unauffällig (2 Jahre später,2900g). meine Frage jetzt, wo ich etwas von ...

Maja-38   15.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Unterversorgung
 

wachstum und unterversorgung

Hallo Herr Dr. Hackelöer, und zwar war ich gestern wieder bei meiner Frauenärztin und es wurde festgestellt das meine Maus seit 2 Wochen noch immer auf ihren 2700 gramm sitzt und nicht zugenommen hat seit den 2 Wochen. Die Herztöne waren auch höher wie sonst. Meine Ärztin hat ...

frozen@me   15.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Unterversorgung
 

Auswirkungen Unterversorgung

Lieber Herr Prof. Hackelöer, mich würde interessieren, ob es irgendwelche Untersuchungen oder Studien dazu gibt, wie sich eine Unterversorgung im Mutterleib längerfristig ( also nach Geburt) auswirkt? Unsere Tochter kam mit 1800g zur Welt. Heute, mit zehn Monaten, wiegt sie ...

Mettbrötchen   03.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Unterversorgung
 

Wie schlimm war die Unterversorgung?

Meine Tochter ist am 11.1. 9 Monate alt geworden, aber die Gedanken an die Schwangerschaft lassen mich nicht ganz los, insbesondere deswegen, da ich bis heute keine Antworten auf meine Fragen bekommen habe. Vielleicht sind Sie der richtige Anschprechpartner. Zu meiner ...

Mami-in-spe   15.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Unterversorgung
 

Kind zu klein, Unterversorgung - Ursachen

Sehr geehrter Herr Professor, ich bin zwar nicht mehr schwanger aber mich plagen immernoch Gedanken warum mein Sohn (jetzt 7 Wochen alt) bei der Geburt so klein war (Anfang 36. SSW, Gew: 2150 gr, Gr: 46 cm, KU: 32 cm). Die Vorgeschichte: nach einer unauffälligen ersten ...

flowerofdreams   14.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Unterversorgung
 

Größe des Babys/ Unterversorgung

Hallo, ich war gestern beim Doc, da hatte mein Kleines eine SSL von 8,1cm (bei 14+0), dass kommt mir ziemlich klein vor, kann das sein? Außerdem habe ich seit 2 Wochen ziemlich starke Kopfschmerzen (mal mehr mal weniger)- zu meiner Vorgeschichte: 2010 Not-KS in der 38.SSW ...

godsmia   12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Unterversorgung
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. Hackelöer  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia