Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
  Prof. Dr. Hackelöer - Pränatale Diagnostik

Prof. Dr. Hackelöer
Pränatale Diagnostik

 

Antwort:

Re: CMV Risiko

Hallo LenaBKo,
das hängt von Ihrem Sicherheitsbedürfnis ab.Niemand kann Ihnen versichern,daß Sie nicht mehr irgendwo anstecken.Dies ist eher unwahrscheinlich,aber nie ausgeschlossen.Bei einer Infektion zu diesem Zeitpunkt sind mögliche Schäden für das Kind sehr viel geringer zu erwarten aber auch nie 100% ausgeschlossen.
Alles Gute
Prof. Hackelöer


von Prof. Dr. Hackelöer am 04.10.2017
 Untersuchungen in der SchwangerschaftLesen Sie mehr in unserem Special  Untersuchungen in der Schwangerschaft
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Test CMV

Guten Morgen Herr Professor, meine Fragd betrifft das leidige Thema Cytomegalie. Ich bin in der 9. SSW und habe einen 2jährigen Sohn, der seit einigen Wochen die Kita besucht. Ich bemühe mich, sämtliche Hygienemaßnahmen einzuhalten. Vermeiden lässt sich jedoch nicht, dass mein ...

anni_83   20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   CMV
 

Ergebnis CMV

Hallo Herr Prof. Dr. Hackelöer, ich bin in der 8. SSW und habe einen 16-monatigen Sohn, der seit dem Sommer in eine Tagesbetreuung geht. Ich habe mich auf CMV testen lassen mit diesem Ergebnis: IgG (CLIA) 97 U/ml IgM (CLIA) negativ Vor zwei Jahren hatte ich die ...

KleineElster   06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   CMV
 

Zu hoher HCG Wert Risiko Fehlbildung

Hallo, mein Frauenarzt hat letzte Woche den HCG Wert bestimmt, da er bei 6+1 nur eine fruchthöhle erkennen konnte. Der Wert lag bei 53000. Der Arzt meinte, der Wert sei viel zu hoch. Deswegen musste ich 3 Tage später wieder hin. da sah man dann den embryo und das schlagende ...

maierdbeere   05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Risiko
 

Risiko für Trisomie 21 - weitere Abklärung?

Hallo Herr Prof. Hackelöer, ich war heute (21+0) bei der Feindiagnostik und bin jetzt etwas verunsichert. Der Arzt meinte, dass er eine ARSA festgestellt hat, dies jedoch die einzige Auffälligkeit wäre, alles andere wäre unauffällig. Er sagte mir, dass er es noch nie erlebt ...

Lillymink   30.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Risiko
 

Re: CMV 3. Trimester

Vielen lieben Dank für Ihre Antwort! Könnten Sie mir evtl. "geringere Folgen" erläutern? Meinen Sie damit nicht nennenswerte Folgen oder z. B. "nur" ein Hörschaden (was ich ja auch schlimm fände). Habe gelesen, dass im 3. Trimester bis zu 70% der CMV-Infektionen über die ...

Lalelu33   09.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   CMV
 

CMV 3. Trimester

Lieber Herr Prof. Hackelöer, ich bin nicht sicher, welcher Arzt in diesem Forum der richtige Ansprechpartner ist und hoffe, Sie können mir helfen. Ich war gestern bei einer Bekannten und ihrem 16 Wochen alten Kind. Habe am Wickeltisch kurz auf ihn aufgepasst, er war ...

Lalelu33   09.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   CMV
 

Kann man bestimmen, wie lange eine CMV Infektion zurückliegt?

Hallo, ich habe in Ssw 11plus0 einen Bluttest gemacht, der ergeben hat, dass ich Cmv positiv bin und davon auszugehen ist, dass diese bereits früher zurückliegt. Meine Frauenärztin konnte mir aber nicht sicher sagen, ob damit feststeht, dass die Infektion bereits vor der ...

Mybaby2018   08.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   CMV
 

Risiko auf Trisomie 13/18 1:345

Habe gestern meine Bluwerte von der Nackenfaltenmessung bekommen.. ein Blutwert ist wohl so schlecht (1:80) das es im Gesamtrisiko auf 1:345 runter rutscht.. Alter: 32 PAPP-A (FIA) 1.08 PAPP-A DoE -1,25 Freies ß-HCG (FIA) 15.8 Freies ß-HCG DoE -0,96 Altersrisiko Trisomie ...

QuasselStrippe1985   04.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Risiko
 

Risiko für Präeklampsie < 34 W.: 1:22

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Hackelöer, bei SSW 12+5 war ich zur Nackenfaltenmessung und zum Test auf Biochemie in einer Pränatalpraxis. Bzgl. Chromosen und Wachstum des Babys war alles in Ordnung. Nur bei dem Test auf Biochemie kam ein erhöhtes Risiko 1:22 für eine ...

Frühlingssonne   27.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Risiko
 

Plexuszysten und White Spot erhöhtes Risiko?

Sehr geehrter Herr Hackelöer, wir hatten am Freitag unsere Feindiagnostik (21+3) und dabei kam raus, dass unsere Kleine beidseitige Plexuszysten, als auch einen White Spot am linken Ventrikel hat. Ansonsten waren alle Organe unauffällig, Herz, Nieren und die Größe sind so ...

Laura126   27.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Risiko
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. Hackelöer  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia