Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Mein Haushalt Mein Haushalt
Geschrieben von LeSiLi69 am 04.06.2009, 9:38 Uhr.

Hochglanzküche

Hallo!
Bin seit 2 Wochen stolze Besitzerin einer neuen weißen Hochglanzküche .
Die Monteure sagten mir beim Aufbau ich sollte die Küche niemals mit Microfasertüchern abwischen, sondern mit einem echten Ledertuch und einen guten Schuß Kunststoffreiniger in den Putzeimer geben. Das habe ich auch gemacht, aber jetzt ist das Ledertuch (und das war nicht so billig) richtig unansehnlich geworden.
Wie pflegt ihr eure Hochglanzküchen?!
Würde mich über jeden Tipp freuen
Danke, Susanne

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum


*7 Antworten:

Re: Hochglanzküche

Antwort von onlyboys am 04.06.2009, 10:01 Uhr
 
Neine Freundin ist da ganz unempfindlich und putzt mit Sidolin und Microfasertuch.
Warum darf man denn diese Tücher nicht verwenden

LG,onlyboys

 

Re: Hochglanzküche

Antwort von Moru am 04.06.2009, 10:02 Uhr
 
Ich putze mit feuchten Lappen - nichts extras.
Habe meine Küche seit November letzten Jahres und bin sehr zufrieden.
Was hast du denn für eine Farbe?

LG Dani

 

Re: Hochglanzküche

Antwort von LeSiLi69 am 04.06.2009, 10:39 Uhr
 
Die Küche ist weiß, die Arbeitsfläche, die Nischenverkleidung und die Front der obersten Schublade ist in Zebrano (schöner braun/rötlicher Holzton).
Der Küchenverkäufer sagt, es würde Streifen geben, wenn ich mit Microfaser putzen würde.
Bin aber auch überrascht wie unempfindlich eigentlich eine Hochglanzküche ist. Habe ja 3 sehr aufgeweckte Kinder, die sich nicht immer die Hände am Handtuch abtrocknen . Beim Kauf habe ich erst gedacht, der Verkäufer will mir einen erzählen, aber ich bin echt positiv überrascht.
Nur es will ja auch gepflegt sein.
Man bekommt ja auch fast nur noch Microfasertücher

 

Re: Hochglanzküche

Antwort von narnia am 04.06.2009, 13:02 Uhr
 
Ledertücher werden nach einer Zeit immer unansehnlich, das ist so macht nichts. Ich finde aber echte Ledertücher irgendwie eklig, weil sie bei Nässe so glitschig sind und man sie schwer auswringen kann. Ich nehme da lieber die Fenstertücher von Vileda oder Schlecker, DM...
LG

 

Re: Hochglanzküche

Antwort von Moneypenny77* am 04.06.2009, 14:10 Uhr
 
Das Problem bei Microfasertüchern ist, daß sie feine, nicht sichtbare Kratzer hinterlassen. Das sagten mir jedenfalls die Sanitärfritzen und rieten mir ab, damit Waschbecken, Wanne etc. zu putzen sowie der Kaminbauer. Würde ich damit die Kaminscheibe putzen, würde sich die Asche in die Kratzer setzen und DIE bekäme ich dann nie wieder raus.

So viel zur Theorie ;-)

Meine Hochglanzküche putze ich mit dem Poliertuch aus dem Microfaser-Set von Aldi (gerade wieder erhältlich) und Essigreiniger. Dann poliere ich schnell mit einem der zahlreichen nicht mehr benötigten Sanitas-Tüchter meiner Jungs nach. Ich sehe weder Streifen noch Kratzer und was zwar da, aber nicht sichtbar ist, ist mir egal *lach*

 

Re: Hochglanzküche

Antwort von Zara81 am 04.06.2009, 23:20 Uhr
 
Hallo,

ich habe auch eine weiße Hochglanz Küche.
Man hat mir gesagt nicht mit Microfaser putzen, sonst wird es mit der Zeit nicht mehr so glänzen...

Also ich mache es ganz einfach mit Küchenrolle und Glasreiniger, klappt super.

lg
Zara

 

Re: Hochglanzküche

Antwort von Nase am 05.06.2009, 9:14 Uhr
 
Also ich hab ne schwarze HOchglanzküche und bin super glücklich damit... Ich putze die entweder mit nem trockenen Geschirrhandtuch ab, da geht schon jede Menge Flecken mit raus, oder wenns ganz hart ist, mit Fensterglasreiniger und nem Geschirrtuch..
Und bis jetzt hab ich keine Probleme.. im Gegenteil, wir hatten vorher ne helle Holzküche, die war wesentlich schwieriger Sauber zu bekommen und man hat alles gesehen..
Die neue Küche ist echt der Hammer mit dem Tuch bissel fester drüber und alles sieht wieder aus wie neu..

    Die letzten 10 Beiträge im Forum Mein Haushalt  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia