Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Kigakids
Elternforum Erziehung
 
 
Kindergesundheit  
 
  Sozialpädagogin Sylvia Ubbens

Sylvia Ubbens, Dipl.-Sozialpädagogin
Expertin für Kindererziehung

  Zurück

Kinderspiele

Guten Morgen. Ich habe einen 3jährigen Sohn. Er hat mir gestern erzählt dass er im Kiga mit anderen zwei Jungs auch 3jahre alt . Mit pipiman gespielt haben. Habe ich gefragt wie denn . Meint er ja einer hat dann so getan als würde er beissen und schlucken und der andere hat am pipiman gezogen. Und das hat weh getan. Habe meinem Sohn gesagt dass sein pipiman nur ihm alleine gehört und niemand es anfassen darf und er besser was anderes spielen soll. Heute habe ich das im Kiga angesprochen , die Erzieherin meinte sofort Nein das kann nicht sein. Aber mein Sohn erfindet sowas ganz bestimmt nicht. Bei dem Gespräch habe ich extra betont ich Werte das Verhalten nicht und möchte das nur ansprechen dass sie mit kindern evtl. Drüber reden . Na ja sie hat immer wieder betont dass ea nicht sein kann. Weil die Jungs nie alleine waren. Aber auf die Situation ist sie nicht eingegangen. Soll ich die Mütter der Jungs mal ansprechen oder wie verhalte ich mich richtig. Ich will erstmals nicht dass die sich verletzen bei solchen Spielen und auch dass die Kinder wissen dass ihr Körper nur denen alleine gehört. Das müssen die Kinder doch lernen . Hoffe um ein Rat. Danke


von erbsi1 am 07.11.2017

Frage beantworten

Antwort:

Re: Kinderspiele

Liebe erbsi1,

sprechen Sie noch einmal mit Ihrem Sohn und erklären ihm, dass er nichts machen soll, was er nicht möchte. Mehr können und müssen Sie derzeit nicht tun. Sie haben die Erzieher sensibilisiert, auch wenn diese erst einmal abstreiten, dass die Jungs einen Moment alleine gewesen sind.

Viele Grüße Sylvia

Antwort von Sylvia Ubbens am 08.11.2017
    Die letzten 10 Fragen im Expertenforum Kinderziehung  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia