Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Entwicklungskalender
Entwicklungskalender

Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen
 
 
 
Kinderarzt Dr. Posth

Dr. Rüdiger Posth - Entwicklung von Babys und Kleinkindern

  Zurück

körpergrösse

Lieber Herr Dr. Posth!
Sohn, 3,11 Jahre alt, ist 95 cm gross und 14 kg schwer. Er ist also klein für sein Alter. Nun sagt er schon oft zu mir: Mama, ich bin klein. Auch im Kindergarten ist das ein Thema. Es gibt auch Kinder, die zu ihm sagen, dass er klein ist. Wir sind auch eher klein, also wird unser Sohn kein Riese werden. Ich möchte, dass ihm das aber egal ist. Was kann ich zu ihm sagen, um ihn zu stärken? Wie schaffe ich es, dass es ihm egal ist, dass er klein ist? Er ist auch vom Charakter her ein introvertierter Typ. Danke für Ihre Hilfe!

von sterne123 am 24.11.2014

*Antwort:

Re: körpergrösse

Hallo, wenn Sie und Ihr Mann ebenfalls nicht so groß sind, hat Ihr Sohn ja eine Möglichkeit der Identifikation. Das ist ganz wichtig für sein Wohlbefinden. Es wird ihm sicher auf Dauer nicht gleichgültig sein, dass er nicht so groß wird wie die Anderen. Aber wenn seine Vorbilder, die Eltern auch nicht so groß sein und trotzdem erfolgreich im Leben, dann wird er sich daran festhalten. Und genau das müssen Sie ihm vermitteln, dass nämlich Stärke und Erfolg nicht von der Körpergröße abhängig sind. Nennen Sie ihm auch lebende Beispiele von bedeutenden Menschen, die nicht so groß im Leben sind oder waren. So kann er seine eigene Position relativieren. Viele Grüße

Antwort von Dr. Rüdiger Posth am 29.11.2014
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Rüdiger Posth  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia