10 - 13 ... 10 - 13 ...
Geschrieben von Brummelmama am 29.09.2017, 18:14 Uhr zurück

Re: Zahnspange kosten

haben gerade die Info erhalten, dass die Krankenkasse 80% von 3456 EUR übernehmen wird. Die Erweiterung des Gaumens wird von uns privat bezahlt mit Retrainer ca. 800 EUR bezahlt. Also 20% + 800 EUR......mal sehn was noch kommt......

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Kostenvoranschlag feste Zahnspange

Hallo, ich war mit meiner Tochter (fast 14) diese Woche beim KFO, um die feste Zahnspange zu besprechen. Wir bekamen einen Kostenvoranschlag mit verschiedenen Positionen (insg. 1384 €) in die Hand gedrückt und sollen überlegen, was sie davon möchte. Darin sind nur die ...

Herbstsonne30   20.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kosten Zahnspange
 

Kosten der festen Zahnspange, die nicht erstattet werden

Hallo, mein Sohn (10 Jahre) hat nun seine 1. lose Zahnspange bekommen. Nächstes Jahr soll er für 1 Jahr eine feste Zahnspange bekommen und daher hat mir die Zahnärztin gleich "ausgerechnet", welchen Anteil wir als Eltern für das "Rundum-Sorglos-Paket" bezahlen müssen/sollen. ...

cutter26   23.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kosten Zahnspange
 

Kosten für Zahnspange

Hallo, bei meinem 10-jährigen Sohn steht demnächst eine kieferorthopädische Behandlung an. Er soll eine Zahnspange bekommen. Kann mir jemand so ungefähr sagen, mit welchen Kosten ich da rechnen muss? Ich weiß, das ist bei jedem individuell ... blabla, steht so im Net, aber ...

maddia   11.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kosten Zahnspange
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Mobile Ansicht