10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kanja am 02.05.2012, 14:04 Uhr

Slackline

Hallo zusammen,

ich überlege schon eine Weile, was ich für meine Kinder (knapp 9 + 12) an Spielgeräten für draußen anschaffen könnte.
Das Waveboard ist nur noch eher selten in Aktion, die Inliner gar nicht mehr.

Trampolin wurde immer wieder verworfen, da beide Kinder Freunde haben, die in der Nähe wohnen und ein Trampolin haben. Da können sie sich dort austoben und unser ohnehin sehr kleiner Garten hat etwas mehr Luft.

Ich dachte an eine Slackline, was beide toll finden würden. Allerdings habe ich das Problem, dass ich keine Bäume habe, zwischen denen NUR Rasenfläche ist. Unmittelbar neben unserem Garten stehen zwar riesengroße Bäume, die dafür geeignet wären, die haben eine große Baumscheibe mit Gras drauf, aber dazwischen sind so 2-3 Meter mit Wegplatten. Damit ist mein Mann nun partout nicht einverstanden. In der Wohnanlage gibt es geeignete Bäume, aber eben nicht in unmittelbarer Nähe zu unserer Wohnung, und ich hätte da lieber eine Auge drauf.

Wie seht Ihr das, habt Ihr damit Erfahrung? Oder eine andere Draußen-Idee?

lg Anja

 
8 Antworten:

Re: Slackline

Antwort von liha am 02.05.2012, 14:09 Uhr

Slacklines machen die Baumrinde kaputt. Wenn es nicht eure eigenen Bäume sind, würde ich drinegnd davon abraten.
Ansonsten finde ich die eher langweilig.

Meine beiden (9 und 13) mögen neben dem Trampolin am liebsten Gummitwist und Springseil.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Slackline

Antwort von biggi71 am 02.05.2012, 15:54 Uhr

für unsere kinder und jugendaktionen haben wir eine. zusätlich eine gummimatte, damit die bäume nicht leiden.
die slackline wird sehr gut angenommen (darüber spannen wir ein halteseil).

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Slackline

Antwort von Vio-1 am 02.05.2012, 17:20 Uhr

Hi

Slackline ist toll, aber ein geeigneter Baumschutz ist ein Muss!!!

Über den Plattenweg kann man doch beim Üben einfach ne Matte legen, oder?

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wir haben:

Antwort von Hoffy am 02.05.2012, 22:02 Uhr

unsere (11J) hat zu Ostern eine Mehrkindschaukel bekommen und lümmelt sich nur nach darauf rum.

http://www.ebay.de/itm/Mehrkindschaukel-Nestschaukel-Schaukel-Standard-SPR-L-104-silber-violett-/120873104731?pt=DE_Baby_Kind_Spielzeug_Outdoor_Spielzeug&hash=item1c2499355b

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wir haben:

Antwort von Cinque Terre am 02.05.2012, 22:11 Uhr

zu Ostern? Für 240.- € ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Slackline

Antwort von einafets am 03.05.2012, 8:06 Uhr

Slackline ist doch gut. Wegen der Platten würde ich, wenn nötig 1-2 alte Isomatten ausrangieren und bei Bedarf unterlegen.
Ihr müsst die Slackline doch aber auch gar nicht so hoch machen. Ich denke in so 30-40 cm Höhe kann man auch schon gut balancieren und aus der Höhe springen die Kinder doch einfach ab. Kann mir nicht vorstellen, dass da so viel passiert.
Liebe Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ansonsten vielleicht noch was zum Jonglieren oder Diabolos...

Antwort von einafets am 03.05.2012, 8:08 Uhr

... war in userer Straße einen Zeit lang der ziemliche Renner ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Slackine ohne Bäume

Antwort von Cinque Terre am 03.05.2012, 9:18 Uhr

habe ich gerade gefunden, weil ich die Idee auch gut finde. Wir haben zwar ein großes Grundstück, aber auch keinen Baum.


http://www.family-slackline.de/

Mich schreckt aber ehrlich gesagt der Preis ab .... aber die Idee ist gut.


Oder hier:
http://www.slackline-corner.eu/zubehoer/slackline-anchor-anker-befestigungen.html

nur die Anker (Stk. 55.- €)

liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.