10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Reni+Lena am 30.08.2010, 23:46 Uhr

Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

machen das eure mädels auch?
Mit der besten freundin werden ja schon länger Klamotten getauscht und ausgeliehen..da hab ich ja prinzipiell kein Problem damit wenn die Sachen, wie bisher, wieder sauber und gewaschen wiederkommen.
Aber neuerdings werden auch Schuhe!!! getauscht.
Die 2 haben die gleiche Schuhgröße und auch breite so dass sie mühelos tauschen können, aber irgendwie geht mir das gegen den Strich...hmmmm

Soll ich das verbieten? Argumente???

Machen das eure Zicken auch oder spinnt nur meine mal wieder auf einer extra-Schiene????

Lg reni

 
19 Antworten:

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von topeki am 30.08.2010, 23:50 Uhr

hm... also meine Tochter macht weder das eine noch das andere.
Klamotten würde ich ja noch ok finden... aber Schuhe... *brrr* das schüttel es mich.
LG
Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von sylea am 31.08.2010, 0:45 Uhr

kann mich da nicht in deine lage versetzen, hat meine nie gemacht!

klamotten mal tauschen könnte ich ja noch verstehen, aber schuhe??

ganz ehrlich, ich wüsste jetzt nicht wie ich dann reagieren würde!
aber ab einem gewissen alter wäre es ihr problem.
so lange die sachen immer wieder kommen................

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von sisyphos am 31.08.2010, 1:33 Uhr

puhhh, sowas wird unseren sohn hoffentlich nie einfallen ;-)

ich würde es vermutlich nicht erlauben,...

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von mamaj am 31.08.2010, 6:20 Uhr

Stört es dich, auch weil es vor allem auch nicht gut für die Füße ist...dann erkläre es ihr und verbiete es.

Findest du es komisch, ungewöhnlich aber eigentlich okay....akzeptierte es und lass sie.

Das man mal Klamotten tauschen kann, okay (obwohl es hier noch nicht üblich ist), aber Schuhe...da kann man ja auch gebrauchte kaufen, ist billiger und kommt aufs selbe raus...ich würde es nicht erlauben.

Aber wie geschrieben...es gibt Gründe warum man gerade keine getragenen Schuhe tauschen sollte, also setz dich mit ihr auseinander oder lass sie machen.

LG
mamaj

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von Petsy am 31.08.2010, 6:28 Uhr

Also, mich würde es nicht stören.
Ist doch die beste Freundin, und wenn deine Tochter nichts gegen "andere Käsefüße" in ihren Schuhen hat? So what?
Hier trinken sie ja auch aus einer Flasche.
Mich stört eher, wenn ich mal wieder meine Sweatjacke an meine Tochter verleihen soll, und ich sie eigentlich selber anziehen wollte....aber auch das ist nicht so schlimm.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Argumente

Antwort von Phase1 am 31.08.2010, 7:39 Uhr

Hygiene? Fußpilz? Oder irgendwas faseln von wegen, es ist ungesund für die Fußhaltung, wenn man ein von einem anderen Fuß geformtes Fußbett trägt... Irgendsowas. Oder kauf ihr die supergeilsten Schuhe, die sie sich schon immer wünscht und selbst an ihre beste Freundin nicht verleihen würde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von Ebba am 31.08.2010, 7:59 Uhr

Ne, Töchterchen tauscht weder Schuhe noch Klamotten mit ihrer besten Freundin.
Würde sie auf den Trichter kommen, dann würde ich sie lassen, auch was die Schuhe betrifft, solange am Ende alles wieder am richtigen Platz ist. Warum auch nicht? Ernsthafte Gründe die dagegen sprechen gibt es IMHO nicht, es sei denn das andere Kind würde unter Fußpilz leiden. Sollte sich Deine Tochter bei ihr anstecken, dann wird sie sicherlich zukünftig keine Schuhe mehr tauschen wollen :-) und irgendwann erledigt sich das Problem ohnehin von selbst. "Ohhhhmmmmmmmmmm, es ist nur eine Phase, es ist nur eine Phase, es ist nur eine Phase, es ist nur eine Phase ..."

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von nicosma am 31.08.2010, 8:13 Uhr

hab zwar einen Jungen, aber der würde das nie machen...er mag nix gebrauchtes oder von anderen anziehn. Noch nicht mal an der gleiche Flache wir getrunken.Auch nicht vom besten Freund

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von susafi am 31.08.2010, 8:32 Uhr

ich würde weder Schuhe, noch Klamotten tauschen lassen...

Auf solche Idee ist meine auch noch nicht wirklich gekommen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von Fabala am 31.08.2010, 9:05 Uhr

Verbieten wird nix bringen. Wie willst du das kontrollieren?

Meine Tochter macht das (noch?) nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Find ich nicht schlimm...

Antwort von sun1024 am 31.08.2010, 9:17 Uhr

... ist doch süß, wenn sie da Spaß dran haben.
Geht vorbei, die Phase.

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nicht verbieten, auch das ist bloß eine der vielen "Phasen"...

Antwort von Mijou am 31.08.2010, 10:02 Uhr

Hallo,

der Tausch von allem und jedem ist momentan unter Teenies total angesagt. Es wird sogar bei der besten Freundin geduscht, die Haare geföhnt, gemeinsam gestylt und geschminkt, die Kleiderschränke inspiziert, Klamotten getauscht (und ungebügelt zurückgebracht) usw., wir kennen das auch. Ich würde es nicht verbieten, das gibt viel mehr Stress, als einfach gelassen zu bleiben und die Kids tauschen zu lassen. Denn sonst ist man ständig am kontrollieren, meckern und schimpfen, weil's wieder nicht befolgt wurde usw. Wozu das Ganze?

Hey, bleib' cool! Auch dies ist nur eine der unendlich vielen "Phasen", die unsere Kinder von der Geburt bis zur Volljährigkeit durchlaufen (seufz...). Und das Hauptkennzeichen so einer Phase ist: Auch sie geht vorbei!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fußpilz, das ist doch Unsinn, weil...

Antwort von Bonniebee am 31.08.2010, 10:07 Uhr

Hallo,

das Fußpilz-Argument finde ich unsinnig: In der Umkleidekabine für den Sportunterricht, in der Schwimmbad-Umkleide - überall wimmelt der Fußboden von Pilzsporen - viel mehr als in den Schuhen der besten Freundin. Und auch da steckt sich doch kaum ein Kind an. Bei uns in der Familie hatte noch nie ein Kind Fußpilz - trotz Schwimmbadbesuchen, Barfußlaufen in der Umkleide oder sogar in der Turnhalle, Schuhtausch etc.

Wenn man anfängt, vor solchen Dingen Angst zu haben, darf man gar nicht mehr vor die Tür gehen: Was ist mit den gefährlichen Darmkeimen an den Haltegriffen im Bus, an den Türklinken des Schulklos, auf der Klobrille im ewig angeschmuddelten Schulklo usw.?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von Reni+Lena am 31.08.2010, 10:15 Uhr

hmm, danke für eure Antworten...
Ja, es ist vermutlich wirklich mal wieder eine Phase *seufz* und ich werde sie wohl aushalten (müssen).
Mich nervt das mit der Tauscherei einfach deswegen, weil Töchterchen alles mögliche tauscht, ausleiht usw und ich dabei einfach den Überblick verliere. Dann such sie mal wieder verzweifelt eine jeans bis ihr einfällt, dass sie sie ausgeliehen hat *örks*
Außerdem muss ich auch dahinter sein, dass sie die jeans ihrer besten Freundin nicht gerade zum Waveboard fahren anzieht und dann ruiniert.

naja...ich werd mal mit ihr reden..
hab ja die Hoffnung, dass die Freundin bald einen Schub macht und sich die Tauscherei dann erledigt hat *g*

Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von ChrissyF.71 am 31.08.2010, 10:51 Uhr

Klamottentausch sind bei meiner Tochter und ihrer Freundin häufig. Aber Schuhetausch bisher nicht. Das scheitert aber daran, dass meine Tochter 40/41 trägt und ihre Freundin "nur" 37. Ich glaube, sonst wären die Mädels auch schon auf die Idee gekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von SaRaNi am 31.08.2010, 11:36 Uhr

Klamotten kann Sarah nicht mit ihren Freundinnen tauschen, die sind entweder dünner als sie oder dicker bzw. Sarah bekommt schon eine frauliche Figur ( Hüfte usw.), da sitzen dann die Sachen ihrer Freundinnen nicht.

Schuhe würde sie von sich aus nicht tauschen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

finde ich nicht schlimm

Antwort von Carinchen am 31.08.2010, 12:23 Uhr

Schuhe tauschen oder Klamotten tauschen. Viel schlimmer wäre
in der Schulecke zu stehen und heimlich eine zu rauchen ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von Carinchen am 31.08.2010, 13:51 Uhr

ach Reni, sei doch froh, dass sie so ne tolle Freundin hat. Meine ist leider so ein Einzelgänger und gammelt die Ferien nur herum. 1x hat sie sich mit ihrer Freunding getroffen. Und nach den Sommerfeiren (2 Wochen) weiss sie schon, neben wem sie sich setzen wird ...
2 Jungs sind einfach nicht so zickig

LG Carina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mich nervt das...Klamotten und Schuhtausch

Antwort von lysinia am 13.09.2010, 17:50 Uhr

hat meine auch gemacht mit ihrer freundin. und ich war und bin auch nich wirklich davon begeistert, aber ich sag mir mal...solange ich die klamotten ok wiederbekomm isis für mich okay.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.