10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mama-von-jenny-und-angelina am 28.05.2011, 10:30 Uhr

mal eine Frage an die Mädchenmamas

Hallo,

Meine Tochter wird im Oktober 11 und hat gestern ihre Tage bekommen, nun jammert sie ziemlich über Bauchweh deswegen und ich wollte fragen ob mir jemand sagen kann ob ich ihr da schon was geben kann? Buscopan plus gegen Regelschmerzen kann man erst ab 12 geben hab ich gelesen. Gibts da vielleicht was anderes was man ihr geben könnte?
Hoffe es kann mir jemand helfen, denn da bin ich grad bissl ratlos, denn ich hätte nicht gedacht das sie ihre Tage so früh bekommt.
Nun ja meine Große wird erwachsen

LG Diana

 
12 Antworten:

Re: mal eine Frage an die Mädchenmamas

Antwort von MamaMalZwei am 28.05.2011, 11:22 Uhr

Hallo, das hatte Katy auch und ich habe ihr dann immer eine Wärmflasche gemacht oder das aufgewärmte Kirschkernkissen gegeben, solange sie noch so jung war. Mittlerweile hat sie ein Medikament dagegen, benutzt es aber selten.
Meist sind die Regelschmerzen nach einem Tag weg. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ibuprofen

Antwort von chartinael am 28.05.2011, 11:23 Uhr

... Ansonsten, lieb den Bauchstreicheln und Wärmflasche und so ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ibuprofen

Antwort von chartinael am 28.05.2011, 11:23 Uhr

... Ansonsten, lieb den Bauchstreicheln und Wärmflasche und so ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Doppelpost ... keine Ahnung warum

Antwort von chartinael am 28.05.2011, 11:23 Uhr

ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal eine Frage an die Mädchenmamas

Antwort von Jutta T. am 28.05.2011, 11:28 Uhr

Hallo Diana,

Also, Buscopan plus würde ich ihr nicht geben. Habe, es mal meiner Tochter 11 Jahre gegeben. Erstens sind sie v. Geschmack schrecklich und halfen ihr so gar nicht.
Ich habe ihr Ibuprofen gegeben die 400 mg. Tablette geteilt, dann waren es 200 mg. Und das hat ihr super geholfen.

Gruß
Jutta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal eine Frage an die Mädchenmamas

Antwort von Tathogo am 28.05.2011, 12:25 Uhr

Wärmflasche , Magnesium...wenn das nix bringt 200 mg Ibuprofen;-)

Bin bei Regelschmerz eher für frühzeitige Schmerzbekämpfung zur Not eben mit Tabletten,denn ich kenne es von mir selber noch:Meine Mutter war der Meinung ich müsse da durch...Horror

besser man übersteht die Zeit schmerzfrei und verkrampft sich nicht schon Tage vor den Tagen ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielen Dank für eure Antworten

Antwort von mama-von-jenny-und-angelina am 28.05.2011, 12:59 Uhr

Werd dann gleich mal in der Apotheke vorsichtshalber Ibuprofen holen. Das mit der Wärmflasche war auch gleich mein erster Gedanke und haben wir auch gleich gemacht.
Ich kenn das von mir selber, ich hatte vor meinen Kids, auch immer bauchweh die ersten Tage, so das ich meist was nehmen mußte und ich denke bei ihr wirds auch so werden. Ich versuche es aber immer erst mit natürlichen Sachen und wenn nix mehr geht dann müßen eben zur Not auch mal Schmerzmittel helfen.

LG Diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal eine Frage an die Mädchenmamas

Antwort von alphafrau1 am 28.05.2011, 14:09 Uhr

Ich gebe meiner Tochter bei Bedarf eine Dolormin für Frauen. Weiß aber im Moment nicht, ab welchem Alter man die nehmen darf. Denke mal auch erst ab 12 oder so. Ansonsten tut es vielleicht auch der normale Schmerzsaft (Nurofen oder Dolormin für Kinder). VG pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Naproxen...

Antwort von Romacel am 28.05.2011, 17:28 Uhr

ist zum beispiel in Dolormin für Frauen drin. es gibt mit diesem Wirkstoff aber auch andere Tabletten. Die sind ab 12 Jahre. Da meine Tochter von Anfang an recht große Regelschmerzen hatte (und ich kenne das auch von mir) und Schüssler Salze und Busopan überhaupt nicht geholfen haben, habe ich ihr anfangs eine halbe Tablette gegeben. Inzwischen ist sie 13 nimmt gleich zu Anfang eine Tablette und das reicht dann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal eine Frage an die Mädchenmamas

Antwort von susafi am 28.05.2011, 18:58 Uhr

Buscopan hilft mir nicht, würde ich meinem Kind auch nicht geben... würde ganz normal Ibuprofen geben...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal eine Frage an die Mädchenmamas

Antwort von Petsy am 29.05.2011, 9:45 Uhr

Ich habe letzte Woche erst mit dem Kinderarzt darüber gesprochen, weil meine Tochter auch das 1. Mal Regelschmerzen hatte.
Auch er hat Ibuprofen empfohlen.
Vor der Schule, ist einfach keine Zeit für eine Wärmflasche.
Da gebe ich ihr eine Tablette.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mal eine Frage an die Mädchenmamas

Antwort von Carinchen am 31.05.2011, 14:56 Uhr

ganz schön früh, lese ich immer hier ..

Ich bin auch für IBU, gebe meiner Tochter auch immer eine mit in die Schule.
Mit Bauchweh zu lernen, das geht gar nicht.

Daheim nimmt sie sich immer eine Wärmflasche.

Was auch gut helfen soll sind: Schüssler : Magnesium Phos. heisse Sieben.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.