10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LENI am 03.05.2011, 15:15 Uhr

hallo,welches kind wurde erst im gym auf lrs getestet?

unsere lehrerin meinte die lrs sei zu schwach zum testen und wenn sie ja jetzt aufs gym kommt muss dann sowieso wieder getestet werden. es muss alle 2 jahre getestet werden? stimmt das so? wir kommen aus bayern.
lg

 
3 Antworten:

Ja hier!

Antwort von Tinebiene am 03.05.2011, 16:27 Uhr

Mein Sohn wurde jetzt im März getestet, da seine Klassenlehrerin uns mehr oder weniger dazu aufgefordert hatte. Herausgekommen ist, dass er eine schwere legasthenie hat! Keiner in der GS hatte uns darauf mal angesprochen. Jetzt hat er auch einen Nachteilsausgleich (Gym 5. Klasse). Dieser Ausgleich gilt für die gesamte Schulzeit, sofern er auf der gleichen Schule bleibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja hier!

Antwort von dhana am 03.05.2011, 20:33 Uhr

Hallo,

hier auch Bayern - zu mir wurde gesagt, das zum Übertritt nochmal getestet werden muss - egal wie lange der Test her ist.
Danach gilt der Test.

Aber soweit sind wir noch nicht - mein Sohn ist erst in der 3. Klasse. Anfang des Schuljahres wurde die LRS festgestellt - zum Übertritt muss er wieder getestet werden.

Lg Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja hier!

Antwort von lemat am 04.05.2011, 14:27 Uhr

Auf der GS hieß es immer, das gibt sich.

Auf dem Gym. wurde nach 3 Wochen ein Testdiktat geschrieben, wer mehr als 15 Fehler hatte wurde zum nächsten Test geladen und noch mal eine Woche später hatte ich dann schriftlich, dass ich ein LRS Kind habe.

Jetzt bekommt sie schulintern eine Förderung und auch den Nachteilsausgleich bei den Arbeiten.

Das Hauptprolem der GS ist, dass die meisten immer noch nicht begriffen haben, dass es Lese- und/oder Rechtschreibschwäche heißt. Lena kann lesen wie der Teufel (konnte sie schon lange vor der Einschulung) und daher "kann sie ja keine LRS haben".

Ach ja, wir sind in Hessen.

Gruß Ute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Attest für LRS

Ihr Lieben, nachdem wir bisher keinen Grund sahen unser Kind auf LRS testen zu lassen, wurden wir jetzt vom Deutschlehrer angesprochen, dass wir das bescheinigen lassen sollten. Welche Vorteile hätte das, es handelt sich um 5.Klasse in Bawü. Bekommt er in allen Fächern mehr ...

von dani_j_j 16.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

eine Frage zum Uebertritt..mit LRS

Hallo alle zusammen, Mein Sohn ist nun in der 4.Klasse und bekam Zeugnisse. demnächst stehen die Gespräche wegen der weiterführenden Schule an. Bis Oktober war für mich und die Lehrerin so ziemlich klar, das er wohl den Realschulweg einschlägt- die Noten waren im oberen ...

von CarWi 10.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

Wie werden eure LRS-Kinder bewertet?

Hallo, ich hab lang überlegt, ob ich hier fragen soll, jetzt möchte ich aber doch noch andere Meinungen hören. Meine Tochter ist 11 und in der 5. Klasse. Kurz nachdem sie aufs Gymi kam wurde eine Rechtschreibschwäche festgestellt. Ja, ich wußte, das sie Probleme hat, ...

von lemat 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: LRS, Kind

LRS erst im 5. Schuljahr erkannt

Muss mal etwas in die Runde fragen. Mein Neffe ist jetzt in die 5. Klasse gekommen. Letzte Woche hat eine Lehrerin mit ihm und noch 4 weiteren Kindern einen Test gemacht. Jetzt wurde meine Schwägerin darüber informiert, das er LRS hat. In der Grundschule wurde nie etwas ...

von baIu1 14.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: LRS

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.