10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anja und Jule am 09.05.2011, 8:59 Uhr

Gymnasium

Hallo!
Was kann man einem Jungen zum Wechsel von der Grundschule ins Gymnasium schenken? Ich wollte eine kleine Zuckertüte füllen... Bin für Tips dankbar.

Anja

 
10 Antworten:

Re: Gymnasium

Antwort von Tinai am 09.05.2011, 10:33 Uhr

Hallo,

das ist doch gar nicht üblich oder? Die meisten Kinder bekommen dann endlich einen neuen Schulranzen oder vielmehr einen Schulrucksack. Ansonsten gibts manchmal ein Sweatshirt mit Schullogo oder so etwas.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gymnasium

Antwort von glückskugel am 09.05.2011, 10:41 Uhr

Hm, das kann man so allgemein wohl gar nicht beantworten. Kommt in dem Alter ja total drauf an. Manche Jungs stehen schon auf Haargel und Parfum, andere kann man noch mit Pokémonkarten glücklich machen.

Meist gibt es irgendwelche Sammelartikel (Fußballkarten, Kreisel, Spielkarten, Spielfiguren etc.), die gerade in sind.

Oder Du schenkst etwas für sein Hobby.

Ich würde aber wahrscheinlich keine Schultüte machen. Das schränkt die Auswahl des Geschenks wegen der Größe ja schon erheblich ein.

LG,
Stefanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gymnasium

Antwort von mrsrobinson am 09.05.2011, 11:06 Uhr

Hallo!

Meine Tochter kommt nach den Sommerferien auch aufs Gymnasium.
Ich werde ihr auch ihre Schultüte von der Einschulung (ja, die haben wir noch) füllen. Die bekommt sie als Überraschung zuhause. Da sie vor kurzem einen neuen Schreibtisch bekommen hat, werde ich dort so einiges an Bürozubehör reinfüllen: einen Locher, einen Tacker, einen Tesaabroller, und lauter solche Dinge. Dann muss sie wenigstens nicht mehr meine Sachen nehmen ;-)
Den Schulrucksack gibts nicht als Geschenk, der gehört einfach zum Schulwechsel dazu, finde ich.
Viele Grüße
mrsrobinson

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gymnasium

Antwort von Birgit67 am 09.05.2011, 12:31 Uhr

meine Jungs hätten sich ganz ehrlich über die Zuckertüte nicht gefreut - nur über den entsprechenden Inhalt - denn eine Schultüte ist für den Übertritt zumindest bei meinen Jungs extrem Peinlich.

Wenn Du aber was schenken willst - dann evtl. was worüber er sich freut - ob es jetzt ein Kinogutschein - oder Eisessengutschein ist oder ein schöner neuer Füller, Radiergummi, Spitzer ist eigentlich egal - Schulzeug brauchen sie eh ständig und wenn dann mal was besonderes dabei ist freuen sie sich auch.

Dann Gummibärchen oder anderes geliebtes Süsses.

Erkundige Dich aber erst mal ob so eine kleine Zuckertüte ankommen wird.

Ein neuer Sportbeutel wäre auch noch was nettes und da rein dann ein paar Süsis und evtl. noch ein kleines Geschenk nach Geschmak - je nachdem was im Moment In ist.

Gruß Birgit

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Einen neuen Schulrucksack ... Zuckertüte würde ich bleiben lassen.

Antwort von chartinael am 09.05.2011, 12:47 Uhr

... das ist für die Einschulung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gymnasium

Antwort von Karatehamster am 09.05.2011, 13:01 Uhr

Mein Großer hat sich über die kleine, selbtgebastelte Schultüte sehr gefreut- zumal ich sie ihm NATÜRLICH erst nach der Feierstunde daheim gegeben habe! In der Schule oder vor Kumpels hat das natürlich nichts verloren!

Ich habe ihm ein paar radierbare Kulis, Süßigkeiten und einen Kinogutschein reingepackt.

Bei mir hat damals sogar mein Mann eine Schultüte bekommen, als er seinen ersten Tag seiner Betriebswirt-Schule hatte. Er hat sich gefreut und die Kinder fanden´s cool! :o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einen neuen Schulrucksack ... Zuckertüte würde ich bleiben lassen.

Antwort von Haselmaus00 am 09.05.2011, 13:31 Uhr

Hallo,

eineSchultüte gibt es bei uns nicht. Ich finde das ist was einmaliges zum Schulstart.
Ich hatte vor ihm ein " Notfallhandy " ( ein 2 Handy von mit ) zu schenken, da er recht weit von der Schule hat. Wenn er Bus verpasst kann er anrufen damit ich ihn abholen kann. Das hat sich aber gestern erledigt, da wir in diesem Ort ein Haus gefunden haben.....

Wir werden ihm jetzt einen neuen Schreibtisch schenken und halt auch Locher, Tacker, Spiltzer und was halt noch so alles dazu gehört. Das wars aber auch dann.

L.G.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

die Zuckertüte gibt es doch privat daheim,muss doch niemandem peinlich sein

Antwort von sonnenschein 110 am 09.05.2011, 16:58 Uhr

Kommt doch eh drauf an was drin ist, dann ist das nicht mehr peinlich.Meiner hat sich sehr über die Zuckertüte gefreut. Hatte alles mögliche drin, vom Füller über Stifte, Yugi Oh-Zeugs , Naschereien... Über sowas freuen sich die Kids doch immer und die Zuckertüte ist doch eine zeitlich passende Verpackung. Meiner hat die natürlich daheim bekommen, die hat keiner gesehen aber im nachhinein hab ich erfahren, das viele aus seiner Klasse eine bekommen haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gymnasium

Antwort von simnik am 09.05.2011, 20:00 Uhr

also meiner bekommt auch ZU HAUSE seine alte Schultüte noch mal voll.

Ich habe schon ein cooles Nagelpflege-Set für Jungen, ein leuchtendes JOJO ein Deutschland-Quiz, ein paar Lego-Minifiguren und sicher werden auch ein paar Sammelkarten reinhüpfen.

Den Schulrucksack hat er jetzt in der 4. Klasse schon bekommen und das Handy nutzt er auch schon.......das sind Alltagsgegenstände

Simnik

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns

Antwort von Mäusedompteuse am 10.05.2011, 8:40 Uhr

Hallo!

Hier haben die neuen Fünftklässler letztes Jahr von den höheren Klassen Schultüten gebastelt bekommen, die wurden nach der Einschulungsmesse an jedes Kind verteilt. Von uns hat er zu Hause auch eine kleine Tüte bekommen mit ein paar Kleinigkeiten und einem Brief von uns.

LG Conny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

erprobungsstufe 6.klasse gymnasium NRW Beratungsgespräch

Erprobungsstufe 6.Klasse gymnasium nrw Beratungsgespräch Hallo, ich hoffe es kann mir jmd. weiterhelfen! Unsere Tochter geht in die 6. Klasse Gymnasium NRW. Gestern hatten wir einen Anruf von der Klassenlehrerin. Sie meinte, daß die Erprobungsstufenkonferenz war und sie uns ...

von suedtirol 11.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gymnasium

Gymnasium Niveau - Richtlinie

Hallo, ich versuche, meine Frage so zu formulieren, dass sie nicht falsch verstanden wird. Folgendes : meine Tochter wird im Sommer ( mit Empfehlung) aufs Gymi wechseln. Wir sind in Rheinland-Pfalz, somit gilt Elternwille. Auf diesem Gymnasium ( Kleinstadt) sind ...

von vivi2711 03.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gymnasium

Bayern - Gymnasium - Legastenie

kann mir wer über Erfahrungen in der obigen Konstellation berichten....auch ich schwenke und wanke hin und her....man quält sich ab.....und was richtig war kann man erst in einigen Jahren erkennen.....werden die Kinder mit ihrer Lega unterstützt oder fällt das völlig hinten ...

von golfer 15.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gymnasium

Anmeldung Gymnasium, was jetzt?

Hallo, nach langem Überlegen habe ich meine Tochter letzte Woche am Gymnasium angemeldet, Notenschnitt 2,1. Heute kommt sie mit einer 4 in Mathe heim. Sie hatte noch nie eine 4, in keinem Fach. Jetzt bin ich schon am zweifeln ob meine Entscheidung richtig war. Eine Aufgabe ...

von Kaibi 14.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gymnasium

Gymnasium / Gesamtschule (lang!)

Hallo alle zusammen, wir stehen vor der Entscheidung welche Schulform unsere Tochter besuchen soll. Sie hat eine gymn. Empfehlung, welche in NRW nicht mehr bindend ist! Ihr Zeugnis hat 1 und 2-er. Deutsch komplett 1, Mathe 2 (leider aufgrund von Flüchtigkeitsfehlern in den ...

von laina01 14.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gymnasium

schüchterne Mädchen auf dem Gymnasium

Hallo, ich habe so ein eher schüchternes ängstliches Exemplar mit sehr guten Noten und mich würde mal aus eurer Erfahrung interessieren, wie eure Mädchen in der neuen Schule zurechtgekommen sind. Stichpunkte sind Notendruck, G8, gegenseitiger Druck, den sich die Kinder ...

von 2Mädchenmama 12.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gymnasium

Gymnasium - an Mütter mit Kids in 5./6. Klasse

Hallo, mich würde mal folgendes interessieren. Bei uns steht jetzt auch bald der Wechsel in die 5. Klasse an. Lt. Notenschnitt wäre Gymnasium möglich. Wir haben einen Schnitt von 2,33. Nun wollte ich mal von Euch wissen, hauptsächlich von den Kindern, die ebenfalls mit ca. ...

von Luckymum 10.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gymnasium

Frage zu Vokabelnlernen englisch 7. Klasse Gymnasium

Hallo Mein Sohn geht in die 7. Klasse aufs Gymnasium.Er lernt enlische Vokabeln immer nur von den letzten beiden Lektionen.Wir lernen nur mit Buch und abschreiben, keine Phase 6. Bei Tests wird immer nur die aktuelle Lektion abgefragt.Viele alte Vokabeln unter andern aus den ...

von Wolke20 25.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gymnasium

Abitur - nach Gymnasium oder IGS - Frage hierzu...(vom 14..1.11)

Hallo, ich habe mir den Beitrag von Andrea vom 14.01.11 durchgelesen. Unser Sohn geht seit vergangenem Sommer auch auf die weiterführende Schule und wir haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Meine Frage hierzu: Machen alle Kinder nach 8/9 Jahren dasselbe Abitur - ...

von Caaaro 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gymnasium

Unterschied zwischen IGS und Gymnasium fuer weitere Laufbahn

Als eine Unbeteiligte habe ich die IGS Diskussion unten gelesen und nun eine Frage: Kann man mit einem IGS Abschluss (hoechstem Abschluss) ebenso weitgefaechert studieren wie mit einem Abitur? Ist der einzige Unterschied, dass das eine G8 und das andere G9 ist, d.h. man bei ...

von Foreignmother 14.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gymnasium

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.