10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Citygirl244 am 01.05.2012, 11:54 Uhr

Familienausflüge

Hallo.
Hätte da mal eine Frage:
Kommen bzw wollen Eure fast Teenies noch mit auf Ausflüge?
Mein Großer ist 12 und will so langsam auch nicht mehr.Kann das auch verstehen,möchte aber natürlich auch zeit mit ihm verbringen und was mit ihm unternehmen.
Er hat noch kleine Geschwister zwischen 10 Monaten und 9 Jahren.
Wie macht Ihr das?
LG Citygirl244

 
12 Antworten:

Re: Familienausflüge

Antwort von golfer am 01.05.2012, 12:08 Uhr

bei der altersspreizung wird es bischen schwierig.....die Bedürfnisse sind dann nur noch schwer unter einen Hut zu bringen.....wie viele Kinder sind es....kann man ev. zwei Famiilienausflüge machen die Großen und die Kleinen verschiedene sachen und hitnerher gemeinsam grillen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge

Antwort von SaRaNi am 01.05.2012, 12:19 Uhr

meine große ist 12 jahre, wird im juli 13.

der kleine wird im august 2 jahre.

sie kommt nicht mehr überall mit. fahren heute nachmittag nach dem mittagessen in einen hochwildschutzpark. sie geht lieber mit ihrem freund basketball spielen. kann ich verstehen und auch gut mit leben.
lieber so als dass sie sich mit uns langweilt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge Nachtrag

Antwort von SaRaNi am 01.05.2012, 12:20 Uhr

alle 2 wochen haben wir einen mutter-tochter-nachmittag
da machen nur sie und ich etwas.
shoppen gehen oder kino oder schwimmen gehen, manchmal auch ne radtour. als nächstes wollen wir mal in den hochseilgarten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge

Antwort von bea+Michelle am 01.05.2012, 12:44 Uhr

kommt drauf an wohin, dann kommt sogar die Große mit ihren 17 noch mit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge

Antwort von rebi am 01.05.2012, 16:05 Uhr

wenn meine Tochter etwas geplant hat für das Wochenende wisen wir das früh genug, und sie muss nicht mit uns mit, aber ich Vertraue Ihr und kann Sie alleine Daheim lassen, oder alleine ins Schwimmbad lassen oder ins Kino.

auf größere fahrten kommt sie aber imme rnoch gerne mit.
rebi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge

Antwort von Christine70 am 01.05.2012, 18:50 Uhr

meine kinder sind 9, 16 und 20 und kommen immer mit zu ausflügen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge

Antwort von Strudelteigteilchen am 01.05.2012, 19:25 Uhr

Willst DU Zeit mit ihm verbringen? Oder willst Du, daß er Zeit mit EUCH verbringt?

Meine Kinder sind 11 und 15 (fast 16), und wirklich "Exclusivzeit" verbringe ich mit den Kindern getrennt, also immer nur mit einem Kind. Ansonsten gibt es Angebote, an denen mal der eine, mal die andere, und manchmal auch beide teilnehmen - das überlasse ich den Kindern. Familienausflüge waren noch nie mein Ding, schon gar nicht als Selbstzweck - und gerade, wenn man mehr als zwei Kinder hat, ist das doch auch nicht wirklich Zeit, die man mit einem bestimmten Kind verbringt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge

Antwort von dhana am 01.05.2012, 19:30 Uhr

Hallo,

unser Großer war heute auch nur am motzen, wollte nicht mitfahren und hinterher war er schwer begeistert und sagt selber es war ein richtig toller Tag.

Aber ich glaube wir hätten heute machen können was wir wollten, er hätte auf alle Fälle gemotzt - nur damit er motzen kann....

Unsere Jungs sind 13J, 10J und 7 Jahre - und eigentlich gar nicht so weit auseinander.

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge

Antwort von katzer am 01.05.2012, 22:19 Uhr

Hallo mein mittlerer ist 13J. und kommt fast gar nicht mehr mit.Heute wollten wir in die Stadt da langweilt er sich lieber allein zu Hause als mitzukommen.Mein grosser ist 15J.Er kommt noch immer mit.So unterschiedlich sind die Kinder.Aber mittlerweile lass ich den jüngeren zu Hause und ärgere mich nicht mehr,es hat sowieso keinen Zweck.Ich hab meine Ruhe vor seinen Motzereien und er bleibt halt daheim.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge

Antwort von Silvia3 am 02.05.2012, 8:39 Uhr

Da mein Mann wenig zuhause ist und wir uns unter der Woche als Familie nur selten sehen, erwarten wir am Wochende schon, dass beide Kinder an gemeinsamen Aktivitäten teilnehmen. Nicht immer und an allen, aber doch regelmäßig. Unsere Große motzt auch immer, dass eine Radtour oder ein Spaziergang langweilig sei, aber wenn wir dann unterwegs sind, findet sie es trotzdem gut.
Es kommt auch ein bisschen darauf an, was die Alternative ist. Wenn sie gerade bei einer Freundin ist, holen wir sie wegen einer Radtour sicher nicht nach Hause. Wenn sie aber eh nur rumhängt und nichts mit sich anzufangen weiß, dann muss sie sicher mit.

Ich persönlich finde, dass es wichtig ist, dass man als Familie etwas gemeinsam unternimmt, sei es spazierengehen oder zusammen essen oder ein Spiel zu machen. Das versuchen wir solange es geht bei zu behalten.

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge

Antwort von liha am 02.05.2012, 8:39 Uhr

Es kommt darauf an, was wir machen.
Schwimmbad ist immer gut, Freilichtmuseum z.B. auch.
Zoo geht noch so grade.
Spielplatz ist out, außer wenn eine Skateboardbahn dabei ist.

Man muß seine Aktiviotäten eben den Kindern anpassen, wenn man will, dass sie mitkommen.

Oft schauen wir vorher einfach gemeinsam im Internet, was für alle toll ist.

Richtig schwierig finde ich es, einen tollen Urlaubsort zu finden, der das Alter meiner Kinder (5-16 Jahre) abdeckt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Familienausflüge

Antwort von Birgit67 am 02.05.2012, 9:47 Uhr

es kommt immer darauf an was es ist. Ist es was wo meinen Jungs Spaß macht dann sind beide dabei mit 11 und 14 Jahren - vor allem wenn die komplette Familie z.B. zum Grillen wandert (es gibt bei uns in der nähe einen kleinen Berg auf dem offenen Grillstellen sind und ein verkaufsstand für kühle Getränke).

Auch gestern beim 1. Mai laufen waren meine Jungs dabei - der Große hat noch einen Freund mitgenommen und alle waren enttäuscht weil wir um 17.00 Uhr nach Hause sind.

Wenn wir nach Nürnberg gehen unsere Freunde besuchen geht keiner der Jungs mehr mit - das ist ihnen zu langweilig sie übernachten dann das Wochenende bei Freunden.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.