Wellness & Beauty

Wellness & Beauty

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von quirida am 02.07.2006, 11:17 Uhr

Was denkt ihr?-Überschüsige Haut...

Bin schon länger mit meiner Mutter am "streiten", weil sie der Meinund ist, dass man überschüssige Haut mir hartem Training wegbekommt...

Ich bin jedoch der Meinung, dass man diese NUR durch einen operativen Eingriff wegbekommt...

Sie meinte, vor ein paar Monaten im TV eine Frau, die über 30 Kilo verloren hat gesehen zu haben...
Klar, dass diese Frau auch viel Haut übrig hatte-aber meine Mutter meinte, dass diese Frau wohl keine überschüssige Haut mehr hatte...

Was meint ihr?

Soll ich meinen Hintern einfach nur noch mehr bewegen und mal das beste hoffen? (Klar schaden tuts sicher net...)

Freu mich schon auf eure Antworten!

LG

 
9 Antworten:

leider nicht

Antwort von mamafürvier am 02.07.2006, 15:16 Uhr

Haut kann man nicht straffen.
Ich hab selbst 40kg abgenommen und weiß das. Ich hab recht gutes Bindegewebe, es ist nicht so viel, daß man operieren müßte aber im TV hab ich auch genug Frauen egsehen bei denen die Haut echt lang runter hing. Dann würd ich 100% OP haben wollen.

Sag mal, wie viel hast du denn abgenommen? Findest du es bei dir echt schlimm... wie kann ich mir das vorstellen.

Kerstin
seit über 10 Jahren schlank aber nix wird straffer



Daaaaaaaaaaaaaaaanke!!!!!

Antwort von quirida am 02.07.2006, 21:24 Uhr

Hab also doch Recht ;o)))))


Ja, also eigentlich habe ich nicht so viel abgenommen...

Also ich hab mir nicht wirklich viel angefuttert o.ä.!

Ich war halt schwanger ;oD

Hab in der SS über 30 Kilo zugenommen (von ca 58 Kilo auf ca 94 Kilo) So genau weiß ich das (GOTTSEIDANK) nicht, weil ich mich zum Schluss nimmer auf die Waage traute...

naja, hab auch etliche Streifen bekommen-meine Haut ist also mehr als genug gedehnt!

Ich wiege jetzt etwa 65 Kilo und will noch minimum 5 Kilo runterbekommen...
Meine Haut ist einfach schlaff :-(

Mir ist zum Glück diese Fettschürze (allerdings auch nur im stehen) erspart geblieben (im sitzen hab ich die auch!)...

Je mehr ich abnehm, desto mehr Haut bleib übrig...

Es ist einfach nur hässlich und nicht mal *schäm* mein Sohn darf meinen Bauch anfassen-das ist für mich einfach sehr belastend, weil ich früher GAR KEINEN Bauch hatte-nicht mal einen kleinen Ansatz...

Ich denk halt die ganze Zeit nach, wie mein Bauch wohl mit noch 5-10 Kilo weniger aussehen würde :-) Da grausts mir jetzt schon!!!

Da ich ja nun weiß, dass man den Bauch nicht trainieren kann, bei überschüssiger Haut, werde ich wohl die OP in Betracht ziehen (allerdings frühstens nach dem 2. Kind-und wer weiß WANN das kommt!)...

LG



Re: Daaaaaaaaaaaaaaaanke!!!!!

Antwort von jeromes_mama am 02.07.2006, 22:58 Uhr

huhu!!

alo ich hatte nach jeromes geburt am bauch überschüssige haut!! mit sport hab ich alles weg bekommen, es ist jetzt ganz glatt und keine hautläppchen oder falten mehr zu sehen!

ich denke, es kommt immer darauf an wieviel haut es ist!!

lg



@quirida

Antwort von mamafürvier am 03.07.2006, 10:28 Uhr

Hallo quirida!

Es kommt sicher zum Großteil aufs Bindegewebe an, ob und wieviel zurück bleibt aber wenns nur Haut ist ist nix mit straffen durch Sport.
2 SS und die Zunahme dazwischen und danach ergaben bei mir 40kg zu viel und es wurde fast wieder straff nur eben am Bauch nicht, weil die SS-Streifen die Haut überstrapazierten.
Ich war nur wenige Jahre so dick, bin nun schon über 10 Jahre schlank aber Haut straffen is nich. Das haben auch schon Schönheitschirurgen bestätigt.

Ich kann das verstehen und meinen Bauch mag ich auch nicht. Ich habe keine Fettschürze (bei 63kg und 1,75m) ist auch nicht viel Fett mehr da aber meine "Hautschürze" ist auch nicht elcker. Unter Klamotten topp und flach, im Liegen absulut okay aber wenn ich stehe siehts blöd aus zumal durch ne größere Blindarmnarbe das auch noch asymetrisch ist und die Sache noch unschöner macht.
man hört imemr zu seinem Körper stehen, schließlich hat man auch Kinder geboren... bla bla... ich liebe meine Kinder, bereue die SS nicht aber die Schönheitsfehler mein Leben ansehen und denken macht nix... naja... ich zumindest kann das nicht, denn ich bin nicht nur Mutter sondern auch Frau.

Wenn du ein weiteres Baby bekommen hast und dir dein Bauch dann nicht gefällt mach die OP. Find ich absulut okay. Ich denke das hat nix mit Modelwahn oder Perfektionismus zu tun aber was mit Selbsbewußtsein.

Ich finds immer blöd, wenn wie deine Mam z. B. Leute behaupten es zu wissen und man selbst steht da wie dumm, zu faul für Sport, zu schwach zum Durchhalten usw.

Ich würde mich nie mit 20jährigen Models vergleichen wollen, finde, daß ich mit knapp 40 topp aussehe aber den Bauch find ich besch... würd ihn gern nicht mehr verstecken wollen, würds nicht unangenehm finden, wenn jemand ihn sieht oder anfaßt usw.
Ich hör immer: "Waaas du bist knapp 40 und hast 4 Kinder? Eeecht?" Keiner würde vermuten, wei unschön ich mich an dieser Stelle finde, weils keienr zu sehen bekommt. Ich hab ne Bikini-Figur Gr.38 aber Bikini sieht nicht gut aus.

Alles Liebe,
Kerstin



@quirida...

Antwort von veralynn am 03.07.2006, 10:42 Uhr

hi du

also überschüssige haut bringst du zu einem grossen teil auch mit entschlackungskuren wie saftfasten weg.

lg veralynn



nachtrag.........

Antwort von veralynn am 03.07.2006, 10:46 Uhr

hi

also ich habe in meiner ersten ss auch 26 kg zugenommen (169 cm gross, vorher 54 kg danach 80) und alles wieder runter bekommen. ich habe zuletzt nach der 11 monatigen stillzeit dann noch eine 10 tägigie fastenkur gemacht und hatte eine figur wie vor der ss. hatte allerdings auch nie streifen. von daher sehr gutes bindegewebe. sauna hilft auch das bindegwebe zu straffen. aber man muss es dann halt schon richtig machen.

lg veralynn



Nochmal DANKE (!)

Antwort von quirida am 03.07.2006, 21:53 Uhr

@ die die mir alle geantwortet haben und ganz doll an mamfürvier !!!!!

Ach, ich hatte dir mal im "2unter2" geschrieben, aber leider kam nie ne Antwort ;-( (musst mal im Forum "@mamafürvier" eingeben *ggg*)

Mir ist grad was aufgefallen:

Also ich denke, ich weiß jetzt worans liegt, dass meine Haut wohl nie wieder alleine nur durch Sport straff wird!

Ich denke, es liegt an den Streifen!
Denn durch die Streifen habe ich Haut, die vorher NICHT da war...und Frauen die KEINE Streifen haben, die haben auch keine haut, die sie vorher nicht hatten und deswegen bildet sich der Bauch so besser zurück...

Hab mir dann jetzt wohl selbst die Frage beanwortet *lol*


Wollte dir aber mal ganz doll DANKE sagen, für dein verständnis!!!!!
Denn ich habe schon des öfteren von Mädels (ausm Chat hier, die aber selber KEINE Streifen haben!!!) zu hören bekommen , ich sei dumm etc pp, weil ich mich später einmal-wenn die Familienplanung für mich abgeschlossen ist-unters Messer legen möchte um nicht bis ans Lebensende entstellt rumzulaufen...

Fühl mich jetzt schon wieder etwas besser, weils dir auch so ergeht wie mir-auch wenns schade ist, dass es uns so gehen muss *heul*

GLG



ganz ehrlich?

Antwort von sunnymausi am 04.07.2006, 10:05 Uhr

ich kann mir nicht vorstellen, dass man solch überschüssige haut einfach durch trainig wegbekommt.
man sollte auch versuchen langsam abzunehmen.
alles was dann übrig bleibt könnte man dann operativ entfernen lassen, wenn man das passende kleingeld parat hat.
wir hätten es leider nicht, aber erstmal muß ich ja auch etwas abnehmen und ich bekomm irgendwie den bogen noch nicht so raus *heul*



@sunnymausi

Antwort von mamafürvier am 04.07.2006, 13:40 Uhr

Hast recht.
Ich hab 40kg abgenommen über 1,5 Jahre aber wenn man so viel abnimmt kann man einiges straffen aber nicht die Haut und schon garnicht, wenn sie SS-Streifen hat.
Ich wette, wenn sich jede Frau die unzufreiden ist sich ne OP leisten könnte würden es einige tun - ich auch und ich steh dazu und quirida wär auch dabei... jede Wette!

Kerstin



Die letzten 10 Beiträge im Forum Wellness, Beauty & Fitness
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.