Wellness & Beauty

Wellness & Beauty

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von maria55 am 07.04.2004, 8:00 Uhr

Getönte Tagescreme?

Hallo,

wer von euch benutzt getönte Tagescreme?

Bisher benutzte ich eine normale Tagescreme, decke unreine Hautstellen mit einem Abdeckstift ab und lege Puder auf. Nach ca. 3 Stunden finde ich aber, dass mein Gesicht wieder glänzt wie eine Speckschwarte. Ich möchte kein MakeUp auflegen, den ganzen Tag stört mich dass. Eine getönte Tagescreme ist doch leichter als MakeUp? Ist das bei meiner Haut zu empfehlen oder eher nicht?

Meine Haut ist recht unrein, habe einige Pickel (bin 28 Jahre). Ich habe mir jetzt vorgenommen regelmäßig zur Kosmetikerin zu gehen (alle 4-6 Wochen) und auch zu Hause regelmäßig Packungen zu machen. Mein größtes Problem ist bisher, dass ich die Finger nicht von den Picklen lassen kann. Die Kosmetikerin sagte, dass es besser werden wird, wenn ich die Finger von den Picklen lasse.

Liebe Grüße
Maria

 
4 Antworten:

Re: Getönte Tagescreme?

Antwort von aa24 am 07.04.2004, 9:20 Uhr

vorweg: mit einer getönten Tagescreme wirst du nicht glücklich werden !
1) ist die nur ganz leicht pigmentiert, das heißt keine abdeckende Wirkung, du mußt erst recht mit Abdeckstift und Puder arbeiten
2) sind getönte Tagescremen meist auf reiner Feuchtigkeitsbasis aufgebaut, du brauchst aber sicherlich etwas Fettregulierendes / -ausgleichendes
3) wirst du nur mit Kosmetikerterminen die Haut auch nicht in den Griff bekommen, da gehört regelmäßige auf deine Hautfunktionen abgestimmte Pflege her !
In einem Punkt kann ich dir recht geben: drücken und kratzen sind absolute Tabus ! Damit entzündest du nur immer neue Hautregionen bzw. kann es auch passieren, dass du Eiter in tiefere Hautpartien "ver"-drückst und damit erst recht großflächige tiefliegende Entzündungen erzeugst !
Für weitere Fragen kannst mich gerne noch anmailen !



Re: Getönte Tagescreme?

Antwort von Murmeline am 07.04.2004, 14:55 Uhr

Hallo! Also bei mir hatten die getönten Tagescremes von Alverde (habe ich früher benutzt) und Vichy/Lumineuse (benutze ich momentan) durchaus eine deckende Wirkung, wenn auch natürlich nicht so stark wie Make-up. Wenn ich offizielle Termine usw. habe, ziehe ich Make-up vor (momentan auch von Vichy), aber wenn nichts besonderes anliegt oder ich zuhause bin und nicht arbeiten gehe, verwende ich statt Make-up die getönte Tagescreme.



@ Murmeline

Antwort von maria55 am 07.04.2004, 16:25 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort. Ich benutzte auch die Produkte von Alverde (und z. T. Balea). Ich war heute im DM und habe mir eine normale Tagescreme und eine Probe von der getönten Tagescreme gekauft. Jetzt kann ich beide ausprobieren.
Bisher hatte ich noch eine Tagescreme aus dem Reformhaus.

LG Maria



Re: makeup...

Antwort von Kartoffelmaus am 14.04.2004, 22:47 Uhr

Ich hab auch unreine Haut und nehme das flüssig Make up von Loreal "Translucide" -Licht beige -und bin damit zufrieden.Es deckt gut ab und nachdem es eingezogen ist,sieht es natürlich aus und die Pickel/Unreinheiten sieht man danach nicht mehr so.
Kostet ca.12 € 30ml.In Drogerien oder Supermärkten.

Probiers halt mal.Als Rouge nehme ich dann bronze Puder.

VG Kartoffelmaus



Die letzten 10 Beiträge im Forum Wellness, Beauty & Fitness
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.