Wellness & Beauty

Wellness & Beauty

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Adaeze am 15.02.2003, 11:03 Uhr

fettige haare

hallo,

hat vielleicht jemand von euch einen tip gegen fettige haare ?

ich wasche jeden tag meine haare und sie sind innerhalb von nichtmal 24 std. schon wieder so fettig, dass ich sie auch wirklich waschen muss. ich hab meine haare inzwischen so lang "gezüchtet" das ich gut mal einen tag duschen könnte, ohne mir die haare dabei zu waschen, aber sie sind immer so fettig, dass ich nicht damit rumlaufen mag.

weiß jemand, was ich dagegen tun kann ?
bin für jeden rat dankbar.

LG stephanie

 
5 Antworten:

Re: fettige haare

Antwort von Dragonia am 15.02.2003, 11:16 Uhr

Hallo Adaeze!

von gliss kur gibt es ein gutes shampoo für feines und fettendes haar, damit habe ich sehr gute erfahrungen gemacht. was auch sehr gut ist, ist das shampoo von herbal essences für normales bis fettiges haar. da dieses shampoo aber die haare wirklich von allem befreit, was belastend sein könnte, würde ich dir empfehlen auch die Spülung dazu zu verwenden.

gruß dragonia



Re: fettige haare

Antwort von mavie-louise am 15.02.2003, 14:27 Uhr

hallo adaeze.
ich hab die erfahrung gemacht, dass fettige haare gerade dann noch fettiger werden, wenn man sie jeden tag waescht. an deiner stelle wuerde ich mir ein gutes und mildes(ganz wichtig) shampoo vom friseur oder bio-laden aussuchen und das haarewaschen reduzieren. dann fetten deine haare bestimmt nicht mehr so doll nach!

ps. ne alternative ist lavaerde zum haarewaschen...ist aber sehr gewoehnungsbeduerftig. willst du mehr infos? dann antworte ich nochmal.

lg,
mavie



Re: fettige haare

Antwort von Adaeze am 15.02.2003, 18:07 Uhr

also spülung benutze ich sowie so alle paar tage, weil ich sonst meine haare überhaupt nicht mehr gekämmt bekomme, seit sie eine gewisse länge haben....

mir scheint, man muß doch wirklich die richtig guten (und teuren) shampoos benutzen, damit das was wird :o)
hab bisher auch ein shampoo gegen schnell fettendes bzw. schnell fettenden ansatz benutzt.

@mavie-louise:

das mit dem häufigen waschen stimmt wohl, aber ich muß ja auch raus und mit so mega fettigen haaren geht das gar nicht. dann fühle ich mich nicht wohl. und ich müsste die ja mal richtig ein paar tage nicht waschen, damit das besser wird oder ? was hat es denn mit der lavaerde auf sich ??

LG stephanie



Re: fettige haare

Antwort von Nina am 18.02.2003, 13:05 Uhr

Hi,
es stimmt schon, das hochwertige Haarpflegeprodukte in der Regel auch teurer sind. aber nicht alle teuren Shampoos taugen was. Ich habe sehr gute Erfahrung mit Aloe-Produkten gemacht, sowohl Shampoo und Spülung, als auch Duschgel. Das tolle an der Aloe Vera ist, sie wirkt ausgleichend, also nicht in eine bestimmte Richtung, so von einem Extrem ins andere, nono. Und das bei Haut und Haar. Ist doch toll, oder?

viel Grüße, Nina



Re: fettige haare

Antwort von marit am 19.02.2003, 14:53 Uhr

ich hab auch das Problem mit langen schnell fettenden Haaren. Außerdem kommt dazu daß ich blond bin, und ich finde dann sieht mans am schnellsten, wenn die Haare fettig werden, weil sich dann ja auch die Farbe verändert.
Ich bin aber -um die haare nicht so zu belasten dazu übergegangen, nur die Kopfhaut richtig zu waschen (denn bei mir ist häufig nur der Ansatz fettig) und das Shampoo dann gleich rauszuspülen (also nicht in ganzer Länge einmassieren). Außerdem beruhigt eine Teebaumölkur die Kopfhaut. Wenn du das mit dem nicht waschen mal eine Weile ausprobieren willst (ich könnte es nicht, weil bei mir dann auch die Kopfhaut zu jucken beginnt), dann kannst du die Haare ja vorher zu Zöpfen flecheten lassen, dann sieht man nämlich keinen unterschied mehr, ob sie gewaschen sind oder nicht).



Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.