Wellness & Beauty

Wellness & Beauty

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mimimimi am 25.06.2007, 20:38 Uhr

culumnatura produkte

hallo,
hier wurde schon vor einem monat ueber culumnatura und evt probleme damit diskutiert. bin erst neu dazugestossen - hat jemand noch lust, sich darueber auszutauschen? trotz buersten und dem ganzen zinnober mit dem waschen muss ich trotzdem alle paar tage waschen. habe auch mit culumnatura gefaerbte haare, die ersten beiden male wurde das grau nicht so toll abgedeckt, am freitag dunkleren kupferton probiert, mit besserem effekt.
lg
mimi

 
13 Antworten:

Hä?...

Antwort von champagner am 25.06.2007, 21:10 Uhr

Was ist das denn?

Grüßle



Re: culumnatura produkte

Antwort von Keuco am 26.06.2007, 10:23 Uhr

Hallo,
meine Frisörin hat seit einiger Zeit auch die Culumnatura-Produkte, aber gegen meine Schuppen und mein Kopfjucken hat es bis jetzt noch gar nicht gewirkt und das die Haare fettiger werden, den Anschein hat es bei mir auch. Also wirklich begeistert bin ich nicht davon. Und jetzt will sie auch unbedingt meine Haare damit färben, aber das letzte Mal habe ich noch abgelehnt, obwohl mich doch mal interessieren würde wie das funktioniert und aussieht.



Re: culumnatura produkte

Antwort von mimimimi am 27.06.2007, 8:59 Uhr

hallo,
also, bei mir hat es gerade schon bei schuppen, etc gewirkt....im zusammenhang mit dem buersten, denke ich.
faehrt deine frisoerin auch zweigleisig/wie lange hat sie schon culumnatura?
lg
mimi



Re: culumnatura produkte

Antwort von Keuco am 02.07.2007, 14:07 Uhr

Hallo,
meine Frisörin hat Culumnatura seit Anfang d. Jahres. Am liebsten würde sie mittlerweile alles nur mit Culumnatura machen. Langsam wird sie mir mittlerweile zu extrem, weil sie das letzte Mal als es um die Haarfarbe ging alles frühere so schlecht gemacht hat. Eben so als ob jetzt nur noch Culumnatura existiert und das einzig wahre ist.
Wie lange hat es bei Dir denn gedauert bis das Shampoo gegen die Schuppen gewirkt hat und hast/hattest Du auch Probleme mit unangenehmem Kopfjucken?



Re: culumnatura produkte

Antwort von mimimimi am 06.07.2007, 7:42 Uhr

hi,
bei mir hat's ziemlich schnell gewirkt, so ca. 4 wochen, allerdings mit dem buersten!
ich denke, deine frisoerin hat recht (vielleicht hat sie auch den oekotest report ueber die haarfarben gelesen?!), sehr interessant ist da auch das buch "alles klar mit haut und haar" von susanne kehrbusch, einer ebenfalls "abtruennigen" frisoerin!
lg



Re: culumnatura produkte

Antwort von queenofhair am 06.07.2007, 19:06 Uhr

Hallo lieber Leser,

bin selbst Friseurin und arbeite seit kurzem mit culumnatura. Es ist sehr interessant so offen die Meinungen und Erfahrungen von Kunden zu lesen. Ich habe mich für diese Produkte entschieden, um meine Kunden und natürlich auch mich und meine Mitarbeiter vor "giftigen" Substanzen zu schützen. Wir sind täglich damit in Kontakt und ich denke wenn man auf seine Gesundheit achtet führt einfach kein Weg an ökologischer Haar+Hautpflege vorbei. Ausserdem habe ich keine Lust weiter Spielball grosser Konzerne zu sein, die uns dazu anhalten unseren Kunden möglichst viel Chemie zu verkaufen, sei es in Form von Farbe oder Dauerwelle.Zuerst machen wir die Haare unserer Kunden kaputt, um Ihnen dann möglichst viele Pflegeprodukte zu verkaufen.Ich würde mich freuen noch weitere Meinungen zu diesem Thema zu lesen.



Re: culumnatura produkte

Antwort von mimimimi am 09.07.2007, 23:45 Uhr

hallo queenofhair,
deine haltung kann ich nur begruessen, was waere es schoen, wenn mehr frieseure dieser meinung waeren!
bei mir stelle ich fest, dass ich trotz buersten, etc, im prinzip die haare trotzdem 2-3 mal die woche mit schampoo waschen muss, damit sie nicht straehnig sind. meine friseurin ist da etwas ratlos, da ich schon seit dez 2006 dabei bin, und sie selbst kaum noch die haare waschen muss. ich verwende corpus haarwaesche und meine haare sind mit culumnatura gefaerbt.
kann man eigentlich auch das gesicht mit dem schampoo waschen?
liebe gruesse
mimi



Re: culumnatura produkte

Antwort von queenofhair am 10.07.2007, 11:55 Uhr

Hallo mimimimi,

gib nicht auf mit dem bürsten, es kann in manchen Fällen bis zu einem Jahr dauern, bis sich die Kopfhaut umstellt. Du hast ja vermutlich auch einige Zeit gebraucht um Deine Talgdrüsen der Kopfhaut zur Überproduktion anzuregen.Natürlich reagiert auch nicht jeder gleich auf die selbe Behandlung, denn auch die Ernährung spielt in diesem Fall eine Rolle.

Du kannst übrigens auch Dein Gesicht und natürlich den ganzen Körper mit Corpus waschen, wobei sich für das Gesicht Terra mehr empfehlen würde. Benutzt Du denn noch mehr culumnatura-Produkte und wie bist Du denn dazu gekommen?



Re: culumnatura produkte

Antwort von mimimimi am 10.07.2007, 17:30 Uhr

hallo,
ich bin eigentlich auf umwegen dazu gekommen, hatte zunaechst das buch von s kehrbusch gelesen, un dann den gelben mohn in nuernberg kontaktiert.
fuers gesicht verwende ich z.z. weisse tonerde angeruehrt von logona und hydrolate aus der bahnhofsapotheke kempten, dazu aloe vera gel von farfalla und nach bedarf eine creme von m gebhardt
ich bin froh, endlich weg von der ganzen chemie zu sein! sogar weleda und teilweise hauschka ist da nicht optimal, schade eigentlich. und schade, dass es culumnatura sop selten gibt
lg
mimi



betreffs farbe

Antwort von mimimimi am 10.07.2007, 18:45 Uhr

mir faellt noch was ein zum thema farbe:
ich bekomme jetzt leider vermehrt am scheitelbereich (und da auf eienr seite!!) graue haare und bin da mit der "abdeckung" (ich weiss, pflanzliche farben decken nicht ab) nicht so ganz zufrieden - die ersten beiden male waren die grauen nach kurzer zeit wieder da, das letzt mal waehlten wir einen kastanienfarbenen ton, das ist etwas besser, obwohl auch hier die grauen schon wieder kommen (nach 2 wochen!) und mir auch aufgefallen ist, dass die farbe bei den ersten paar haarwaeschen danach richtig abfaerbt aufs handtuch - ist das ok??ist das wirklich nicht nur eine toenung?!(eine recht teure, 46 euro letztes mal fuer die farbe allein)
hoffe, das ist alles nicht zu wirr!
lg
mimi



Re: betreffs farbe

Antwort von queenofhair am 10.07.2007, 19:25 Uhr

Liebe mimi,

grundsätzlich haben die culumnatura Pflanzenfarben unterschiedliche Deckkraft, es gibt Farbtöne die einfach nur eine leichte Tönung erreichen und andere die weisses Haar besser färben. Ausserdem, je öfter Du Dir eine Pflanzenfarbe machen lässt, umso besser wird auch die Haltbarkeit.
Meist ist die Farbe nach 2-3 Anwendungen optimal(was natürlich auch wieder vom gewählten Farbton abhängt)da ja die Gerbsäure, die in Pflanzenfarbe enthalten ist, die Schuppenschicht zusammenzieht und somit die Farbpigmente besser im Haar haften.
Vielleicht solltest Du auch nach dem waschen der Haare noch ein Pflegeprodukt benutzen, welches die Farbe schützt. Bei feinem Haar wäre das Proteinspray cultus super!Oder versuche nach dem waschen eine Apfelessigspülung,die adsdringiert auch und neutralisiert auch den pH-wert auf der Kopfhaut. Halt mich doch mit Deinen Erfolgen am laufenden.
lg queenofhair



Re: betreffs farbe

Antwort von Oekofan am 12.07.2007, 14:56 Uhr

Hallo queenofhair,

ich bin völlig begeistert von CULUMNATURA.
Bürste meine Haare sogar morgens und abends. Sie haben sich innerhalb von 8 Wochen sehr positiv verändert.

Ich benutze die Corpus Haut-und Haarwäsche. Das einzige, was ich sehr schade finde ist, dass man die Produkte nur beim Friseur bekommen kann.
Das begründet Culumnatura mit der wichtigen Beratung zu ihren Produkten.
Aber wenn man doch weiß, wie man damit umgehen soll, dürfte das doch kein Problem sein.....

Ich würde gerne mehr ausprobieren, aber
die Anfahrt zum nächsten Naturfriseur ist einfach zu weit...

Eine Frage zu Haarfarben: Ich habe hellbraune Haare und mein Friseur meint,
dass er bei mir nur Kupfer benutzen könnte. Ein warmer Braunton wäre mir lieber zur Abdeckung von ersten grauen Strähnen. Geht das wirklich nicht ??

Danke für eine Antwort.

Liebe Grüße
Ökofan



Re: betreffs farbe

Antwort von queenofhair am 13.07.2007, 21:23 Uhr

Hallo Ökofan,

zum Thema Farbe: Es gibt bei den Pflanzenfarben unterschiedlich Abdeckungsstärken, d.h. manche Töne können weisses Haar besser überfärben als andere. Man erreicht damit einen "Wasserfarbeneffekt", d.h. weisse Haare erhalten einen Pastellton,
dunkles eine Nuancierung in der jeweiligen Farbe. In Deinem Fall wohl ein Kupfer. Aber wie schon erwähnt, nach einigen Anwendungen wird das Ergebnis immer intensiver. Besprich es einfach nochmal genau mit Deinem Friseur was Du möchtest und was nicht, und dann vertaue ihm.

Ausserdem finde ich, als Friseur, es sehr positiv von culumnatura dass die Produkte nur beim Fachmann erhältlich sind. Wir haben eine entsprechende Ausbildung, werden geschult und können jeden Kunden individuell beraten. Das sollte auch honoriert werden.

Erzähle möglichst vielen von den tollen culumnatura-Produkten, somit steigt vielleicht die Nachfrage danach und immer mehr Friseure rüsten um und du kannst Deine Produkte leichter einkaufen! :-)
Wie ist denn Dein Friseur auf culumnatura gekommen?

Lg queenofhair



Die letzten 10 Beiträge im Forum Wellness, Beauty & Fitness
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.