we4you

we4you

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Glory1 am 16.10.2016, 8:22 Uhr

Ich nochmal,jetzt eine Frage zum Thema Kitaplatz

Hallo und sorry,dass ich noch einmal eure Hilfe benötige

Vielleicht kennt jemand folgende Situation?!

Ich muss mich bis morgen für einen Kitaplatz entscheiden,der 30-45 Minuten von unserem Wohnort entfernt liegt. Wir wollen dann im Februar dort starten...

Alle,wirklich alle Kitas in wohnortsnähe sind bis 2018 dicht,kaum eine Chance. Von daher,war/bin ich happy,dass diese Kita zugesagt hat,bzw einen Platz angeboten hat. Jetzt zu meinem eigentlichen "Problem "


Was ist,wenn ich morgen für Februar zu sage und sich bis Februar doch noch was in unserer Umgebung tut ? Wenn die Kita,die 5 Min entfernt liegt z.b.im November oder Dezember sagt "Wir haben für Januar einen Platz für ihren Sohn ",da ein Kind weg gezogen ist oä ???!!!

Vielleicht ist die Frage dumm,doof oä. - Komme ich dann aus der anderen Kita nicht mehr raus,obwohl wir ja erst im Februar starten ??? Oder kann ich bis dahin fröhlich umswitchen ?? Oder ist das auch von Kita zu Kita unterschiedlich in den AGB's festgehalten???

Blöde Situation...ich hoffe,ihr könnt mir helfen.


Danke an alle,die mir bzgl des Richtfestes geholfen haben &536;

 
5 Antworten:

Kündigungsfrist wie überall

Antwort von und am 16.10.2016, 13:47 Uhr

Wie bei fast jedem Vertrag gibt es auch bei Kindergartenverträgen eine Kündigungsfrist, meist von drei Monaten (meine Erfahrung).
Allerdings - wenn der Andrang groß und die Warteliste lang ist, hast du gute Chancen, vorzeitig aus dem Vertrag entlassen zu werden.



Kostenübernahme geklärt???

Antwort von 123imsauseschritt am 16.10.2016, 15:12 Uhr

Hallo,

wenn die Kita nicht in derselben Stadt ist, in der ihr wohnt, müsstet ihr vor der Unterschrift auf dem Vertrag noch dringend klären, ob Eure Stadt die Kita - Kosten mit übernimmt.

Der Elternbeitrag ist nämlich nur ein kleiner Teil der tatsächlichen Kosten. Wenn ihr anmeldet und keine Zusage habt, kann die wohnortfremde Stadt Euch die gesamten Kosten des Platzes in Rechnung stellen - das können schnell 1.500 € oder mehr sein.

Daher umbedingt vorher klären!!!

Eine Kündigung geht nur nach den Vorgaben des Vertrages. Meistens sind es 3 - 6 Monate Kündigungsfrist. In selten Fällen auch nur jeweils zum Ende eines Kindergartenjahres. Genau durchlesen.

Übrigens habt ihr einen Anspruch auf einen Kita - Platz am Wohnort. Umbedingt bei der Stadt nochmal nachfragen (müsstet ihr ja eh wegen der Kosten). Notfalls mit Anwalt drohen ... das funktioniert hier immer - plötzlich gibt es dann doch noch Plätze (die Städte halten nämlich immer eine gewissen Anzahl an Notplätzen vor).



uNbedingt

Antwort von Fru am 18.10.2016, 20:56 Uhr

!



Re: Ich nochmal,jetzt eine Frage zum Thema Kitaplatz

Antwort von Ev71 am 19.10.2016, 11:53 Uhr

Hallo,
die Frage der Kündigungsmöglichkeit solltest du gut klären.
Hier, ländliches NRW, ist das von Träger zu Träger sehr unterschiedlich.

Der kirchliche Träger bei dem ich arbeite hat drei Monate zum Quartal, lässt aber in sehr vielen Fällen mit sich reden und ist extrem kulant. Kann er sich auch leisten, die meisten seiner Einrichtungen haben ellenlange Wartelisten.

Ein freier Träger bietet hier eine halbjähliche Kündigungsmöglichkeit, ein weiterer macht ausschließlich Jahresverträge. Kündigung ist nur in Härtefällen möglich. Ein Umzug ist hier schon als Kündigungsgrund abgelehnt worden. Sowas wäre schließlich absehbar vor Vertragsabschluss...
Die lassen echt keinen aus dem Vertrag und begründen es mit der "notwendigen" Planungssicherheit beim Personal.

Die Kündigungsfristen sind in den AGBs zu finden oder beim Träger zu erfragen. Ev.



Re: Ich nochmal,jetzt eine Frage zum Thema Kitaplatz

Antwort von Johanna3 am 30.10.2016, 13:38 Uhr

Hier ist es oft möglich, keine Kündigungsfrist einhalten zu müssen, da der freigewordene Platz sofort nachbesetzt werden kann.



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.