Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von gasti75 am 02.06.2012, 22:02 Uhr

Welchen Schreibtisch??

Die Großeltern haben gestern mitgeteilt, dass sie ihrem Enkel den Schreibtisch sponsern wollen u wir sind auf Suche gegangen

Für Oma war es wichtig das er Höhen u Neigungsverstellbar ist, da unser kleiner Linkshänder ja kurzgewachsen ist ;-)

Hmm ganz schöne Spannen, was das angeht, nun wirds wohl ein Kettler werden, da der auch gut bei Ökotest abgeschnitten hat

Hatten erst einen von Kidoh, aber als ich dann in die Bewertungen schaute wurd mir doch was schlecht was Verarbeitung etc anging, Rahmen von 180,- sollte nicht überschritten werden,damit fällt z.B Moll schon aus

gasti

Welchen holt IHr? Bin noch was unschlüssig

 
14 Antworten:

Re: Welchen Schreibtisch??

Antwort von Princess01 am 02.06.2012, 22:28 Uhr

Unser Sohn bekommt keinen, aber den finde ich nicht schlecht;
http://www.google.de/products/catalog?q=schreibtisch&hl=de&rls=com.microsoft:de:IE-Address&rlz=1I7GCNV_de&prmd=imvns&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.,cf.osb&biw=1024&bih=596&wrapid=tlif133866862900010&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=4671382274463242580&sa=X&ei=Q3bKT-uBNILbtAbHk8iUBw&ved=0CJkBEPMCMAc#

Bei den Meisten wird ja alles angeschrägt und grad für Linkshänder wäre diese Variante ja nicht schlecht.

Wir haben nur ewig nach nem Stuhl gesucht da er ja ADHS hat. Er sitzt also bei uns am Esstisch und hat dann eine Art Trip Trap, da kurze Sitzfläche und eben Höhenverstellbar.



Re: Welchen Schreibtisch??

Antwort von JuPaHe am 02.06.2012, 23:02 Uhr

Wir haben den Schreibtisch Schlaukopf von Jako-o .. der ist höhenverstellbar


Zum Kippen/neigen ist der allerdings nicht - hatten wir bei Kind 1 und der hat sich furchtbar aufgeregt, das alle Utensilien dort runterkullern



Re: Welchen Schreibtisch??

Antwort von Pocoyo am 03.06.2012, 10:51 Uhr

Hallo,
ich weiß, es beantwortet deine Frage nicht wirklich.
Aber ist denn ein Schreibtisch jetzt schon nötig?
Die meisten Kinder möchten ihre Hausaufgaben am Anfang in der Nähe der Eltern machen und sitzen dann eh am Küchen-/Eßtisch. Vielleicht könnt ihr das Geld ja erst mal sparen und später einen höherwertigen kaufen wenn´s wirklich dringend ist?

Gruß, Pocoyo.

P.S. von einer Freundin weiß ich, dass das mit der Neigungsverstellung totaler Schwachsinn ist. In der Schule sitzen die Kinder auch an geraden Tischen! Und wenn man den Tisch neigt rutsch alles runter. Sieht immer toll aus wenn´s angepriesen wird - aber nutzt das jemand?



Moll, ABER.......

Antwort von Mama 0305 am 03.06.2012, 11:35 Uhr

gebraucht ausm Eb.y. Sieht kein Mensch!! Der ist echt toll und wir haben gerade mal 25 € dafür bezahlt!! (haben da aber glück gehabt)
Den kann man ganz niedrig stellen und ist somit ideal für kleinere Kinder (meiner ist auch recht klein für sein Alter). Passend dazu haben wir noch einen Schreibtischstuhl von Moll aus den Eb.y Kleinanzeigen geholt, der auch noch super aussieht (merkt auch kein Mensch, das der gebraucht ist) und zusammen haben wir für alles 65 € ausgegeben.



Nachtrag....

Antwort von Mama 0305 am 03.06.2012, 11:37 Uhr

aber das mit dem Neigungsverstellen ist wirklich quatsch. Benutzen beide Kinder nicht.



Re: Welchen Schreibtisch??

Antwort von Birgit67 am 03.06.2012, 12:01 Uhr

wir haben eine große Arbeitsplatte von Ikea mit Höhenverstellbaren Beinen die wunderbar passen auch jetzt noch.

Die Schreibtische zum Neigen sind teilweise nicht unbedingt praktisch - da die meisten doch den Schreibtisch zum Malen und Basteln und was weis ich nicht alles nehmen - aber wenn man den Schreibtisch kippt muss er leer sein sonst fällt ja alles runter.

Ich persönlich kenne keinen der nicht irgendwann die Nase voll hatte von den gekippten im Bekanntenkreis und das kippen sein liesen und meinten - ein normaler günstigerer hätte es auch getan.

Was mir bei der Arbeitsplatte gefällt: Sie ist sehr tief - d.h. es haben Heft und Buch problemlos Platz und auch breiter als ein normaler Schreibtisch und Zeitlos so dass sich auch wenn sie älter sind problemlos den Tisch weiternutzen können.

Gruß Birgit



Keinen

Antwort von Loraley am 03.06.2012, 13:08 Uhr

Unsere Große ist in der dritten Klasse und macht schon immer ihre Hausaufgaben am Eßtisch. Die kleine wird das wohl genauso handhaben.
Zum Hausaufgaben machen brauchen meine Kinder einen Schreibtisch im Zimmer ganz bestimmt nicht, aber zum Basteln, Räumen und Zumüllen dagegen schon.......



Re: Keinen

Antwort von kerstin 21 am 03.06.2012, 14:26 Uhr

Wir bekommen den von meine Nichte, sie bekommt ein neues Zimmer und auch nen neuen Schreibtisch.
Weiß garnicht was für ne Marke es ist, aber wir brauchen nen Schreibtisch damit er in Ruhe seine Hausaufgaben machen kann.
Die beiden jüngeren Brüder würden nur stören und ablenken.
So macht er mit mir in seinem Zimmer die Hausaufgaben, aber er malt auch sehr gern jetzt da schon dran.
Und baut dort auch total gern mit sein Lego drauf.



Re: Keinen

Antwort von Isideria am 03.06.2012, 17:45 Uhr

Ich habe seit 3 Jahren diesen hier im Wohnzimmer stehen:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S89903699/#/S89903699

der wird aber nicht wirklich genutzt, sondern dient lediglich als Ablagefläche. Deshalb bekommt ihn jetzt meine Tochter in ihr Zimmer gestellt.
Dazu möchte ich gerne so einen Regal drauf stellen:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S49873675/

und diesen Stuhl haben wir diese Woche bekommen (der steht noch verpackt in der Ecke):

http://www.amazon.de/TOPSTAR-70570-CA10-Kinderdrehstuhl-Herzchen/dp/B000UE27HK/ref=tag_stp_s2_edpp_url

Wir haben leider keinen Esstisch :( aber wenn der Schreibtisch in Tochter´s Zimmer wäre, würde auch im Wohnzimmer evtl. ein Platz für einen Esstisch sein.
Diesen würde ich gerne haben wollen:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20104718/

LG



Keinen, jedenfalls keinen, der als solcher benutzt wird!

Antwort von krummenau am 03.06.2012, 21:12 Uhr

Unsere beiden Jungs (2. und 4. Klasse) haben jeder einen Billigschreibtisch von Ikea in ihrem jeweiligen Kinderzimmer, der vielfach genutzt wird, zum Computern, Basteln, Altpapier anhäufen etc. etc., aber noch nie für Hausaufgaben. Die machen sie beide gleichzeitig am Küchentisch und lenken sich herrlich dabei ab - aber nur so sind die stinklangweiligen Hausaufgaben überhaupt auszuhalten. Man kann sie fast als soziales Event betrachten, ich räume nebenbei die Spülmaschine aus (o.ä.) und bin auch froh, wenn ich dabei wen um mich habe. So finden wir das alle sehr gemütlich...
LG von Silke



Re: Keinen, jedenfalls keinen, der als solcher benutzt wird!

Antwort von Mama 0305 am 03.06.2012, 21:18 Uhr

Ja, hätte ich kein 2,5 Jähriges Kind hier rum rennen, würden meine beiden Jungs auch ihre Hausaufgaben am Esstisch machen, aber so können sie sich nicht konzentrieren. Selbst wenn sie die Hausaufgaben am Esstisch machen würden, finde ich einen Schreibtisch im Zimmer praktisch zum Malen usw....



Jo bei mir ist auch ein 3 jähriger Floh

Antwort von gasti75 am 03.06.2012, 22:11 Uhr

der die Idee mit Hausaufgaben am Esstisch zunichte macht, sie lässt ihn ja noch nicht mal in Ruhe basteln, von daher ein eigener Schreibtisch im Zimmer

Zu Beginn wird er allerdings bei mir unten sitzen, wenn Madame noch im Kiga weilt :-)

gasti



Re: Welchen Schreibtisch??

Antwort von Namens-Fee am 04.06.2012, 10:02 Uhr

Einfach eine IKEA-Arbeitsplatte mit höhenverstellbaren Beinen.

Höhenverstellbar ist wichtig, eine geneigte Arbeitsplatte mochte von meinen inzwischen fünf Schulkindern aber keines, auch nicht der Linkshänder und nicht die zarte Kleine ;-) Letztlich blieben sie alle eben eingestellt.



Re: Welchen Schreibtisch??

Antwort von Snaffers am 04.06.2012, 10:39 Uhr

Viele Kinder machen ihre Hausaufgaben lieber am Ess-/Küchentisch, aber ein Schreibtisch schadet natürlich nicht.
Höhenverstellbar finde ich sehr wichtig (alternativ ein Treppenhochstuhl als schreibtischstuhl, dann ist auch die Höhenverstellung nicht nötig), Kippfunktion hingegen empfinde ich als Quatsch.
In meiner einen Schule ging das bei den Tischen ab der dritten Klasse, die Kinder nutzten es kaum bis gar nicht und wenn, dann bevorzugt, wenn die Konzentration nachließ - aber nicht, weil sie sich dann besser konzentrieren konnten, sondern weil sie damit in Bewegung kamen. Als die Klassenlehrerin dann als Regel einführte, dass die Kinder nur noch am Anfang der Stunde den Tisch verstellen durften, blieben die Tische unten, alle, immer.

Mein Großer hat von Ikea eine Arbeitsplatte auf höhenverstellbaren Füßen, dazu nen höhenverstellbaren Stuhl, damit sind wir jetzt das erste Schuljahr gut gefahren.



Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"

Wozu kippbare Schreibtische???

Die meisten Schreibtische die man kaufen kann sind ja zum kippen. Nun sitzen die Kids in der Schule 3-4 Stunden (später sogar länger) an ganz normalen Tischen und dazu auf Holzstühlen. Zuhause sitzen sie im Vergleich ja nur ein Bruchteil dieser Zeit. Das macht doch kaum einen ...

von schnuff1974 12.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreibtisch

Schreibtischstuhl gegen Tripp-Trapp für 5jährige. Welche Vor- und Nachteile?

Wir haben heute eine sehr schönen Schreibtisch bekommen. Meine Tochter ist zwar erst 5 und kommt 2012 erst in die Schule, aber der Schreibtisch war ein Geschenk.... Nun sind wir am überlegen was wir für eine Stuhl dafür holen.... Was könnt ihr mir empfehlen? Lg ...

von Hope-so 10.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreibtisch

Schreibtisch

Hallo Miteinander! ich bin auf der Suche nach einem Schreibtisch für meine Motte... Welche hab Ihr gekauft? Oder welche habt Ihr im Auge?! Worauf ist alles zu achten?! Da gibt´s ja soooo viele verschiedene... Liebe grüße Kerstin mit Vorschulmotte ...

von sunchildsdream 15.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreibtisch

Schreibtisch im Zimmer

Hallo! Haben Eure Kinder schon einen Schreibtisch im Zimmer? Mein Kleiner mag plötzlich gerne Schwungübungen machen zu meiner großen Freude....nur wir machen das immer abends und zwar im Bett, dort spielen, lesen, malen wir eben... Ist aber sicher nicht so gut von der ...

von susip1 01.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreibtisch

Welchen Schreibtisch bekommen eure Kinder?

Ich wollte euch mal fragen, haben eure Kinder schon einen Schreibtisch und wenn ja welchen? Der von Kettler soll ja ziemlich stabil sein, sonst noch irgendwelche Tips? Wenn es geht, sollte er nicht zu teuer sein, also bis 200,- wäre schon schön. LG Nicole

von NicoleCS 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreibtisch

Schreibtischstuhl Pallone

Hallo, hat jemand von Euch Erfahrung gemacht mit dem Schreibtischstuhl Pallone (das ist diese Art Gymnastikball mit Rückenlehne auf einem Gestell). Wir überlegen, ihn für unseren Sohn zu kaufen. Die Dinger sehen nur so groß aus - ab welchem Alter sind sie passend? Danke für ...

von Yuri06224 22.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreibtisch

Welcher Schreibtischstuhl?

Hallo, unser Sohn (4,5) hat jetzt so einen kleinen Vorschul-Schreibtisch in seinem Zimmer, der Kinder-Maltisch wurde zu klein. Was für Stühle nimmt man denn dazu? Die Mini-Stühle für den Maltisch sind ja auch zu niedrig, aber einen Rollen-Schreibtischstuhl finde ich auch nicht ...

von Yuri06224 19.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreibtisch

Schreibtisch gesucht

Hallo, vielleicht hat ja hier einer den Tipp. ich suche einen Schreibtisch für meine Tochter, so in der Art wie ABC aber in natur, also holzfarben. Sie hasst rosa,pink, etc. und der andere ist zu bunt. Wäre toll wenn hier einer einen Hersteller o.ä. wüsste. LG ...

von Igeline 12.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreibtisch

Schreibtischstuhl?

Hallo, nächstes Jahr geht unser Großer in die Schule und wir überlegen jetzt schon an einem Schreibtisch und Stuhl. Schreibtisch haben wir gefunden, den wir kaufen möchten und werden. Aber mit einem Kinderdrehstuhl hab´ ich so meine Probleme. Laut Testberichten haben die ...

von Mobekka 30.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreibtisch

Schreibtisch

Hallo zusammen, mein Großer kommt nächstes Jahr in die Schule. Da er ja dann einen Schreibtisch braucht bin ich bereits auf der Suche. Er hat im November Geburtstag und da soll er ihn bekommen. Könnt ihr mir denn nen Tip geben worauf ich achten muß und welche Modelle gut ...

von JuDoMaJa 20.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schreibtisch

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.