Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Magii32 am 01.09.2010, 19:46 Uhr

Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Hallo zusammen,

welche Angebote gibt es bei Euch im Kiga für Vorschulkinder?

Bei uns soll erstmal nur Mathe und Englisch geben, den Rest werden die Kidis selber sich aussuchen können. BIn gespannt, was sie sich ausdenken.

Gruß Margarethe

 
14 Antworten:

Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von Carmar am 01.09.2010, 23:42 Uhr

"Zahlenland". Alle zwei Wochen kommen die Kiga-Vorschulkinder in zwei Gruppen in einem Raum zusammen und "besprechen" (basteln, malen, kneten, zuordnen von Gegenständen, Geschichten hören) die Zahlen von 1 bis 10.
Ansonsten gibt es noch ein paar Ausflüge und zum Schluss eine Übernachtung im Kiga.



Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von crisgon am 02.09.2010, 9:07 Uhr

Bei uns werden die Vorschulkinder zwei Mal in der Woche für 90 Minuten von den anderen Kindern getrennt und machen "Vorschulunterricht". Da gibt es verschiedene Sachen, zB Zahlen kennenlernen, Buchstaben kennenlernen, Konzentrationsübungen, etc.
Zusätzlich machen die Vorschulkinder ein paar Ausflüge und am Ende des Jahres eine Abschlußfahrt mit Übernachtung im KiGa.
LG
cristina



Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von Kaka_b am 02.09.2010, 10:35 Uhr

Bei uns unterteilt es sich in 6 Bereiche:

- Kommunikation & Sprache (Lesen, Schreiben, Laute, dazu Französisch als erste Fremdsprache)
- Mathe (Zählen bis 20, dann bis 100. Plus & Minus bis 10, Wochentage, Monate. Formen & Gruppen)
- Verständnis der Welt (so eine Art Bio- und Sachunterricht fuer Kleine)
- Kreative Entwicklung (Werken, Malen, Basteln)
- Physische Entwicklung (Sportunterricht, schwimmen, Kletterpark)
- Soziale Entwicklung (da geht es um die Auseinandersetzung mit emotionalen und sozialen Dingen, durch Geschichten, kleine Spiele, Austausch in der Gruppe, Diskussionen)

Grundsätzlich legen sie Einheiten die eher Konzentration erfordern in die frühen Morgenstunden, und andere in den Nachmittag.

LG Katia



Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von mycofie am 02.09.2010, 11:47 Uhr

Bei uns gibt es drei verschiedene Angebote:

Donnerstags ist Vorschulturnen in der Turnhalle, wo sie hinlaufen müssen
Freitags ist Musik für die Vorschulkinder
Mittwochs treffen sich die Vorschulkrokodile für Übungen und anderes.

Ausflüge gibt es extra noch und was zum Schluss kommt, steht noch nicht fest.

Die Musik ist in diesem Jahr neu, das Turnen gibt es schon länger und ich hoffe, Mittwochs machen sie was, da bei meinem Großen nicht viel gemacht wurde.

Aber er geht ja auch 5x die Woche in die Schule zum Vorlaufkurs, da wird schon viel mehr für die Schule gemacht als im KiGa. Aber da darf leider nicht jedes Vorschulkind hin, wobei ich das wirklich gut fände.



Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von mama von Joshua am 02.09.2010, 21:01 Uhr

Bei uns gibt es speziell für die Vorschulkinder:

- 20 Wochen (täglich 15 Minuten) Würzburger Sprachprogramm
- zwei Wochen im September und 4 Wochen im Mai Waldkindergarten
- ein Ausflug zum Theater
- ein Ausflug in einen Park (kein Vergnügungspark)
- ein Ausflug zur Polizei, Feuerwehr, Kläranlage, Krankenhaus samt OP oder Schokoladenfabrik (Kinder dürfen entscheiden)
- Lernwerkstatt mit Mikroskop und Elektronikbaukasten



Re: @Kaka_b

Antwort von summerdream74 am 02.09.2010, 21:51 Uhr

Hallo,
das ist ja schon fast wie bei uns in der ersten Klasse. Darf ich mal nur zur Info nachfragen, aus welchem Bundesland du kommst? Was ist das für ein Kindergarten (Amstkiga, Privatenträger)?

Danke!!!



Re: @summerdream

Antwort von Kaka_b am 02.09.2010, 22:11 Uhr

Hallo, ich komme aus England. Vorschule hier ist schon vergleichbar mit 1. Klasse in Deutschland. Bei uns wird bei der Einschulung vorausgesetzt, dass sie schon lesen, schreiben und rechnen können. Allerdings gibt es keine "Schulstunden" wie in Deutschland, sondern eher so Mini-Einheiten von 10 bis 15 Minuten, dazwischen viel Spielen und Rumtoben. Es gibt auch keine Stühle oder Tische, nur eine Lernecke mit viel Decken und Kuschel- und Bastelecken.

LG Katia



Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von Muffin08 am 03.09.2010, 14:14 Uhr

Alle zwei Wochen Dienstags ist am Nachmittag Vorschule (einmal im Monat gibt es einen Ausflug wie Museum, Polizei, Bäckerei, Mühle, Theater..) zusätzlich gibt es jeden Monat ein Experiment und 3 Arbeitsblätter um Zahlen, Buchstaben etc kennenzulernen.
Am Jahresende gibt es einen Abschlußgottesdienst und einen Tagesausflug mit anschließender Übernachtung im Kiga.



Re: @Kaka_b

Antwort von summerdream74 am 03.09.2010, 14:21 Uhr

Oh, dann ist es auch etwas anderes. Ich habe mir schon Sorgen gemacht, dass wir jetzt jeden Tag statt einer Stunde, hier zu Hause 2 Stunden üben müssen, weil in der Kiga soetwas gar nicht gemacht wird.

Nun kann ich ja entspannter werden. DANKE für die Antwort



Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von Heike5 am 04.09.2010, 10:13 Uhr

Hallo,
bei uns arbeiten der Kiga und die Schule eng miteinander.
Unsere Tochter hat einmal in der woche 2 Schulstunden spielerich Unterricht, wo die Kinder schon auf die Schule vorbereitet werden. Die Kinder mit förderungsbedarf haben 2xin der Woche a 1,5 Stunden. Bei uns nennt sich das Vorschul und schulreifes Kind Projekt. Hat unsere Große schon gehabt und ist einfach nur super.
Im Kindergarten selber gibt es Forschen mit Fred und Querk-Club.
Dort werden verschiedene Angebote wie Motorik, Gegensätze usw. unternommen.
Unsere Tochter ist dieses Jahr die einzige Vorschülerin, bin mal gespannt wie es jetzt gehandhabt wird.

Gruß
Heike



Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von glückskinder am 05.09.2010, 19:57 Uhr

Dienstags Sport nur für die Großen, mittwochs Musikschule und donnerstags Vorschule mit Mathe, Schreibübungen, Sachkunde, halt alles, was man so wissen sollte.



Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von ela1971 am 06.09.2010, 9:55 Uhr

Für alle Vorschüler 1x pro Woche 2 x ca 25 min. Vorschule (Mathe,Sachkunde,Schreibübungen etc. mit Hausaufgaben).
Vorschulsport und Schwimmkurs, dann Gewaltpräventionskurs mit Übungen.
Freiwillig noch Englisch und Handball am Nachmittag.
Zusätzlich einmal im Monat Sauna und wer möchte einmal pro Woche Eislauf.



Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von Caot am 06.09.2010, 11:32 Uhr

Unser Vorschulprogramm kann man getrost vergessen. Das Einzigste was meinem Großen interessierte, war am Ende des Kigajahres die Übernachtung. Und selbst die Schulbesuche (1xMonat 1 Std.) fand er langweilig, da "nur" gemalt (Strichlinien nachmalen) wurde. Die Zahlen von 1-10 interessieren allenthalben noch die 3 jährigen. Ausflüge gab es keine bei uns.

LG



Re: Was habt Ihr für Angebote im Kiga für Vorschulkinder?

Antwort von Charlie+Lola am 08.09.2010, 11:49 Uhr

nix.
Geht erst im Februar mit dem Vorschulprogramm los.
Aber ich weiß von den anderen Eltern das da nicht wirklich viel gemacht wird.
ich fange das komplett zu Hause auf.



Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.