Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mina4 am 15.06.2009, 12:16 Uhr

Vorschule oder Schule???

Ich habe mal eine frage und zwar, mein Sohn wird in Februar 6 Jahre. Er soll dieses Jahr in die Vorschule gehen. Nächstes Jahr dann in der 1 Klasse.In der Schule hatte er mal ein Test gemacht, wo ich auch dabei war. Er hat diesen Test eigentlich sehr gut gemacht, nur das er zwischen der die und das da was falsch gemacht hatte. Ich fande er war sogar sehr gut. Die Lehrerin sagte mir hinterher er könnte ganz normal Eingeschult werden und normal zur Vorschule gehen. Sie meinte es könnte vielleicht sein das er Sprachföderung bekommt. Nun ja. Später bekomme ich ein Brief von der Schule,da stand drinne, das mein Kind überhaupt nicht geeignet ist normal Eingeschult zu werden und das er sehr schlecht wäre. Davon hatte mir die Lehrerin nichts gesagt das er sehr schlecht ist und das er nicht geeignet wäre. Fand ich aber Komisch, obwohl ich bei diesen Test dabei war und ich kenne mein Sohn. Er ist eigentlich sehr schlau. Im Kindergarten wurde er auch nochmal geprüft, und er war sehr gut, er konnte Zahlen im Kopf rechnen,ohne die Finger zu benutzen und auch die Zahlen aufzählen. Im Deutsch hatte er auch keine Probleme. Ich sprach mit der Erzieherin im Kindergarten, sie sagte mir er ist sehr gut und kann sehr viele Sachen. Er ist sehr Selbstständig, kann lange eine Sachen bearbeiten ohne unruhig dabei zu werden, überlegt sehr gut wie er eine Sache machen soll und das sehr schnell.

Ich sehe das er sehr gut ist und das er auch lange ruhig sitzen kann. Seine Konsetration hält sehr lange. Er macht auch seine Sachen die er angefangen hat auch immer gut zu ende. Er passt auf seine Sachen auch sehr gut auf. Da er auch Geschwister hat lernt er sehr viel von den, was Schule angeht. Ich hatte ihn auch mal gefragt ob er lieber jetzt schon in die Schule will, er war voll begeistert.

Meine Frage ist, da ich ihn auch zu Hause so gut kenne, überlege ich ihn jetzt in die 1 Klasse zuschicken. Geht das? was denkt ihr? Soll ich diesen Schritt wagen?. Was würdet ihr machen?

 
5 Antworten:

Re: Vorschule oder Schule???

Antwort von MartaHH am 15.06.2009, 13:25 Uhr

Hallo Mina,
ich versuche es mal vorsichtig. Dein Beitrag läßt mich vermuten, dass Deutsch nicht deine Muttersprache ist, vielleicht hat deswegen auch dein Sohn noch kleine Probleme mit der Sprache. Die Vorschule ist für diese Kinder sehr gut geeignet, um sie auf den Schulbesuch vorzubereiten! Wenn es das Angebot gibt, ist es vielleicht sinnvoll, es nicht einfach abzulehnen? Warum soll dein Sohn denn schon eingeschult werden? Die Vorschule kann sprachliche Defizite sehr gut aufarbeiten.

Bei uns in Hamburg steht die Vorschule gleichberechtigt neben dem letzten Kindergartenjahr. Die Eltern können auswählen, wo sie ihr Kind das letzte Jahr vor Schulbeginn hinschicken. Meine Tochter war auch in der Vorschule, und es hat ihr sehr gut getan, nicht mehr nur draußen zu spielen (das Vorschulangebot unseres Kindergartens war gleich 0), sondern sich schon an die Zeiteinteilung der Schule etc. zu gewöhnen. Es ist also nichts Negatives, wenn ein Kind die Vorschule besucht.

Alles Gute,
M



Re: Vorschule oder Schule???

Antwort von 3wildehühner am 15.06.2009, 15:18 Uhr

wie ich deinem beitrag entnehme, wird dein kind erst im februar 6 jahre.
deshalb verstehe ich nicht, warum er schon in die schule soll, wenn er nicht augenscheinlich bessere fähigkeiten hat, als die kinder, die mit 6 jahren regulär eingeschult werden.
deshalb soll er sicher auch in die vorschule.
hier in nrw gibt es das nicht; aber in hamburg z.b. gibt es ja die vorschulen, die quasi das letzte kiga-jahr ersetzen.



Re: Vorschule oder Schule???

Antwort von berita am 15.06.2009, 18:05 Uhr

Hmm, ich werde nicht ganz schlau aus deinem Text: möchtest du nun, dass dein Sohn in die Vorschule kommt oder "richtig" eingeschult wird, also in die erste Klasse kommt? Vorschuleklassen sind bei uns als Vorbereitung für die Schule gedacht, also sozusagen die 0. Klasse (manchmal jahrgangsübergreifend zusammen mit Erstklässlern zusammen). Das wäre ja auch für das Alter deines Sohnes völlig angemessen. Eine richtige Einschulung erfordert meines Wissens eine bestandene Einschulungsuntersuchung, auch wenn man das in einigen Bundesländern umgehen kann. Aber für mich wäre das sowieso die Ausnahme bei einem 5jährigen, der sollte wirklich keinerlei Rückstände haben, damit ich das in Betracht zöge. Wenn du Fragen zu der Untersuchung in der Schule hast, sprich doch am besten nochmal mit den Verantwortlichen, damit sie dir genauer erklären können, woran es gehapert hat.



die anmeldefristen für dieses jahr sind schon rum

Antwort von Keksraupe am 15.06.2009, 18:34 Uhr

ich glaube, in ganz Deutschland sind die Anmeldefristen für dieses jahr schon rum. Vorschule ersetzt in vielen Bundesländern (Hessen z.B.) das letzte Kigajahr, findet sogar IM Kindergarten statt.

Wenn er erst im Februar sechs wird, und bisher kein erzieher sagte, er solle jetzt schon eingeschult werden, dann lass ihn doch in die Vorschule gehen. meine war jetzt schon ein jahr lang in der Vorschule (wird auch erst Januar sechs), das hat aber auch der kiga so ausgesucht, ich wurde nur gefragt ob ich zustimme.

Und ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass eine Grundschule über einen fünfjährighen schreibt, er sei ganz ganz schlecht? Was haben die denn genau geschrieben? Warum war er überhaupt schon in der Schule bei einem Test? Wolltest du ihn da also schon anmelden? Denn sonst wären die ja erst nächstes jahr auf dich zugekommen, nicht andersrum...?!?



Re: Vorschule oder Schule???

Antwort von mailins am 16.06.2009, 8:27 Uhr

Warum schon Schule? Lass ihm doch die Zeit .

Wir haben mit unserer Tochter ganz viele Testungen durch und auch ganz viel Schriftkram, aber in keinem dieser Briefe stand so ein Wortlaut, obwohl Mailin wirklich ganz starke Defizite hatte.

Ach und dieses Jahr einschulen, geht doch sowieso nicht mehr. Es gibt auch dafür Fristen und Mitte Juni sind die wahrscheinlich verstrichen.

anja



Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"

Vorschule im Raum Stuttgart

Hallo zusammen, gibt es überhaupt sowas wie Vorschulen? Meine Tochter (wird im Juni 5) geht in einen Kindergarten, der jedoch leider keinen grossen Wert auf Förderung oder Vorbereitung auf die Schule legt. Mein Sohn war im gleichen Kindergarten und in der Schule stellte sich ...

von Ceca2 10.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorschule

Was wird bei euch in der Vorschule gemacht?

Hallo! Hab ein paar Fragen zum Thema Vorschule: 1.Was wird bei euch gemacht? Was lernen die Kinder? Welche Spiele o.ä. machen die Kinder? 2.Welche Spiele sind empfehlenswert für das Vorschulalter? 3.Wie oft und wie lange ist bei euch Vorschule? 4.Wie intensiv ist bei euch ...

von knusper 23.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorschule

KiGa macht keine Vorschule

Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, in unserem Kindergarten findet kein Vorschulprogramm statt, Begründung: bei uns lernen die Kinder diese Dinge auch ohne extra Vorschulprogramm ... was wird bei euch in der Vorschule gemacht? Brauchts das wirklich? Wenn ...

von mimi1410 25.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorschule

Vorschule fällt jetzt immer aus, wenn

Hallo, ich muß euch mal mein Herz ausschütten. ich bin schon ganz traurig, daß unsere Kinder keine Vorschulmappe in der Vorschule machen. ich meine damit so eine pädagogische klassische Vorschulmappe, die es im Verlag zu kaufen gibt. aber na gut, sie haben jede Woche ...

von annamara 20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorschule

Vorschule

ich muß euch mal was fragen, also mein kind hatte nun dreimal vorschultreffen gehabt, das erste mal haben sie einen tanz gemacht, das zweite mal haben sie einen marienkäfer aus tonkarton ausgeschnitten und zusammen geklebt. das dritte mal haben sie ein bild gemalt. nun frage ...

von corsa 19.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorschule

was wird bei euch im kiga in richtung vorschule gemacht ... bei uns... mit Text

Hallo, was wird bei euch in Richtung Vorschule gemacht? Bei uns wird eine Theatervorstellung besucht, die Bäckerei, die Metzgerei, sie übernachten im Kiga am letzten Tag, die Polizei kommt vorbei, sie führen beim St. Martin einen Tanz auf, sie führen einen Tanz am Altentag ...

von corsa 15.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorschule

Vorschule oder nicht?

Hallo in die Runde, Mein Sohn und ich habe ein kleines Problem, das mich doch sehr beschäftigt und ich hoffe hier auf mütterlichen Rat und Erfahrungswerte. Mein Sohn ist 10/02 geboren. Er war anfangs sprachlich recht fit, etwas über der Entwicklung mit etwa eineinhalb kam ...

von Kicoli 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorschule

Was versprecht Ihr Euch von einer Vorschule, was sollen Sie da lernen ....

Hallo Zusammen, ich würde sehr gerne einmal wissen, was Ihr Euch von einer Vorschule versprecht, wo ist der Unterschied zum Kindergarten??? Was sollen Eure Kinder alles können, bis sie in die Schule kommen? Es wäre toll, wenn ich etwas von Euch hören würde. Vielen ...

von Sonnenkinder22 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorschule

Ab wann Vorschule und wo muss man sich da melden????

Hallo zusammen. Hab da mal ein paar fragen. Ab wann geht es in die Vorschule??? Meine Große ist 08/04 geboren. Da sie keine Kita besucht(kindergarten untauglich.nach dem brüderchen da war) möchte ich schon gerne das sie dann eine vorschule besucht,um es dann nicht ganz so ...

von melina-2004 10.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorschule

Eurre Meinung bitte...neues Konzept Vorschule...

.. wir hatten gestern Elternversammlung der Vorschulkinde im Kiga. Dort bekamen wir gesagt dass unsere Kinder ab 15.Oktober zusammen in eine Gruppe kommen (die Vorschulkinder waren sonst aufgeteilt in 3 Gruppen gemischt jeden Alters und hatten 1xWoche nachmittags Vorschule ...

von Kirstin2 01.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorschule

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.