Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mausmama am 10.03.2013, 12:46 Uhr

Geschwisterkind mit zum Schulspiel!?

Hallo, bei uns ist bald Schuleinschreibung mit Schulspiel am Nachmittag in der Grundschule!
Vorschulkinder müssen in kleinen Gruppen Aufgaben lösen und Eltern kümmern sich um die Formalitäten!
Mein Mann ist arbeiten und hab niemand für die Kleine,3!
Kann ich sie dorthin ohne Probleme mitnehmen?
Ich denk ich bin dann sehr abgelenkt!
Und für den Großen wärs auch schöner er hätte die volle Aufmerksamkeit!
Lg Dani

 
3 Antworten:

Du hast da was missverstanden

Antwort von Sailor am 10.03.2013, 14:04 Uhr

"Kann ich sie dorthin ohne Probleme mitnehmen?"

Natürlich kannst du das Geschwisterkind mitnehmen.


"Ich denk ich bin dann sehr abgelenkt!
Und für den Großen wärs auch schöner er hätte die volle Aufmerksamkeit!"

Das hast du wohl missverstanden. Das Schulspiel wird nicht von den Müttern durchgeführt, sondern von den Lehrern. Du bringst das Kind nur hin und nimmst es nach ca. 30min (+-10min) wieder mit (in der Zwischenzeit hast die Formalitäten gemacht). Fertig. Besonders erhöhte Aufmerksamkeit von dir ist nicht notwendig.



Re: Geschwisterkind mit zum Schulspiel!?

Antwort von krummenau am 10.03.2013, 16:17 Uhr

Unser Schulspiel hat ca. eine Stunde gedauert, das ist nur für die Neueinschüler und wird, wie schon geschrieben, von den Lehrerinnen oder Lehrern durchgeführt.
Das Geschwisterkind kannst Du beaufsichtigen, während Du die Formalitäten erledigst, nimm dem Kleinen halt ein paar Bilderbücher, Spielsachen oder was zum Malen mit, je nach Alter und Interessenlage. Das dürfte problemlos zu machen sein. Das große Kind wird ja von der Schule betreut, das mußt Du nacher nur wieder abholen, und den Zettelkram kann man nebenbei ausfüllen, und das Geschwister im Blick behalten.
LG von Silke



Re: Geschwisterkind mit zum Schulspiel!?

Antwort von Birgit67 am 11.03.2013, 10:46 Uhr

wie unteschiedlich das doch alles ist - bei uns war das ganze am Vormittag so dass entweder die Geschwister schon im dem Alter waren dass sie im Kindergarten waren - oder sie wurden mitgenommen wenn sie noch sehr klein waren blieben sie bei der Mutter wenn sie etwas älter waren kamen sie mit ins Klassenzimmer.

Bei uns pflanzten die zukünftigen Erstklässler eine Pflanze ein und wurden dann noch etwas im Klassenzimmer beschäftigt - es waren nie mehr wie 2- 3 Kinder da - und in der Zwischenzeit hat die Mutter alle notwendigen Unterlagen ins Rektorzimmer gebracht die notwendigen Unterschriften geleistet evtl. Dinge angesprochen wie Allergien oder ganz wichtig Diabetes und dann war nach spätestens 15 Min. der Spuk vorbei und man gieng wieder nach Hause mit der frisch eingeplanzten Grünlilie die am 1. Schultag mit in die Schule gebracht wurde und dort über die 4 Jahre Grundschulzeit gepflegt wurde. Meine Jungs sind jetzt 12 und 15 und haben die P´flanze noch immer im Zimmer.

Die richtie Aufführung von den Schulkindern gab es am Tag der Einschlulung - aber da sind sowieso auch Geschwisterkinder gerne Willkommen.

Gruß Birgit



Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"

Schulspiel in Bayern

Boah, bin ich grad geladen... Ich habe vor zwei Wochen einen Brief von der Grundschule bekommen, auf die mein Sohn gehen wird. Darin wurden wir zu einem Schulspiel eingeladen. Beim Elternabend im Januar wurde dies mit keinem Wort erwähnt und ich kriegte mit, dass ein paar ...

von März07 27.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulspiel

Mal ne andere Frage: Schenkt ihr Geschwisterkindern was zur Einschulung?

Am Samstag wird meine Nichte eingeschult. Ich sehe meine Neffen und Nichten wirklich nicht oft, deshalb wollte ich ganz gerne den anderen Kindern auch ne Kleinigkeit mitbringen. Vielleicht einfach ein paar Süßigkeiten. Ok? Schenkt ihr Geschwisterkindern auch ne ...

von Sveamaus 01.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Einschulung des Geschwisterkindes...

Hallo, unser Grosser kommt nach den Sommerferien in die 3. Klasse. Sein Bruder kommt in die 1. Klasse. Natürlich kann er beim Gottesdienst in der Kirche nicht dabei sein, weil er selbst Schule hat. Nach der Kirche findet auf dem Schulhof eine kleine "willkommensfeier" statt. ...

von AndreaWDU 09.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Geschwisterkinder und Einschulung, wie macht ihr das?

Ich habe mir heute so meine Gedanken gemacht, ob ich unseren kleinen (4) mit zur Einschulung nehme oder nicht. Ich weiß, dass er in der Kirche und dann auch später in der Schule viel Aufmerksamkeit brauchen wird, aber eigentlich möchte ich die lieber unserer Großen schenken, ...

von Annika03 29.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschwisterkind

Schulspiel

Mein Sohn ist nächste Woche zum Schulspiel eingeladen. Die Kinder werden in Gruppen von 6-8 eingeteilt und müssen sich vorstellen, es wird etwas geredet, Arbeitsblätter gemacht, etc. Die Kinder sollen sich so kennenlernen, auch die Lehrerin kennenlernen, und dabei werden ...

von crisgon 07.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulspiel

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.