Auf die Schule vorbereiten

Auf die Schule vorbereiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von IsamitMaxi am 04.12.2009, 14:12 Uhr

Der letzte Fotografenbesuch

Huhu

so langsam werde ich wehmütig.
Max ist Dienstag 6 geworden, der letzte schöne Kindergartengeburtstag, die letzte Adventsfeier hat schon statt gefunden und heute kam die Bilder vom Fotografen.
Die sind echt toll geworden.
So wie ich gehört habe, kommt der Fotograf in der Grundschule einmal in 4 Jahren, find ich echt traurig.

Max hatte gestern seinen Kindergeburtstag gefeiert und seinen Freund haben wir aus der Schule abgeholt und er hat bei uns, bevor es los ging, seine Hausaufgaben gemacht ( 1. Klasse ).
Max war hin und weg, saß daneben und hat sein Etui inspiziert und seinen Ranzen probe getragen, er kann es wohl kaum erwarten dass es los geht !

Ist euch auch so schwer ums Herz, wenn ihr bedenkt dass eure Kids alles zum letzten Mal im KiGa machen ?

VG Isa

Bild zum Beitrag anzeigen
 
6 Antworten:

?

Antwort von stella_die_erste am 04.12.2009, 14:35 Uhr

Mein Kind war gar nicht im Kiga, daher kann ich solche Gedankengänge nicht nachvollziehen.

Aber wenn mir jedes Mal das Herz schwer geworden wäre, wenn mein Kind irgendwas zum letzten Mal macht (die letzte Windel, der letzte Schnuller, das letzte Mal essen im TrippTrapp, das letzte Mal Inlineskaten an Mama`s Hand etc...), hätte ich schon Depressionen ;-)

Ich verstehe Dich jetzt irgendwie nicht.

Kindergeburtstage finden auch noch statt, wenn Du ein Schulkind hast. Es sind ja trotzdem noch Kinder.
Genau wie Weihnachtsfeiern und alles andere..und wenn Du Bilder vom Fotografen willst, dann geh doch einfach hin und laß Dir welche machen?!

An unserer Schule werden übrigens jedes Jahr professionelle Fotos gemacht-die man nehmen kann, aber nicht muß.



Mach Dich einfach locker.

Stella



Re: Der letzte Fotografenbesuch

Antwort von DieTwins.Tina am 04.12.2009, 14:52 Uhr

Süßes Foto. Unsere konnte ich auch gerade abholen.

Ich verstehe dich schon. Der Kindergarten ist schon noch eine ganz andere Gemeinschaft wie die Schule. Auch wenn es dann in der Schule andere Aktivitäten gibt, man vermißt den Kindergarten trotzdem. Ist doch toll, daß ihr auf so eine schöne Zeit und so schöne Erinnerungen im KiGa zurückblicken könnt.

Und soll ich Dir mal was sagen? Ich bin im Sommer 30 Jahre geworden und kann mich heute noch an den Duft in meinem Kindergarten erinnern. Da hat es immer (nach meiner Erinnerung) ganz toll nach Tee, Kleber und Bastelmaterialien gerochen:-)))

Freu dich, daß Dein Sohn schon so gespannt auf die Schule ist - ihm wird es sicherlich auch dort gut gefallen.

LG Tina



Re: Der letzte Fotografenbesuch

Antwort von IsamitMaxi am 04.12.2009, 17:31 Uhr

@Stella ... es ist ebend nicht das gleiche wie im KiGa, sicher gibt es noch viele Kindergeburtstage die wir feiern, aber ebend nicht mehr so süß im Kindergarten.
Wir waren in 2 Einrichtungen und im jetzigen gefällt es uns soooooooo gut. Grad die Erzieherin aus Maxis Gruppe ist so eine liebe und herzliche Person, die wird man doll vermissen.

Sicherlich werde ich nebebei Fotos machen, aber ich find es schön wenn man 1mal im Jahr auch ein Gruppenbild hat.
Da ich nur ein Kind habe, denke ch durchlebt man alles nur einmal und dafür vielleicht auch intensiver als wenn man 2 oder mehr Kids hat und vielleicht schon eine gewisse "Routine" einsetzt.

@Tina ... meinen Kindergarten in Thüringen sehe ich jedes Jahr wenn wir dort zu Besuch sind, es ist immer wieder schön, dort rein zuschnuppern, da noch 2 Erzoehrinnen aus meinen KiGa-Jahren da sind. Im kleinen Dof spricht es sich rum, wenn wir dort sind und ist ein Besch dort ein schönes "Muß" - und das wo ich auch schon auf die 30 zugehe ( 2010 ).

Maxi freut sich auf die Schule und ich mich auch, er wird dort eingeschult wo vor 23 Jahren eingeschult wurde.
Ich bin auch schon ganz gespannt, es macht Spaß mit Max den Ranzen auszusuchen etc. aber es ist auch ein neuer Abschnitt, da darf man denke ich, mal wehmütig sein, wenn man zusieht das der "Kleine" bald garnicht mehr so klein ist.
Ich denke mal der Umgang word nicht mehr so herzlich sein, aber wird sind dem Neuen gegenüber sehr aufgeschlossen.

VG Isa



Re: Der letzte Fotografenbesuch

Antwort von Agnetha am 06.12.2009, 13:26 Uhr

Kann dich schon ein bisschen verstehen. Wenn die Kinder erst einmal in der Schule sind, werden sie irgendwie ganz schnell groß. Kindergarten ist halt ein Lebensabschnitt, der zu Ende geht. Aber dafür kommt ja was Neues!

Wir haben auch zum ersten und letzten Mal die Fotos vom Kiga-Fotografen bekommen. Unser Sohn war in den ersten zwei Jahren jedes Mal krank, wenn diese Aktion lief. Letztes Jahr waren wir verreist. Das war jetzt also die letzte Chance.

Hier kommt in die Grundschule in den ganzen Jahren überhaupt kein Fotograf. Auf dem Gymnasium, wo meine Tochter inzwischen ist, wird wenigstens einmal zum Schuljahresbeginn ein Klassenfoto gemacht.

Agnetha



Re: Der letzte Fotografenbesuch

Antwort von RR am 08.12.2009, 15:40 Uhr

Hallo
mein Sohn ist vor knapp 3 Wochen 6 geworden aber ich hab nicht wehmütig gedacht "oh das letzte Mal im Kiga" sondern eher - uff nächstes Jahr musst du 40 Muffins weniger backen (nämlich die die mit zum Kiga gingen) -

Mein Sohn geht übrigens erst seit Aug. 08 in den Kiga, also insgesamt 2 Jahre. Im Sommer hatte er mal ne Phase wo er sehr gerne ging, mittlerweile freut er sich über jeden freien Tag..... Und fragt auch nur noch wann die Schule los geht.....

Fotograf kam bisher nur 1x im März d. J. u. ich denke wenn ich das möchte kann ich auch selbst zu einem hingehen, da brauch ich keinen Kiga u. keine Schule für.

Auch die gefühlten 100 000 Krankheiten die er seit Kiga-Start durchgemacht hat brauch ich nicht wirklich....

Das einzigste was ich hoffe ist, dass er das Vorschulprogramm voll u. ganz auskosten kann.

Aber ansonsten sitze ich schon gedanklich in den Schulstartlöchern.....

viele Grüße



Re: Der letzte Fotografenbesuch

Antwort von Jana2 am 09.12.2009, 10:57 Uhr

Macht doch keinen Unterschied, ob die Muffins nun für den Kiga oder die Schule sind, oder?
Bei uns in der Schule wird auch gefeiert MIT Muffins, bittesehr!

Ich bin eher stolz als wehmütig, dass meine mittlere nun auch in die Schule kommt.
Wir haben eine so tolle 10klassige Schule, da will sie jetzt schon immer nicht wieder raus! "Schatz, das dauert noch, wir müssen jetzt in den Kiga." "Och, menno!"

Und schöne Fotos gibts auch in der Schule.
LG Jana



Die letzten 10 Beiträge in Elternforum "Auf die Schule vorbereiten"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.