Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Julia2104 am 11.03.2005, 10:33 Uhr

Wieder verunsichert....

Hallo,
mein Mann und ich hatten uns nach langem Hin und Her auf folgende Namen geeinigt:

Annika Sophie
Max Luca

Grund für die zwei Namen ist bei uns vor allem die Tatsache, dass wir eigentlich Zwillinge erwartet haben. Ein Zwerg hat es leider nicht geschafft....

Na ja, wir wollten im Bekannten- und Verwandtenkreis auch gar nicht über unsere Namen reden, aber meine Mutter war jetzt so neugierig, dass ich ihr unsere Favoriten genannt habe. Das hätte ich wohl besser gelassen, denn sie findet, zu Anniks passe überhaupt kein Zweitname und auch Max gefiele ihr einzeln viel besser. Sie würde das Kind dann sowieso nur beim ersten Namen rufen. Das ist aber genau das, was ich nicht möchte!
Oh je, ich war so froh, dass wir uns entschieden hatten und so glücklich über die Namen, jetzt bin ich wieder richtig verunsichert!
Was meint ihr dazu?
Nicole

 
9 Antworten:

Re: Wieder verunsichert....

Antwort von saulute am 11.03.2005, 10:49 Uhr

Ich finde es etwas makaber deinem Kind gegenüber, dass du es mit beiden Namen rufen willst, weil der zweite Zwilling nicht geschafft hat (was mir sehr leid für dich tut :((). Es klingt mir so, als ob du den zweiten Zwilling dann auch mitrufen möchtest. Sorry, dass ist nur mein Eindruck. Es gibt sicherlich noch andere Wege, ein Kind im Gedenken zu halten. Sonst finde ich die beiden Namen sehr schön.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder verunsichert....

Antwort von Julia2104 am 11.03.2005, 11:10 Uhr

Also ich denke, du hast nicht verstanden, wie ich das meinte. Es ist einfach ein Grund mit dafür, dass wir dem Kind zwei Namen geben möchten. Es soll uns aber keinesfalls jedes Mal daran erinnern oder sowas.
Ich habe es nicht nötig, dem Kind deshalb zwei Namen zu geben, damit ich daran denke, dass da eigentlich zwei wären....
Das können wir auch anders.
Schade, aber das hat mich verletzt und ich kann nicht besser in Worte fassen, wie ich empfinde.
Na ja, ist nicht böse gemeint, aber ich musste irgendwie noch mal was dazu sagen.
Liebe Grüße,
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder verunsichert....

Antwort von saulute am 11.03.2005, 11:16 Uhr

Entschuldigung, dich zu verletzten war das letzte, was ich wollte. Das hatte sich für mich nur so angehört, ich habe es dann falsch verstanden. Nochmal, es tut mir leid. Und wie gesagt, die Namen finde ich wunderschön, lass dich nicht verunsichern!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder verunsichert....

Antwort von Julia2104 am 11.03.2005, 11:45 Uhr

Danke, das ist lieb. Ich hoffe, ich habe mich nicht zu hart ausgedrückt. Wir haben schon eine Menge mitgemacht, ich hatte eine Leukämie, saß 8 Jahre ganz im Rollstuhl und bin auch noch immer gehbehindert, dann die vielen Hormontherapien, um endlich doch schwanger zu werden. Dann verloren wir den einen Zwilling und ich bekam in der 14./15. Woche Blutungen, es drohte auch eine Fehlgeburt des gesunden Babys. War einfach ziemlich viel in letzter Zeit, aber jetzt freuen wir uns, dass alles in Ordnung ist und konzentrieren uns voll und ganz auf unseren Zwerg.
Ganz liebe Grüße,
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder verunsichert....

Antwort von Lynns Mama am 11.03.2005, 11:49 Uhr

Hallo Nicole,

ich denke auch, daß ihr euch nicht verunsichern lassen solltet. Man kann es bei der Namenssuche selten allen recht machen und das wichtigste ist auf jeden Fall, daß sie euch gefallen. Ich finde die Namen wunderschön, auch in der Kombination wie ihr sie ausgewählt habt. Und wenn ihr gerne wollt, daß auch immer beide Namen gerufen werden, dann macht doch einen Doppelnamen daraus, also mit Bindestrich geschrieben. Am Ende entscheidet ihr es und wenn das Baby erst mal da ist, wird keiner mehr was gegen den Namen einzuwenden haben.

LG

Katja (die für den Namen Lynn für unsere Kleine auch erst mal von der Verwandschaft schief angesehen wurde und nun finden ihn alle sehr gut)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder verunsichert....

Antwort von Minimaus2 am 11.03.2005, 12:54 Uhr

Hallo,
laß Dich nicht verunsichern und bleibt bei Eurer Wahl. Die Namen sind schön und davon abgesehen müssen sie ohnehin nur Euch gefallen. Finde es echt befremdend, dass sie bei diesen Namen so ein Theater macht dazu noch nach allem, was hinter Euch liegt. Sie soll doch froh sein, wenn Du und das Kind gesund sind und der Name sollte da das letzte sein, worüber SIE sich den Kopf zerbricht. Also bleibt dabei!!! Eine Bekannte mit einem Jan-Lukas verfährt folgendermaßen: Wenn jemand nur Jan ruft, ergänzt sie Lukas. Das geht den Leuten so auf den Geist, dass sie es nächstes Mal lieber selbst ganz rufen ;-)
Alles Gute und viel Glück und Gesundheit!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder verunsichert....

Antwort von Anneke am 11.03.2005, 14:03 Uhr

Ich finde die Namen auch sehr schön. Bleibt dabei!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder verunsichert....

Antwort von Ostseemöwe am 11.03.2005, 17:19 Uhr

Also ich bin zwar kein Freund von Doppelnamen (die eben auch als DO-Name gerufen werden) weil ich es zu lang und lästig finde immer beide Namen zu nehmen, aber das ist nun wirklich eure Sache...ganz davon abgesehen das ich es vorher nieeeemals erzählt hätte um eben das zu vermeiden wird sich wohl auch die Oma dran gewöhnen müssen und euren Wunsch respektieren.

Für euer Baby müßt ihr entscheiden und daran hat sich auch die Verwandschaft zu halten. Deine Mutter hätte sich damals sicher auch nicht reinreden lassen.
Laß dich deshalb nicht wieder verunsichern und bleibt bei eurer Entscheidung.

Wünsche dir alles Gute für den Rest der SS und ein gesundes Baby mit dem Namen den ihr wollt...LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wieder verunsichert....

Antwort von xtiggerchenx am 14.03.2005, 0:34 Uhr

Bin der selben Meinung wie Deine Mum.. entweder oder.. wobei ich Annika auch schön finde und Max für nen jungen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.