Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 

von Phila83  am 22.02.2021, 21:11 Uhr

Was macht ihr eigentlich mit euren absoluten Wunschnamen...

Ich hatte immer mal Namensfavoriten, die sich aber auch mit der Zeit änderten, oder sich nicht mehr "richtig" anfühlten, als ich dann tatsächlich schwanger war.
Mein Sohn und auch meine Tochter haben Namen, die ich zwar vorher schön fand, aber nicht in den engeren Kreis gezogen hatte.
Bei unserem Sohn war es eine gemeinsame Entscheidung, wobei da keiner die Überhand hatte. Wir haben beide ziemlich zeitgleich festgestellt, dass wir uns mit dem Namen wohlfühlen.
Bei meiner Tochter war das etwas anders.
Ich dachte immer, dass ich irgendwann eine Charlotte kriege. Meine 1.beste Sandkastenfreundin hieß so. Sie starb mit 3 an Leukämie.
Durch meinen Sohn hatte ich dann aber schon die "Charlotte-Welle" mitgekriegt. Und es stand für mich fest, dass der Name nur 2 Silben haben darf. Also war Charlotte raus.
Aber das ist ok. Mein Kind muss nicht wie sie heißen. Ich denk ja auch so noch an sie.
Meine Tochter bekam einen Namen, den ich durch Zufall gelesen hatte und sofort dachte: Da ist er!
Passt perfekt zu anderen weiblichen Namen in der Familie, 2 Silben, deutlich in Aussprache und Schreibweise. Das ist sie.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.