Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von schneesternchen am 20.05.2005, 19:47 Uhr

nochmal mittelalternamen...

ich wollte nur noch sagen, dass ne freundin von mir nen roman schreiben will, mittelalterroman versteht sich, und lieber althochdeutsche als lateinische/hebräische namen verwenden möchte.

danke für die tipps melvin und lioba, gefallen mir gut

habt ihr auch noch ideen?
wichtig: er soll zu einem kleinkind passen, also bitte nicht mechthild oder adelheid!
danke gwen

 
4 Antworten:

Re: nochmal mittelalternamen...

Antwort von Katreinchen am 20.05.2005, 22:03 Uhr

Hallo,
in welchem Jahr soll denn der Roman handeln?
Hab irgendwo gelesen, daß 1550 (?) in manchen Gegenden germanische Vornamen nicht erlaubt waren bzw. man konnte Kinder mit germanischen Vornamen nicht taufen lassen. Das war z.B. in Genf der Fall. Also je nach Gegend und Zeitalter waren früher mehr christliche Namen verbreitet als germanische. Im 13. Jahrhunder war glaub ich JOHANNES der Renner...
LG Katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal mittelalternamen...

Antwort von gedini am 21.05.2005, 9:33 Uhr

...wofür brauchst du den namen jetzt?
für ein heute lebendes kind oder den mittelalterroman?!
mechthild, adelheid, hildegard, sieglinde, almuth, kriemhild, valborg, siegfried, dietrich, guntram, wolfram, hagen, gernot, gertrud etc. sind typische deutsche mittelalterliche namen - und schon damals wurden aus kindern erwachsene... ;-D

andere namen fallen mir jetzt nicht sponatn ein.
lg,
gesa mit nick

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal mittelalternamen...

Antwort von anja&die**** am 21.05.2005, 21:06 Uhr

wie wäre es mir ganz schlichten namen wie z.b katharina,alena,christian,andreas,georg,hans,jakob,ulrich,sigmund,anton,nikolaus,auguste,friederike,johanna,luise,ursula,kunigunde,therese,susanne,friedrich,gunther,johannes,maria(e)...
mehr fallen mir jetzt auch nicht ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal mittelalternamen...

Antwort von *Aquilina* am 22.05.2005, 12:01 Uhr

Hallo,
wie wäre es mit Aquilina, der Name wurde das 1. mal im 3. Jahrhundert erwähnt.

LG Cathy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.