Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Leah1997 am 23.05.2020, 11:37 Uhr

Hochhaus Namen?

Hallo,

Unser kleiner Mann wurde letzten Donnerstag per geplanten Kaiserschnitt geholt.

Nun ist es so dass ich noch bis ca. Dienstag im Krankenhaus bin und wir mein Mann einen Termin beim Standesamt Ende nächster Woche hat, wo wir den kleinen anmelden möchten.

Im Krankenhaus auf dem Schildchen auf seinem Bett steht nur der Nachname und ich habe jetzt die letzten Tage Zeit mir Gedanken zu machen

Wir ich bereits in meinem letzten Post geschrieben habe heißt der Bruder Constantin Alexander

Nun.... frage ich mich weil eine Userin geschrieben hat sowas ähnliches wie Klischee passt das das das Gegenteil vom kevinismus ist und ich mich abheben will von der normalheit..

Das hatte ich damals mit dem Namen Constantin Alexander nicht vor... er gefiel uns einfach!

Mit gefällt der Namen Hironymus sehr oder auch Melvin in Kombi Hironymus Melvin

Wäre das jetzt Hochhaus? Habe Angst dass ich das übersehe und mich später ärgere!

Grade in Kombination mit dem Bruder Constantin Alexander passt da Hironoymus Melvin oder doch besser Hironymus Maximilian?
Oder heißt es bei Hironymus Maximilian dann wieder dass ich was besseres sein will?

Es ist wirklich schwer!!!!!

Der kleine trinkt viel und schläft grade wenn der wüsste was Mama sich für Gedanken macht :-D

Was sind für euch typische hochhaus Namen? Ist das nur englisches oder was anderes?

Was sind für euch Namen die übertrieben in die bessere Gesellschaft gehören-wollen würden?

 
9 Antworten:

Re: Hochhaus Namen?

Antwort von JuniMama-xx-xx-?? am 23.05.2020, 11:56 Uhr

Namen sind Geschmackssache, daher möchte ich hier nicht werten, aber generell finde ich, wenn es ein so seltener/kirchlicher Vorname aus Überzeugung sein soll, dann in der klassischen Schreibweise. Hironymus ohne „e“ sieht für mich befremdlich aus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochhaus Namen?

Antwort von knopf.im.ohr am 23.05.2020, 11:58 Uhr

Hallo!

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures zweiten Kindes!

Constantin Alexander wird zu den gut bürgerlichen Namen gezählt, Melvin nicht.

Ich finde die Namen schon gegensätzlich.

Aus der "Kategorie" Constantin Alexander würde mir einfallen... vielleicht...


Richard
Julius
Theodor
Maximilian
Adrian
Benedikt
Cornelius
Valentin
Justus
Vincent
Frederik
Gabriel
Kilian
Leander
Leonard
Severin
Nicolas


Habt ihr einen besonderen Bezug zu Hieronymus? Anstelle von Hieronymus mögt ihr vielleicht auch Livius Maximilian?

Zu Constantin Alexander würde mir gefallen...

Julius Maximilian
Tristan Leonard
Justus Frederik
Nicolas Vincent

Liebe Grüße,
Knopf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochhaus Namen?

Antwort von Leah1997 am 23.05.2020, 12:01 Uhr

Danke dir fürs Severin!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochhaus Namen?

Antwort von Bava am 23.05.2020, 12:04 Uhr

Ein Hochhausname ist gleichbedeutend mit Kevinismus. Beides wird der sozial Schwachen Schicht zugeordnet.
Constantin Alexander wäre für mich ein ganz normaler Name wo ich keinerlei "Klischee" damit verbinde. Weder in die eine noch in die andere Richtung.
Hironymus Melvin oder Hironymus Maximilian macht keinen Unterschied. Wenn dann werden sich die Leute an dem außergewöhnlicheren Hironymus "stören". Zumindest würde ich das nun orakeln.
Ich glaube das wichtigste wäre als erstes das du /ihr hinter dem Namen steht und aufhört ständig darüber nachzudenken wer was wie interpretieren könnte. Sollte euch das nicht möglich sein und zu sehr beschäftigen / belasten, dann solltet ihr vielleicht lieber wie beim ersten Kind einen "Standard" Namen nehmen. Sonst macht ihr euch nur unglücklich und verschwendet unnötige Gedanken und Energien auf negative Gedanken.
Und auch mit einem "Standardnamen" wie Constantin und Alexander wird es immer wieder welche geben die ihn nicht toll finden, aber wie gesagt, euch muss er gefallen, ihr müsst dahinter stehen können. Ich denke aber das bei Hironymus evtl eben wesentlich mehr "kritik" kommen könnte.
Egal wie ihr euch entscheidet,
Alles Gute weiterhin
Bava

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochhaus Namen?

Antwort von Ich-bins am 23.05.2020, 14:06 Uhr

Erst mal Glückwunsch zum Nachwuchs.

Constantin Alexander finde ich schon mal toll. Klassisch und zeitlos.

Hironimus (egal in welcher Schreibweise) ist leider nicht mein Fall und passt auch nicht so zum Bruder. Gleiches gilt leider für Melvin.
Warum nicht Maximilian als Erstname?

Andere Vorschläge:

Constantin und

Valentin
Sebastian
Helge
Nepomuk
Corbinian
Frederic
Ludwig
Ferdinand
Nikolaj
Joschua
Wilhelm
Adam
Otto
Quirin
Caspar
Zacharias
Magnus
Marius

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochhaus Namen?

Antwort von Sille74 am 23.05.2020, 15:20 Uhr

"Ich glaube das wichtigste wäre als erstes das du /ihr hinter dem Namen steht und aufhört ständig darüber nachzudenken wer was wie interpretieren könnte."

Da unterschreibe ich. Der Name muss in erster Linie denen gefallen, die ihn vergeben. Wie er bei anderen ankommt, mag nicht völlig unbedeutend sein, ist aber doch zweitrangig. Kein Name trifft den Geschmack aller.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochhaus Namen?

Antwort von kaempferin am 23.05.2020, 21:29 Uhr

Hallo,

zu Hieronymus habe ich Dir ja bereits in Deinem anderen Strang hier, in welchem es um den Namen Wolfgang geht, geschrieben.

Und Hieronymus Maximilian finde ich viel, viel besser und passender als Hieronymus Melvin, denn das passt überhaupt nicht zusammen, finde ich (also letzteres). Auch wenn mir die Namen Hieronymus Maximilian viel zu lang wären. Aber Dir/Euch muss es ja schließlich gefallen.

Und mit den sog. "Hochhaus"namen bin ich auch eher vorsichtig - also damit, gewisse Namen als solche zu bezeichnen. Denn ich hasse nämlich diese ständigen Verallgemeinerungen und diese ständige "Alle-über-einen-Kamm-Schererei" wie die Pest. Meine Güte, es gibt "Problem"-Kinder und -Jugendliche namens Maximilian, Johannes, Daniel... usw... usf... sowie auch "Nicht"-"Problem"-Kinder und -Jugendliche namens Kevin, Melvin... usw... usf... Beweis hierfür: Der Sohn meiner Freundin heißt z.B. auch Kevin - und hat sowohl einen guten Schulabschluss als einen guten Job in einem bekannten Autohaus. Nicht zu glauben, oder?! (Sorry für meinen Zynismus, aber dieser ist einzig und alleine diesen dämlichen Vorurteilen geschuldet).

Und ich denke, dass somit Deine Frage, was "typische Hochhausnamen" sind, damit nun auch beantwortet ist, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochhaus Namen?

Antwort von jeck am 24.05.2020, 18:08 Uhr

Alexander Constantin
und
Sebastian
Julius
Viktor
Gabriel
Magnus
Emanuel
Cornelius
Frederik

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hochhaus Namen?

Antwort von fortunadie10 am 26.05.2020, 12:32 Uhr

Die Kombi aus Römischem Kaiser und Makedonischem König klingt schon ziemlich martialisch, finde ich. Da muss als nächstes zumindest ein Napoleon-Arthus o.ä. her. Hieronymus (mit ie meistens) als Heiligenname ließe sich eventuell mit dem ebenfalls heiligen Nepomuk kombinieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.