Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Murmeltier2020 am 14.07.2020, 19:24 Uhr

Der richtige Vorname

Hallo zusammen.
Irgendwie tun wir uns sehr schwer mit der Wahl des Vornamens für unseren Sohn

Gerade bei Jungennamen finde ich es sehr schwer, einen Namen zu finden der sowohl zu einem kleinen Baby passt aber auch nicht lächerlich klingt wenn er sich als Erwachsener Mensch vorstellen soll...
Außerdem wollen wir keinen der aktuellen Modenamen (wie Jason, Tyler usw) sondern was eher klassisch deutsches, was aber auch nicht gleich total altbacken sein soll. Und der kleine soll natürlich auch nicht Angriffsfläche für Hänseleien sein...ganz vermeiden können wird man das sicher nie, aber man will ja auch keine Steilvorlage liefern.

Bisherige Favoriten sind sowas wie Felix, Moritz (wobei das mittlerweile auch schon Namen sind die jeder zweite trägt), Karl oder Otto.

Wie seht ihr das, ist man heute als Otto gestraft weil alle nur an den Versandhandel oder einschlägige Sprichwörter denken? Ist ein Karl (gerade in Kombination mit dem Nachnamen...) vor überzogene Erwartungen gestellt? oder oder oder....

Wahrscheinlich sind die Bedenken auch alle total überzogen, aber vielleicht hat ja der ein oder andere Erfahrungen, Meinungen oder sogar noch weitere Vorschläge...
Ich bin gespannt auf eure Beiträge

 
18 Antworten:

Re: Der richtige Vorname

Antwort von bellis123 am 14.07.2020, 20:05 Uhr

Karl war hier vor ca. 8-10 Jahren fast schon ein Modename als der Trend mit den Opa-Namen aufkam. Ich mag persönlich eher zeitlose Namen, Karl oder Otto wäre nicht so mein Fall. Felix und Moritz hingegen finde ich ganz schön, oder auch Alexander, Lukas, Christoph, Philipp oder Thomas.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Phila83 am 14.07.2020, 21:39 Uhr

Naja, nee. Glaube kaum, dass der Versandhandel da noch so nen Stellenwert hat. Karl ... find ich etwas unglücklich, dann eher Otto.
Andere Vorschläge:
Fritz
Wim
Rolf
Reto
Erich
Richard
Simon

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Mona Laura am 14.07.2020, 21:40 Uhr

Hallo,

Otto ist nicht so meins
Karl finde ich schön, aber sofern euer Nachname ... ist, fände ich das nicht sooo gut kombiniert.
Moritz und Felix sind beide klassisch und zeitlos.

Alternativ vielleicht:
Gregor
Anton
Matthias
Kai
Paul
Julian
Nicolas
Oliver
Clemens
Armin
Ludwig

LG Mona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Anni1500 am 14.07.2020, 21:46 Uhr

Zu aller erst, euch muss der Name gefallen. Nicht uns. Moritz ist ein schöner Name
Wir hätten mark als rufname genommen und Wolfgang als Andenken dran gehangen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Silvabo am 14.07.2020, 21:47 Uhr

Unsere beiden Jungs heißen Fritz und Otto. Bislang kommen die Namen überall super an - bei Otto hatte ich zunächst auch Bedenken. Karl gibt es bei uns im Örtchen schon zuhauf und mit dem Nachnamen fände ich dass auch eher unglücklich.
Ansonsten finde ich noch gut:
Erich
Hans
Wilhelm
Friedrich
Bruno
Hugo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Tai am 14.07.2020, 23:04 Uhr

Unter klassisch und zeitlos verstehe ich Namen, bei denen man nicht genau weiß, in welchem Jahrzehnt sie modern waren.
Karl und Otto scheinen aktuell wieder häufiger zu sein, so wie vor mehr als hundert Jahren. Abgesehen davon, dass sie mir nicht gefallen.

Felix und Moritz hingegen gibt es durchgehend immer wieder, da kann man nichts falsch machen.

Übers Hänseln solltest du dir keine Gedanken machen. In der Regel sind Kinder tolerant, und wenn es dumm läuft, kann man jeden Namen verunglimpfen.

Ich finde es übrigens auch schwieriger, schöne Jungennamen zu finden!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Bava am 15.07.2020, 6:13 Uhr


Uns sind die Jungsnamen immer wesentlich leichter gefallen als ein Mädchenname. Aber man wächst an seinen Aufgaben
Felix, Moritz und Karl sind sehr schön, bei uns aber mittlerweile super häufig.
Otto find ich gut, ist aber auch kein seltener Name mehr. Mit dem Versandhaus würde ich ihn deswegen nicht mehr verbinden.
Wenn der Nachnamen ... ist würde ich persönlich auf Roland verzichten, sonst hab ich keine Namen die ich von vornherein streichen würde.
Meine Namensvorschläge:
Alexander
Benjamin
Andreas
Leopold
Franz
Fritz
Josef
Ludger
Ludwig
Jakob
Jan
Leo
Hugo
Enno
Hanno

Viel Erfolg bei der Suche
Bava

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Little My am 15.07.2020, 13:33 Uhr

Hallo,

bis auf Otto finde ich die bisherigen Ideen gut. Otto wird hier in der Gegend (Rheinland) oft als Synonym für doof gesetzt, 'Du Otto' oder 'so ein Otto'. Für mich fiel er daher raus.
Karl heißt der neunjährige Sohn einer Freundin und wurde soweit ich weiß, noch nie gehänselt deswegen.
Vorschläge wären noch:

Jonas
Paul
Fiete
Theo
Simon
Justus
Aaron
Christoph

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von seerose1979 am 15.07.2020, 15:55 Uhr

Hallo,
Felix, Moritz und Karl finde ich gut. Otto ist nicht mein Geschmack, aber ich kann nicht genau sagen warum.
Ohne die anderen Beiträge gelesen zu haben, noch ein paar Vorschläge zu klassische männliche Vornamen:
Anton, Alexander, Arthur
Ben(jamin), Benedikt
Christian, Christopher
Daniel
Emil, Edgar
Fritz, Franz, Fridolin, Friedrich, Frank
Gregor, Georg, Gero
Hannes, Holger, Heinrich, Hagen, Hen(d)rik
Ingo
Jonathan, Johann(es), Julius, Justus
Konrad, Konstantin
Ludwig, Leonard, Lukas, Lutz
Martin, Michael, Merlin, Marcel, Matt(h)ias
Nico(las)
Oliver, Oskar
Paul, Peter
Richard, Robert, Ruben
Sascha, Sebastian, Stefan, Simon
Tobias, Thorsten, Torben
Valentin, Viktor
Wilhelm, Werner

vielleicht gefällt euch etwas.
Lg Seerose

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von cm2507 am 15.07.2020, 19:40 Uhr

Moritz und Felix finde ich gut vergebbar.
Als klassische Namen empfinde ich solche Namen wie Simon, Markus, Johannes, .... - Namen die in jeder Generation vorkommen.
Otto und Karl sind so gar nicht meins, das ist aber natürlich Geschmackssache.
Karl ... würde ich nicht machen, das klingt irgendwie tatsächlich etwas abgehoben. Aber ansonsten hat ein Kind mit den genannten Namen sicher kein Hänselpotential des Namens wegen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Marieli-e am 15.07.2020, 20:22 Uhr

Wie wäre denn Carl ... ? Würde mir besser gefallen.

Otto gefällt mir. Moritz und Felix sind ok, aber auch etwas gewöhnlich. Kenne reizende Geschwister, die heissen Otto und Lilli.

Mir gefällt noch:

Carlo
Arno
Hanno
Hugo
Theo
Kuno
Gero
Anno
Onno
Enno

Willy
Karel
Leander
Vitus
Maurus
Linus
Valentin
Julius

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Ich-bins am 15.07.2020, 23:17 Uhr

Otto ist schön.
Moritz und Felix gibt es hier sooooo viele. Karl ist okay, aber zum Nachnamen nicht so glücklich.

Andere Vorschläge:
Jonathan
Jonas
Gustav
Hubertus
David
Rafael
Marius
Tobias
Ulrich
Rufus
Tristan

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Ich-bins am 15.07.2020, 23:21 Uhr

Sven
Valentin
Justus
Julian
Justus
Benedikt
Adam
Aaron
Alexander
Timon
Josef
Nicholas

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von subidu am 20.07.2020, 11:59 Uhr

Ich mag den Namen Karl obwohl er in unserer Familie mehrfach negativ vorbelastet ist. Mit dem Nachnamen eventuell aber doch etwas too much

Hier Vorschläge.. Ich streue mal die Namen meiner Jungs mit ein da wir einen ähnlichen Geschmack zu haben scheinen...

Mark
Frank
Oliver
Felix (stand auch auf unserer Liste)
Florian
Erik
Kai
Tilo
Dennis
Daniel
Titus
Linus

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von kaempferin am 21.07.2020, 14:09 Uhr

Hallo,

"Wie seht ihr das, ist man heute als Otto gestraft weil alle nur an den Versandhandel oder einschlägige Sprichwörter denken? Ist ein Karl (gerade in Kombination mit dem Nachnamen...) vor überzogene Erwartungen gestellt? oder oder oder..."
Ach Quatsch - finde ich überhaupt nicht. Und es gibt doch auch etliche andere Firmen mit gewissen Vor- und Nachnamen - also, von daher... Und wie viele Zeitschriften mit weiblichen Vornamen gibt es; wie Lisa, Lea, Laura, Brigitte, Emma... und trotzdem werden Töchter so genannt.
Mir gefällt z.B. - u.a. - Hugo sehr gut, aber da denke ich nicht im entferntesten an Hugo Boss. Und wenn, das ist ja auch nichts "Schlechtes".

"Außerdem wollen wir keinen der aktuellen Modenamen (wie Jason, Tyler usw)"
Das wollte ich auch nicht - auf gar keinen Fall. Und warum müssen es denn immer mit "aller Gewalt" ausländische Namen sein? Weil die "toll" und "hip" klingen?! Solche Namen sagen mir überhaupt nicht zu.

Also mir gefallen:

Hugo (habe ich weiter oben ja bereits genannt)
Theo
Leo
Lio
Julio
Rico
T(h)ilo
Otto

Die kennt jeder und jeder weiß auch gleich, wie die ausgesprochen werden und dass man diese Namen ein Leben lang immer buchstabieren muss, entfällt auch.
Und - etwas davon dabei? Mir gefallen bestimmt noch mehr Namen, aber die fallen mir gerade nicht ein. Aber das sind ja schon einige.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Maxikid am 21.07.2020, 15:47 Uhr

Bei Julio hätte ich dann doch immer Sorgen, dass alle Welt diesen dann versuchen würde spanisch auszusprechen.

Bei Hugo würde ich an erster Stelle an das Kaltgetränk für Erwachsene denken.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von InBr am 21.07.2020, 16:21 Uhr

Hallo :)

Ich werfe mal in den Raum was bei uns so auf der Liste stand:

Jonas / Jonah / Johannes / Jonathan
Paul
Emil
Felix
Maximilian
Benedikt / Benjamin
Alexander


Lustigerweise hätten wir uns bei einem Mädchen super schwer getan und hatten genau einen Namen als "Notfall", falls einer der Zwillinge doch ein Mädchen gewesen wäre.

Geworden ist's dann ein Felix und ein Benedikt. Für mich war neben "klassisch" auch die Bedeutung der Namen wichtig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Der richtige Vorname

Antwort von Maxikid am 21.07.2020, 19:31 Uhr

Wir wollten auch klassische Namen. Für Jungs hätten wir folgende zur Auswahl gehabt.

Sander
Constantin
Sebastian
Alexander
Robert
Magnus
Adrian
Christian
Christopher
Immanuel
Nathaniel
Gabriel
Bendix
Flemming
Lambert

Es wurden aber 2 Mädels

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.