Trennung vom Partner Trennung vom Partner
Geschrieben von mf4 am 26.07.2017, 18:40 Uhr zurück

Re: verlassen werden, brauche Rat

Du wirst leiden... fahre nicht mit ihm. Mach den Urlaub mit dem Kind allein und erfindet notfalls fürs Kind eine Ausrede, dass Papa nicht frei bekommt.

Wenn man Freund IST kann das klappen aber du kannst nicht auf Knopfdruck Freund sein. Er hat sich entliebt, du musst damit nun klarkommen.

Man kann alles ohne Gericht und Ämter regeln. Dagegen spricht nichts. Ich halte es dennoch für besser zumindest zur Sicherheit den Unterhaltsanspruch titulieren zu lassen. Er kann ja mehr zahlen aber leider weiß man nie, was die Versprechungen wert sind, wenn es mal unfreundschaftlich werden sollte.

Interesse am Kind verlieren... in solche Gedanken würde ich mich nicht hineinstressen. Das kann dir keiner beantworten und wenn das in 2 oder 12 Jahren so sein sollte dann tut Mama alles was sie kann um für das Kind da zu sein.

Auch wenn man das möchte... leider wird es nicht gelingen die heile Welt aufrecht zu erhalten.
Aber ich denke schon, dass man das alles gut hinbekommen kann, wenn man sich selbst nicht zu wichtig nimmt. Leider ist das der Knackpunkt, wenn es unfreundschaftlich wird.

Ich wünsche euch alles Gute.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Trennung vom Partner
Mobile Ansicht