Trennung vom Partner Trennung vom Partner
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 21.08.2017, 11:20 Uhr zurück

Re: Er liebt mich nicht mehr? Bin verwirrt

Ich fasse zusammen: Er war während der Beziehung ein Arschloch und soll das jetzt bereuen, nachdem ER (!) sich von Dir getrennt hat?

Warum, zum Henker, sollte er das tun? Was würde IHM das bringen? Und, ehrlicherweise, was bringt es Dir?

Es ist doch sein Problem, wenn er seinen Anteil an der gescheiterten Beziehung nicht reflektiert und daraus lernt. Schulzuweisungen sind im Nachhinein niemals hilfreich. Mach Dir maximal Gedanken über Deinen eigenen Anteil - aber nicht, um Dich schuldig zu fühlen, sondern um daraus für's nächste Mal zu lernen (was wahrscheinlich grad eh noch zu früh ist).

Er ist auch nicht (mehr) verpflichtet, ehrlich zu Dir zu sein. Auch hier: Was hat er davon, wenn er ehrlich ist? Was hast Du davon? Cui bono?

Schau nicht mehr zurück, schau nach vorne.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Trennung vom Partner
Mobile Ansicht