Fensterdeko für die Weihnachtszeit

Lichterketten, Adventskranz und Räuchermännchen: Eine stimmungsvolle weihnachtliche Dekoration gehört zum Advent – genau wie Weihnachtslieder und Weihnachtsplätzchen – einfach dazu. Der Weihnachtsschmuck ist die beste Einstimmung auf das große Familienfest.

In fast allen Familien ist die Dekoration Frauensache. Aber die Geschmäcker sind natürlich verschieden: Während es die eine opulent mag, mit glänzenden Stoffen, farbenfrohen Figuren und Glaskugeln, zieht eine andere Strohsterne, Mistelzweig und Holzspielzeug vor. Egal ob die Deko in einer Farbe gehalten ist oder bunt – erlaubt ist, was gefällt. Das Fenster spielt bei all der Dekoration eine große Rolle.

Warmes Ambiente: Kerzen im Fenster

Besonders einfach, aber eindrucksvoll: Ein Tablett, eine Fliese oder eine Keramik-Platte mit vielen verschieden großen Kerzen bestücken und auf die Fensterbank stellen. Aber Vorsicht, wenn kleine Kinder im Raum sind. Achten Sie unbedingt darauf, dass sowohl die Kinder als auch die Vorhänge nicht an die Kerzen heran reichen und schauen Sie, dass kein Wachs herunter tropft!

Beliebt und weit verbreitet sind natürlich auch Schwibbögen, die am Abend warmes Licht verbreiten. Darüber hinaus bietet der Handel eine große Palette an Lichterketten in allerlei Formen und Farben.

Beliebt und kostengünstig: eine Deko aus Fundstücken aus der Natur. Nehmen Sie beispielsweise acht Kienäpfel, vier davon sprühen Sie mit Goldlack an. Dann fädeln Sie immer im Wechsel naturfarbene und goldglänzende Kienäpfel an eine Bastschnur oder an rotes Schleifenband. Dazwischen verknoten Sie weiße Schleifen, Tannenzweige oder kleben Wattebällchen auf. Die Schnur können Sie dann quer oder längs am Fenster anbringen.

Mehrere Glaskugeln an farbigen Bändern

Kleiner Aufwand, tolle Wirkung: Einzelne Deko-Stücke, die an der Decke des Fensters befestigt werden. Sie können beispielsweise Strohsterne an einem Band aneinander reihen und dieses quer über die Fenstermitte spannen und die Sterne herunter hängen lassen. Oder nehmen Sie fünf farbige Glaskugeln und befestigen Sie diese jeweils einzeln an einem breiten Band in der gleichen Farbe. Mit je einem Nagel werden die Enden der Bänder dann am Fenstersturz fest verankert. Sie können hier die Länge der Bänder dann auch gleichmäßig variieren, so dass beispielsweise ein V entsteht.

Ein Tannenbaum an der Fensterscheibe

Zaubern Sie einen Tannenbaum ans Fenster: Sie benötigen rotes Klebeband, damit kleben Sie eine einfache Tannenform auf die Glasscheibe. Ihre Kinder dürfen aus rotem und weißem Papier Herzen und Sterne ausschneiden und auf einen Zwirnsfaden kleben oder mit einer Nadel auffädeln. Das Band wird dann in das Innere des Tannenbaums von oben nach unten immer schön kreuzweise hin und her mit Klebeband fixiert. Diese Dekoration ist leicht anzubringen – bringt aber einen tollen Effekt.

Bastelaufgabe für Ihre Kinder: weihnachtliche Fensterbilder

Die verschiedensten Motive laden zur Bastelei ein: In diversen Bastelbüchern oder auf Internetseiten werden tolle Vorlagen angeboten, aus denen die Kleinen hübsche Fensterbilder basteln können. Dazu verwendet man entweder weißes Papier, welches ausgemalt werden kann oder Transparentpapier, das um einiges edler wirkt.

Zusammen mit den Kindern eine Collage zu basteln – das macht Spaß und im Nachhinein sind die Kleinen stolz auf Ihr Kunstwerk, das im Fenster hängt. Malen Sie einen schönen großen Weihnachtsmann auf. Ein Tipp, wenn Sie nicht so kreativ sind, orientieren Sie sich an einem einfachen Bild. Dann wird das Bild farbenfroh ausgemalt und die Einzelteile ausgeschnitten, der weiße Bart, eine rote Nase, die rote Mütze. Genauso gut können Sie die Einzelteile auch gleich auf Farbpapier aufmalen und ausschneiden. Dann wird alles übereinander zusammen gesetzt, so dass ein 3D-Effekt entsteht. Kleben Sie den Weihnachtsmann dann wie ein Puzzle auf Pappe zusammen und hängen Sie in an einer Schnur ins Fenster.

Weitere Themen:

Haushaltstipps - gesucht, gefunden ...!

Haushaltstipps von A - Z:

So geht's leichter:
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.