Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dreierbande am 15.02.2010, 9:34 Uhr

Verreisende Teenager

Meine Tochter (13J.) ist, sag ich jetzt mal einfach so, relativ reif für ihr Alter. In den Osterferien möchte sie gerne nach Berlin fahren für eine Woche, es gäbe auch eine Familie, die sie für die Woche aufnehmen würde (dessen Tochter ist 15J.). Sie ist auch schon alleine mit der Bahn woanders hingefahren, aber eben kleinere Orte. Die Fahrt an sich fände ich nicht soo schlimm, da ich kein Auto habe, fahren wir immer mit der Bahn auf längeren Strecken, das wär keine Schwierigkeit.Auch die Woche in Berlin fänd ich nun nicht tragisch, wär bestimmt interessant für sie.

Nun hab ich meine Familie im Nacken und auch meine beste Freundin, wie ich dnen nur ein 13jähriges Mädchen mit der Bahn nach Berlin fahren lassen könne, ich hab zig Sachen genannt bekommen, die alle passieren könnten und und und.Dann die Vorwürfe, ich wär verantwortungslos, wenn was passieren würde, wär ich schuld.

Bitte mal die mit Teenager-Mädels, bin ich wirklich verantwortungslos wenn ich sie fahren lasse?

 
12 Antworten:

Kennst Du denn die Familie, wo sie hin will????

Antwort von Trini am 15.02.2010, 9:37 Uhr

Zu irgendwen würde ich mein Kind ganz sicher nicht fahren lassen. Zu meiner besten Freundin sofort.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sehe ich auch so

Antwort von HellsinkiLove am 15.02.2010, 9:47 Uhr

zu meiner freundin und deren tochter fährt meine auch alleine.

aber einfach so zu irgendjemand? nö.

zumal berlin ist nicht klein-kleckersdorf.
heir kann man ne menge blödsinn in dem alter anstellen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sehe ich auch so

Antwort von sisyphos am 15.02.2010, 9:52 Uhr

wird sie dort von der familie abgeholt?
dann schon, was soll da schon sein?


sonst hätte ich eventuell auch bedenken...


lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sehe ich auch so

Antwort von Dreierbande am 15.02.2010, 10:03 Uhr

Ich kenn die Familie (klar, sonst würd ich sie nicht dort hinfahren lassen), und sie würde vom Bahnhof abgeholt werden und zur Rückfahrt auch zum Gleis gebracht werden. Die Fahrt dauert 3- 3,5 Stunden je nach Zugverbindung (ich tendiere zum Intercity, da braucht sie nicht in Hannover umsteigen, der würde 3 Stunden und 12 Minuten brauchen).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verreisende Teenager

Antwort von Dani01 am 15.02.2010, 10:13 Uhr

Hallo,
auch hier nochmal ;)

Auf jeden Fall würde ich Sie allein fahren lassen. Sie ist 13 und keine 6.

Der Sohn meiner Freundin ist das erst Mal allein nach Frankfurt gefahren, da war er 8 und es war kein Thema, er kannte die Strecke, ahtte seine Instruktionen und sein Handy.

Deine Tochter scheint Bahnfahren auch zu kennen.

Ich sehe da absolute kein Problem.

LG
D.

PS. es kommt auch auf das Kind an, mein Sohn jetzt 10 würde das nicht allein machen wollen !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: na ich denke

Antwort von HellsinkiLove am 15.02.2010, 10:26 Uhr

um die bahnfahrt ging es hier ja auch ned.
die TE meinte ja schon das bahnfahren schon ne weile gemacht wird.
es ging denke ich eher um die tatsache eine 13 jähroge in berlin alleine bei andern zu lassen (korrigiere mich wenn ich falsch lieg).

denke das das auf das kind ankommt.man kann hier in dem alter verdammt viel blödsinn anstellen,hier gibts keine sperrzeiten und die können bis in die puppen auf achse sein...ist einfach etweas andres in einer metrople als in einer kleinstadt.

aber wie gesagt kommt auf dein kind an,auf die gasttochter wie die so drauf ist und massgeblich auch auf deren eltern in wie weit sie die kids unter de fittiche haben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich war mit 13 für 2 Wochen allein...

Antwort von Trini am 15.02.2010, 10:42 Uhr

bei den tschechischen Freuden meiner Eltern.
Vorher war die Tochter 2 Wochen bei uns . Wir sind dann zusammen mit dem Zug von DD nach Prag gefahren.

Ich denke, wenn Gasteltern und Freundin o.k. sind, muss man sich keine Gedanken machen.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

klar lass sie fahren, ist doch kein Baby mehr

Antwort von Claudia36 am 15.02.2010, 16:40 Uhr

Warum soll sie denn nicht fahren dürfen?
1.ihr kennt die Familie wo sie hinfährt und die werden sicher auf die aufpassenn.
2. sie weis wie Zugfahren funktioniért
3. sie wird am Bahnhof abgeholt und wieder zurückgebracht
4. sie ist 13 und keine 4!!!
5. es gibt schon viele angebotenen Reisen( ohne Eltern) für Kinder ab 6

Ich würde sie, wenn ich die Familie gut ´kenne, auf jeden Fall fahren lassen....es ist für deine Tochter eine Erfahrung wert....und in Berlin gibt es nicht nur Kreuzberg und Bahnhof Zoo!!!!!
Sondern wirklich auch sehr schöne Ecken und viel was man sich anschauen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: klar lass sie fahren, ist doch kein Baby mehr

Antwort von jonos am 15.02.2010, 19:20 Uhr

Laß sie fahren.Berlin ist eine tolle Stadt,und sie ist doch betreut dort.Die Bahnfahrt wird sie sicher schaffen,aber wenn Ihr Bedenken habt,meldet sie doch bei der Bahn an.Man kann das irgentwie machen,daß die Schaffner Bescheid wissen,und sich kümmern.Manchmal gibt es auchg ein ganzes Abteil alleinreisender Kinder,die dann zusammen fahren können.Erkundigt Euch mal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: klar lass sie fahren, ist doch kein Baby mehr

Antwort von MissMarple+ am 15.02.2010, 20:40 Uhr

Moin!

Als Alternative gäbe es noch den Bus nach Berlin ...

Bei uns fährt er vom HH-ZOB drei Stunden nach Berlin - ohne Zwischenstopp und/oder Pause.
Habe damals meine acht Jahre alten Jungs auf diese Weise nach Berlin zum Tantchen geschickt ... klappte ganz gut !!!!
Und ist auch viel günstiger als die Bahn ;-))

Viele Grüße
MM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: klar lass sie fahren, ist doch kein Baby mehr

Antwort von chrispi am 15.02.2010, 20:41 Uhr

Ich kann das auch nur unterstützen. Die Bahnfahrt scheint ja nicht das Problem zu sein. Du kennst die "Gasteltern" - also was soll passieren? Berlin ist doch nicht die (bereits abgeschaffte) Vorhölle...viele Kinder werden dort groß und unbeschadet erwachsen. Warum sollen die paar Tage deinem Kind dann schaden?
Im Gegenteil: es wird wahrscheinlich einfach nur toll fürs Kind. Berlin ist eine beeindruckende Stadt (war gerade erst mit 30 15-16jährigen dort...kein Teenie ist unter die Räder gekommen ^^)!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: klar lass sie fahren, ist doch kein Baby mehr

Antwort von HellsinkiLove am 15.02.2010, 22:14 Uhr

hier kommen leider gottes mehr teenies unter die räder als man denkt und einem lieb ist.
ich bin hier geboren.
und nein nicht zoo (der inzwischen schon lange kein brennpunkt mehr ist) sind u.u.problematisch.

ich will ja hier ned den teufel anne wand malen.aber hier spielt sich viel nciht schönes ab..aber das ist für eine so große stadt normal.

ich würde wie schon gesagt es davon abhängig machen wie die gasttochter ist und deren eltern.ob sie die kids einfach nur laufen lassen und lange draussen lassen...oder ob sie mit ihnen programm machen (dann würde ich sie fahren lassen).

und ich bin nicht überängstlich oder übermutter oder sonstwas...ich hab heir nur schon zuviel gesehen und gehört.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.