Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von gismo26 am 26.12.2009, 18:21 Uhr

Tochter findet auf der Realschule keinen Anschluß

Hallo,
meine Tochter ist im Sommer in die 5.te Klasse gekommen. Von ihren Freundinnen von der grundschule musste sie sich trennen. In der neuen Klasse findet sie nicht wirklich Anschluss. Sie ist sehr schüchtern. Es gibt 2 Gruppen von Mädchengruppen, wo sie in den pausen wohl erst immer beistehen durfte. Aber verabreden wollte sich keiner mit ihr. Jetzt gibt es wohl ein Mädchen in der Klasse, was voll die Außenseiterrolle hat, weil es angeblich stinkt. Dieses Mädchen rennt wohl meiner jetzt in den Pausen immer hinterher. Aber wenn das so ist, darf meine Tochter auch nicht mit dem Mädchen bei den Gruppen stehen. So richtig glücklich scheint sie damit auch nicht zu sein, aber sie sagt auch nicht, das das Mädchen ihr nicht mehr hinterherrennen soll. Ich weiß auch nicht, ob ich mich da überhaupt einmischen soll, aber mir tut halt meine Tochter etwas leid. Habt ihr vielleicht Tipps? LG Ines

 
7 Antworten:

Re: Tochter findet auf der Realschule keinen Anschluß

Antwort von KaMeKai am 26.12.2009, 19:02 Uhr

ich würde mich da nicht weiter einmischen. Ermutige sie, mal ein Mädchen zu sich nach Hause einzuladen.
Sie muss sich vielleicht erst mal richtig orientieren. Meine Tochter ist in der 6. Klasse und es finden sich jetzt immer noch Freundschaften. Meine Tochter hatte um die Herbstferien in der 5. Klasse ihre beste Freundin gefunden und hat diese noch.
LG
Kathrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter findet auf der Realschule keinen Anschluß

Antwort von MamaMalZwei am 27.12.2009, 11:40 Uhr

Hallo, da könnten wir uns wohl die Hand reichen... Ich habe einen Sohn , der auf die Realschule geht und er hatte dasselbe Problem.
Gerade an Realschulen scheint es so zu sein, dass es schwierig ist, ein gutes Klassenklima zu schaffen. Dazu braucht es eine engagierte Klassenlehrerin, die Mobbing und Cliquenbildung nicht durchgehen lässt bzw. überhaupt erst einmal registriert, dass Schüler ausgegrenzt werden.
Weiß Eure Lehrerin, dass speziell auch dieses andere Mädchen ausgegrenzt wird?
Natürlich sucht sie Anschluss, das ist doch klar. Wer will denn schon alle Pausen allein verbringen! Mein Gott, wie fies Mädchen sein können..."Sie stinkt" - wenn ich das schon lese, geht mir die Hutschnur hoch!
Ich würde Deiner Tochter raten, sich selbst unabhängiger zu machen. Gibt es die Möglichkeit, einen Pausenraum aufzusuchen, z.B. die Schülerbücherei?
Unsere Schule hat so was und es ist für meinen Sohn (wie auch für andere)ein Rettungsanker im Schulalltag. Gleichzeitig würde ich sehen, ob sich ein Hobby findet, bei dem sie andere Kinder finden kann, die dieselben Interessen haben wie sie, dann muss sie sich nicht so auf Klassenkameraden fixieren. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter findet auf der Realschule keinen Anschluß

Antwort von mandala67 am 27.12.2009, 14:59 Uhr

tut dir auch das "stinkende" mädchen leid???
*aua* - sorry, mir geht grad ebenfalls die hutschnur hoch !


deine tochter ist außenseiterin und dieses mädchen auch und ich würde mal hinterfragen WARUM das so ist!

deine tochter hat doch scheinbar nichts gegen das mädchen - am geruch kann man etwas ändern -
kinder können grausam sein - mobbing oft an der tagesordnung - leider ist man schnell in einer außenseiterposition.

ich würde lehrer/in darauf sprechen, die weiß vielleicht mehr.

ich würde auch ein treffen mit dem mädel und deiner tochter arrangieren, so kannst du eher etwas herausfinden. die ferien sind doch ideal dazu.
wenn sie sich so verstehen...ist doch o.k.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter findet auf der Realschule keinen Anschluß

Antwort von gismo26 am 27.12.2009, 16:25 Uhr

Hallo ihr Lieben, danke schonmal für eure Antworten. An die Klassenlehrerin kann ich mich leider nicht wenden, da die Klasse seit 4 Wochen ohne Klassenlehrerin ist. Diese ist wirklich total nett gewesen und die hätte auch sicher helfen können, aber da diese schwanger ist, ist sie schon 4 Wochen freigestellt, da die gefahr wegen der Schweinegrippe zu groß ist. Aber nach den Ferien fängt eine neue Lehrerin an der Schule an, die wird dann die neue Klassenlehrerin. Mal abwarten. Wegen mir könnte sie sich gern mit diesem Mädchen verabreden, aber meine Tochter will das garnicht so wirklich, ich glaub das ist wohl ihr Notnagel an der Schule, obwohl sie auch gern bei den anderen Mädchengruppen stehen würde, aber das darf sie halt nur ohne dieses Mädchen, da ist sie selbst irgendwie in der Zwickmühle. So in der Freizeit trifft sie sich mit ihren alten Freundinnen, die jetzt halt auf anderen Schulen sind. Es ist wirklich schlimm, was so an den Schulen abgeht, das andere Mädchen tut mir auch voll leid. Aber das war früher auch schon zu meiner Schulzeit so. Ein Mädchen in meiner Klasse wurde total gemobbt. Echt schlimm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter findet auf der Realschule keinen Anschluß

Antwort von minipuzzi am 28.12.2009, 9:17 Uhr

Ja, meine Tochter ist auch ziemlich schüchtern. Sie hat auch ncht viele Freundinnen
Lass Deiner Zeit, die Freundschaften wechseln auch schnell in diesem Alter

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter findet auf der Realschule keinen Anschluß

Antwort von MamaMalZwei am 29.12.2009, 19:17 Uhr

Na, dann weißt Du ja, worüber Du als Erstes mit der neuen Klassenlehrerin sprechen musst!
Und dieses Totschlag-Argument "Das Mobben gab es schon zu meiner Zeit", das lass man stecken. Bloss weil unsere Ahnen in der Steinzeit mit Pfeil und Bogen gejagt haben, brauchen wir das ja nicht auch zu tun. Will heißen: Wenn man Mobbern den Nährboden entzieht, sie zur Rechenschaft zieht und was für das Klassenklima tut, dann muss niemand außen vor bleiben. Das hätten unsere Lehrer früher auch machen können, ich hab bloß das Gefühl, sie haben es nicht besser gewusst.
Heutzutage kann man sich schlau machen (wozu gibt es Lehrerfortbildungen und das Internet).
Wenn ich an die Außenseiterin in meiner Klasse denke, wird mir heute noch schlecht, sie war ein Contergan-Kind. Und was macht der Lehrer, als er vom Mobbing erfährt? Erzählt uns was über die Hackordnung der Hühner... Ja danke auch, ein treffender Vergleich...LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tochter findet auf der Realschule keinen Anschluß

Antwort von drachenfamily am 30.12.2009, 11:01 Uhr

http://www.emgs.de/forum-emgs/viewforum.php?f=3

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Teenies - Forum:

Probeunterricht an einer Realschule

Hallo, Die Lehrerin unseres Sohnes weiß noch nicht welche Schulempfehlung sie für unseren Sohn aussprechen will, wir erfahren es erst mit dem Zeugnis. Die schriftlichen Arbeiten sind alle O.K , aber er ist verspielt , verträumt , lässt sich leicht ablenken ... Wenn sie die ...

von vier+1 17.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Realschule

Umfrage - Realschule und Gymnasium

Hat jemand sein Kind erst auf die Realschule geschickt und hinterher ins Gymnasium? Ich persönlich kenne einen Fall, der mich zutiefst beeindruckt hat. Ein Mädchen ging bis zur Mittleren Reife in die Realschule, danach in die Oberstufe eines Gymnasiums und machte ein ...

von margi 12.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Realschule

5. Klasse Realschule Mathe Das Duale System

Hallo, lernt man das Duale System noch? Also unser 5. Klässler hat die schwierigsten Zahlen im Heft stehen. Es ist kaum erklärt - nur eine halbe Seite lang. Dann ging der Lehrer schon zu den römischen Zahlen über? Hä? Wie sollen das die Kinder verstehen? Zwei komplett ...

von Beauschi 11.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Realschule

Realschule Hausaufgabenpensum

Hallo, wir haben gerade erst seit 2 Wochen Schule und ich bin etwas erstaunt, was das Pensum der Hausaufgaben betrifft. Meist 5-10 Minuten oder gar nichts. Ist das normal? Oder ist das die Ruhe vor dem Sturm? Ist ja schön für die Kinder, aber wenn ich an die 4. Klasse denke ...

von Beauschi 25.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Realschule

5. Klässler Realschule - das mussten wir früher noch nicht wissen...

Meine Tochter kam heut nach Hause mit Mathe-Hausis, da hat selbst Muttern mit den Ohren geschlackert. Mussten Binär-Zahlen ausrechnen. Da hab ich erstmal gesagt, hatte ich nie! Könnt ich mich echt nicht dran entsinnen. Menne wusste es dann, er hatte es in der Berufsschule. ...

von huevelfrau 16.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Realschule

Stundenpläne Realschule 9.Klasse,Gymnasium 7.Klasse

Hallo ;) heute ist der Stundenplan meiner mittleren (Realschule) und meiner kleinen (Gymnasium 7.Klasse) im Internet auf den Schulhomepages herausgekommen. Schulbeginn ist auf beiden Schulen um 7.45,d.h. um 6.45 uhr zum Bus gehen und der Bus kommt um 6.55 uhr. So hat die ...

von mamamaria65 12.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Realschule

Schulbücher Niedersachsen Realschule 5. Klasse gesucht

steht ja schon oben, wer welche anzubieten hat, sende mir bitte eine PN. Dann können wir vergleichen, ob es die richtigen sind. Ich überlege nämlich, mir die Bücher anzuschaffen. NP liegt insgesamt bei 163 Euro und die Ausleihe bei 80 Euro. Das finde ich ganz schön viel. Dann ...

von Zumselmama 11.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Realschule

Geschenk zum Schulabschluss Realschule

Hallo, mein Neffe hat nächste Woche seinen Abschluß nach der 10., geht dann aber nach den Ferien weiter auf eine andere Schule um sein Abi zu machen. Ich würde ihm gern etwas schenken. Habt Ihr Erfahrung wie teuer so ein Geschenk sein sollte bzw. wieviel Geld man da geben ...

von kati2106 09.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Realschule

Realschule NRW mehr als G8

Hallo allerseits;) Ich weiß zwar,dass meine Überschrift etwas komisch ist aber jetzt komm ich zum Thema. Hier auf der Realschule findet mehr Unterricht statt,als auf manch g8 gymnasien. So sehen z.B. die Unterrichtszeiten der 9ten Klasse aus : Mo 7.45-15.00,Di 7.45-14.10,Mi ...

von mamamaria65 21.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Realschule

Wechsel von Realschule aufs Gymnasium

Hallo, ich hab schon im GS-Forum geschrieben. Aber da hier die Mamas von den "Großen" unterwegs sind, findet sich ja hier vielleicht jemand, der was zu meiner Frage weiß? Bei uns (BaWü) ist nun klar, wie die (bindende) Grundschulempfehlung lauten wird. Und leider hat die ...

von MiniMama 18.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Realschule

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.