Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lois8 am 28.01.2009, 16:24 Uhr

Schulwechsel nach der 5. Klasse Gym auf Gesamtschule BW

Hallo.
Mein Sohn geht in die 5. Klasse eines Gymnasiums. Leider habe ich mich bei der Anmeldung dazu überreden lassen ihn, auf Grund seiner Sprachbegabung, für Latein (2. Fremdsprache ab 5. Klasse) anzumelden. Das geht jetzt gewaltig schief. Und ich kann es nicht verhindern.
Ist es in Baden-Württemberg möglich nach der 5. Klasse Gymnasium auf die Gesamtschule (5. + 6. Klasse werden hier noch gemeinsam von Haupt-, Real- und Gymschülern besucht.
Kann da jemand Auskunft geben? Oder mir einen Tipp geben wo ich nachfragen kann?

 
9 Antworten:

Re: Schulwechsel nach der 5. Klasse Gym auf Gesamtschule BW

Antwort von Gretchen am 28.01.2009, 18:13 Uhr

Ich komme zwar aus einem anderen Bundesland. Aber hier bietet ein Gym. auch Franze+Englisch ab der 5ten an. Allerdings dürfen die Kinder dann damit aufhören, wenn die Lehrer merken, dass es so gar nicht geht und dann in der 6 noch einmal als Wahlpflicht von vorne anfangen.
Vielleicht gibt es soetwas bei euch ja auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel nach der 5. Klasse Gym auf Gesamtschule BW

Antwort von Birgit67 am 28.01.2009, 18:50 Uhr

es gibt keine Gesamtschule im Moment in BW - man ist dabei teilweise eine Werksrealschule einzuführen um die Hauptschulen aufzulösen.

Aber warum gleich weg vom Gym - ist es nicht möglich einen anderen Zug zu wählen oder ein anderes Gym?? Im Normalfall ist es absolut kein Problem zurückzugehen auf die Realschule wenn es nicht klappt und zuviel ist.

Bei uns wird z.B. erst in der 6. Klasse die 2. Fremdsprache dazugenommen und je nach Zug Latein oder Franz und je nachdem ob Naturwissenschaften oder Sprachzug.

Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel nach der 5. Klasse Gym auf Gesamtschule BW

Antwort von lois8 am 28.01.2009, 19:40 Uhr

Habe bisher jedenfalls noch nicht gehört das sowas möglich sein könnte.
Wohin kommen die Kinder dann?
Was hat die Klasse, in die das Kind dann kommt, in diesem Schuljahr anstatt der 2. Fremdsprache gemacht? Naturwissenschaftliche Phänomäne?
Und wie und wann soll das Kind den Stoff von einem Schuljahr nachholen?
Ich denke das klappt nicht und wird auch von der Schule nicht genemigt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel nach der 5. Klasse Gym auf Gesamtschule BW

Antwort von lois8 am 28.01.2009, 20:03 Uhr

Natürlich gibt es Gesamtschulen in BW. Die IGH in Heidelberg hat sogar eine recht informative Website.
Einen anderen Zug zu wählen ist, da bin ich mir sicher, nicht möglich. In den Stunden in denen die einen Latein haben werden die anderen in Naturwissenschaften unterrichtet. Da würde dem wechselden Kind ja ein komplettes Jahr Unterrichtsstoff fehlen.
Auf die Realschule "zurück" gehen, den Satz solltest Du Dir vielleicht noch mal überlegen. Es ist ja nicht so das die im Gym einfach nur in den gleichen Fächern "mehr" lernen. Die Reals haben andere Fächer. Im Bereich Fächerverbund ist ein ganz anderes Konzept angesagt. Man kann nicht davon ausgehen das ein Gymrückläufer da einfach so mit kommt. Der hat den Realis nix voraus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel nach der 5. Klasse Gym auf Gesamtschule BW

Antwort von Ebba am 28.01.2009, 21:12 Uhr

Warum sollte das nicht möglich sein?
Ich hatte es so verstanden, dass Dein Sohn zusätzlich zu Englisch bereits in Kl.5 auch mit Latein begonnen hat. Vermutlich hat er dann doch auch mehr Unterrichtsstunden/Woche gehabt als im "Normalfall", ähnlich wie Kinder im bilingualen Zweig. Andere Fächer wurden dann doch nicht vernachlässigt.
Warum also sollte er nicht auf ein anders Gymnasium in die Kl.6 wechseln u. dort ganz normal mit Latein als 2. Fremdsprache beginnen können? Vielleicht besteht diese Möglichkeit sogar auf dem Gymnasium das er derzeit besucht?
Ich denke, Du solltest insoweit mal mit der Schulleitung sprechen?
Zumindest hier ist zB der Wechsel vom bilingualen auf den "normalen" Zweig zum Beginn eines Schuljahrs ohne Weiteres möglich.

Liebe Grueße
Ebba

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel nach der 5. Klasse Gym auf Gesamtschule BW

Antwort von Stöppel am 28.01.2009, 21:22 Uhr

Rede mit dem Rektor. Vielleicht habt ihr die Möglichkeiten, bereits jetzt im Halbjahr in den naturwissenschaftlichen Zweig zu wechseln. So würde deinem Kind nur ein halbes Jahr Stoff fehlen. Und ich denke, in so einem Fach kann man das relativ gut nachholen (bei Sprachen sieht das ganz anders aus). Haben bei euch alle Gymnasien gleich mit 2 Sprachen begonnen oder besteht die Möglichkeit auf ein anderes Gymnasium zu wechseln, welches erst in der 6. Klasse mit der 2. Sprache anfängt?
Mein erster Schritt wäre jetzt mit Klassenlehrer und Rektor über eure Möglichkeiten auf der jetzigen Schule zu sprechen.
LG
Stöppel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zurück auf Real

Antwort von like am 28.01.2009, 21:37 Uhr

ist bei uns gar kein Problem. Bei meinem Sohn ( jetzt 9te) sind jedes Jahr 1,2 Schüler zur Realschule abgegangen und schreiben dort jetzt prima Noten ( mein Sohn tirfft viele immer noch im Bus und ICQ).
Gibt es bei euch nur Gymnasien, die gleich in der 5. mit 2 Fremdsprachen anfangen? Bei uns fangen alle erst in der 6. mit der zweiten Fremdsprache an. Das wär vielleicht auch noch ne Möglichkeit, dass er in eine solche Schule wechselt und dann halt in der 6. Französisch wählt (ist aber auch nicht viel besser - die Schnitte bei meinem Großen sind in beiden Fächern( latein und Franz) immer ziemlich schlecht)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@lois08

Antwort von Birgit67 am 29.01.2009, 8:49 Uhr

nein bei uns ist das ganz anderst, ich komme aus der Nähe von Stuttgart, wir haben noch im Moment die gegliederte Schule Hauptschule-Realschule oder Gymnasium.

In dem Gymnasium in dem mein Sohn geht, fangen sie erst in der 6. Klasse mit der 2. Fremdsprache an. Englisch hatten sie jan von der 1. Klasse an, das wird in der 5. nur vertieft, von daher ist zumindest auf der Schule wo mein Sohn geht ein Wechsel von der 5. Gymnasium evtl. auf 5. Real oder sogar 6. Realschule kein Problem.

Schwieriger wird es ab der 7. Klasse von der anderen Seite, d.h. Realschulkinder die auf einmal sehr gut sind können nicht mehr aufs Gymnasium wechseln, weil ihnen die 2. Fremdsprache fehlt und es so gut wie keine Kinder gibt, die 1 Jahr Fremdsprachenunterricht aufholen können, laut unserem Rektor ist es bisher seit er an der Schule ist (und da sind wohl schon ein paar Jahre) einem Mädchen gelungen weil sie in den Ferien gepaukt hat ohne Ende. Ein Wechsel 7. Gym auf 7. Realschule oder auch 8. ist wiederum kein Problem.

Zumindest bei uns an der Schule - es war bisher ein wunderschöner Anfang für meinen Sohn, der sich zwar auch erst umorientieren muss bzw. musste und feststellen musste, dass 1-er schreiben doch etwas schwieriger ist und jetzt lauter 2er kommen. Und trotzdem hat er viel Zeit für seinen Sport und seine Freunde. Sie haben ganz schön den Druck rausgenommen zumindest in der einsteigerklasse, damit die Umstellung nicht so extrem wird. Und da wir eine Grundschule haben die nicht im Frontalunterricht unterrichtet ist das ganz gut so für unsere GS-Kinder im allgemeinen.


Gruß Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulwechsel nach der 5. Klasse Gym auf Gesamtschule BW

Antwort von lisanka am 29.01.2009, 8:51 Uhr

Also wir haben nun gerade das Thema mit meiner Tochter die wechselt jetzt von Grundschule auf die weiterführende Schule, allerdings kommen wir aus Schleswig-Holstein.

Hatte gerade Dienstag Infoabend und das sagte man uns, wenn man sein Kind aufs Gym. schickt, und das Kind muss da wieder runter, dann muss einen klar sein, dass es dann nicht mehr auf die Gesamt oder Gemeinschaftschule gehen kann. Dann kommen nur noch die Regionalschulen in Frage, weil das die nächst untergeordneten Schulen sind.

Nun habe ich keine Ahnung, ob es bei euch in BW auch so ist.

Gruß Lisanka

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Teenies - Forum:

Welches Verhalten bringt die Kinder am Gym am ehesten weiter...

Hallo, ich baue hier auf zahlreiche Erfahrungen, auch sehr individueller Natur. Welches Kind hat mehr Vorteile durch sein Verhalten als Nachteile: a) Das ruhige, zurückhaltende leise Grundschulkind mit einem guten Arbeitsverhalten. b) Das fordernde, ...

von AndreaL 19.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gym

Gym oder Realschule...immer das Gleiche!!!!

Hallo Ihr Lieben, ich habe diese Frage bereits im GS-Forum gestellt, wollte aber hier auch noch mal nachfragen, da die Eltern der Gym- oder Realschulkinder sich doch eher hier aufhalten. ... wir haben zur Zeit das gleiche Problem, wie wohl alle: Welche Schule ist die ...

von steffi99 10.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gym

Gym oder Gesamtschule?

Hallo zusammen, ach Mann ist das schwer.. seit Wochen oder Monaten überleg ich hin und her welche Schulform wohl für meinen Sohn die Richtige ist. Also er steht in allen Haupffächern 2, Nebenfächer wegen Nichtstun 3. Da ist eben das Problem, die Lehrerin sagt, er quatscht und ...

von amy2 08.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gym

werden bei euch rechtschreibfehler/ bio als volle fehler angerechnet? 5.kl. gymn

5.kl. gym. - mei die kinder kommen grad von der gs... objetiv okular/ objetif oder oqular - ausgesprochen wär es ja richtig... wurden als volle fehler gewertet daher 0 punkte auf eine eigentlich richtige, aber halt falsch geschriebene antwort. ist ja keine ...

von mandala67 08.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gym

Elternsprechtag Gym

Hallo, vieleicht könnt ihr euch noch an meinen Beitrag erinnern wo es darum ging, das lernen zu lernen. Meine Tochter war es gewohnt von der GS nur immer das Nötigste zu machen um Klassenbeste zu sein, sie war das einzige Mädchen mit Gym empfehlung. Nun ist es ja so das sie ...

von 3Mädels 25.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gym

Benutzt hier jemand "FOKUS Mathematik 5. Klasse Gym"? Habe den...

trainer dazu. Sind gute Übungen drin um sich auf Klassenarbeiten vorzubereiten oder Stoff zu wiederholen/üben. Mit Lösungen. Hab ich leider doppelt und ist niegelnagelneu :-)) Kostet neu 10 Euro und würde ich für 6 Euro abgeben. Natürlich ohne Versandkosten ! ...

von pauline04 25.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gym

Frage zu Wahlunterricht Gymnasium Bayern

nachdem mein kind der grundschule entwachsen ist, darf ich hoffentlich öfters hier posten? auch wenn mir mein "baby" noch gar nicht wie ein teenie vorkommt. und auch die typischen teenie-fragen noch nicht "virulent" sein dürften. eher "sach"-fragen ;-) wie die ...

von 58er 19.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gym

Klassenstärke Gymnasium 5./6. Klasse *schreck*...

Hallo, heute wurde in der Tagespresse berichtet, dass die Gymnasien der Region (Niedersachsen) ALLE mindestens 33 bis 34 Schüler pro 5. und 6. Klasse im nächsten Schuljahr aufweisen werden. Eltern und Lehrerverbände stöhnen und verkünden die Unmöglichkeit von ...

von AndreaL 16.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gym

An die Realschul- und Gymnasiums-Mütter: Eure Erfahrungen?

Hallo, weil ich grade in nem anderen Thread (im Grundschul-Forum) nach den Übertritts-Regelungen gefragt hatte, kam das Thema wieder auf, dass viele Eltern ihre Kinder TROTZ 1er-Noten auf die Realschule schicken, weil sie Angst vor G8 und dem ganzen Druck haben. Und da ...

von MiniMama 04.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gym

Altsprachl. Gymnasium - Latein & Engl. ab Kl. 5 Erfahrung ?

Hallo, unser Sohn geht nach den Sommerferien auf ein altspr. Gym und hat sich dort den Latein Zug ausgesucht, heißt er wird mit Latein als Hauptfach und Englisch als zweite Fremdsprache beginnen. Ausgesucht hat er sich das mehr oder weniger selbst (die haben das am INfotag ...

von pauline04 26.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gym

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.