Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von polgri am 03.03.2008, 11:54 Uhr

nachhilfe im studienkreis

hallo,

mein sohn geht jetzt seit ca.einem halben jahr zur nachhilfe in den studienkreis.

irgendwie habe ich das gefühl, dass es nicht die unterstützung ist die er benötigt. grüble gerade an alternativen.

hat jemand von euch erfahrungen mit dem studienkreis gemacht? oder wie habt ihr eine gute nachhilfe gefunden?

über eure erfahrungsberichte und tipps würde ich mich sehr freuen.

lg polgri

 
3 Antworten:

Re: nachhilfe im studienkreis

Antwort von Nelja-Nike am 03.03.2008, 15:44 Uhr

Hallo,
über den Studienkreis kann ich Dir nichts sagen.Aber meine Nichte bekommt hier online Nachhilfe und meine Schwägerin ist super zufrieden:
http://www.die-lern-profis.de/

VG
Nelja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bringt nix

Antwort von Claudia36 am 04.03.2008, 16:41 Uhr

Miene Große war 2 Jahre im Studienkreis....mit der Vorhersage das sich ihre Englischnote um mind. 2 Punkte verbessert.
Das Ende vom Lied war...viel Geld bezahlt...für nix....
ES sind dort leider viele Kinder die von den Eltern dazu verdonnert werden Nachhilfe zu bekommen....und dann nur stören.
Hätte ich das geld in eine private Nachhilfe ( Studentin o.ä. ) gesteckt....wären wir besser gekommen.

Meine Kleine geht jeder Woche privat zu einer Studentin für 10€ die h und das bringt was!

Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bringt nix

Antwort von polgri am 04.03.2008, 19:48 Uhr

hallo claudia,

habe auch das gefühl,dass die gruppe zu groß ist. oberflächlich betrachtet scheint er den stoff verstanden zu haben, geht man aber in die tiefe und stellt aufgaben um so ist mein sohn selbst ganz überrascht, dass er den stoff doch nicht beherrscht.

entweder merken die nachhilfelehrer nicht die speziellen probleme ihrer schüler, oder sie arbeiten zu sehr an der oberfläche, weil die unterrichtszeit zu kurz ist oder eben die gruppe zu groß.

für mich ist es eher eine hausaufgabenbetreuung als profesionelle nachhilfe. deine erfahrungen bestätigen meine bedenken. werde mich wohl auch nach einer einzelnachhilfe umschauen.

denke auch, dass das geld anders effektiver eingesetzt werden kann.

danke polgri

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.