Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Agnetha am 30.01.2011, 19:09 Uhr

Geschenke für Gastfamilie

Meine Tochter wird ab dem Sommer ein Austauschjahr in den USA verbringen. Am Freitag hat sie die Mitteilung bekommen, wer ihre Gastfamilie ist, und inzwischen schon mit den Leuten telefoniert und gemailt.

Obwohl es noch ziemlich lange hin ist, möchte ich euch fragen, was ihr denkt, worüber sich so eine Gastfamilie freuen würde, denn ich denke, ein Gastgeschenk sollte sie im Gepäck haben, wenn sie im Sommer dort anreist.

Die Eltern sind 41 und 38 Jahre. Die Kinder 7 (Junge) und 6 (Mädchen).

Danke für eure Ansichten, was vielleicht als "typisch deutsch" interessant sein könnte oder was ihr verschenken würdet.

Agnetha

 
7 Antworten:

Re: Geschenke für Gastfamilie

Antwort von Suki am 30.01.2011, 21:16 Uhr

hallo!
freundinnen von mir hatten bildbände oder kalender von ihrer heimatstadt, deutschland oder berlin dabei. ein kochbuch gab es auch mal sowie nutella und gummibärchen. angeblich stehen die amis drauf.
aber ob man nahrungsmittel/süßkram heute noch mitnehmen darf?????
ü-eier sind angeblich verboten, weil eben nicht essbare kleinteile in der schoki versteckt sind.

suki.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenke für Gastfamilie

Antwort von MamaUSA am 31.01.2011, 2:28 Uhr

Hallo,
Nutella und Gummibaerchen gibt es hier in fast jedem Supermarkt. Ebenso Toblerone und Rittersport und fast alles von Lindt.

Was die Amerikaner nicht kennen, sind Brause und Esspapier.

Ueberraschungseier kennen sie, aber kaufen kann man die hier nicht. Wir bringen U-Eier immer mit und man hat sie uns noch nie weggenommen. Streng genommen duerfen sie aber nicht eingefuehrt werden.

Fuer die Kinder in dem Alter der Gastkinder finde ich Federmaeppchen als Mitbringsel auch nett. So etwas ist hier auch unbekannt, die Kinder haben ihre Stifte in einer Box in der Schule. Federmaeppchen gibt es ja schon gefuellt fuer ein paar Euro bei Karstadt.
Was man hier auch nicht kennt sind Freundebuecher. Viele Amerikaner finden die Idee dieser Buecher ganz toll und haben schon welche bei mir bestellt.
ich habe dann immer eine Uebersetzung reingelegt und somit konnten die die Buecher auch benutzen. Du musst nur gucken, dass du welche mitbringst, bei denen auf jeder Seite die gleichen Fragen stehen, sonst wird es kompliziert ;-)))

Achja, hier kann man keine Alkoholpralinen kaufen (ist verboten), also echte Mon Cherie waeren auch was fuer die Gasteltern.

Ich hoffe, ich konnte helfen
LG, MamaUSA

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenke für Gastfamilie

Antwort von asti_2 am 31.01.2011, 6:18 Uhr

Schau mal den Link an

http://www.austauschwiki.de/wiki/Gastgeschenke

vielleicht hilft er dir weiter

VG
asti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenke für Gastfamilie

Antwort von KaMeKai am 31.01.2011, 9:09 Uhr

meine Tochter fährt im Herbst nach Bristol. Vom Info-Abend wissen wir, dass sich die englischen Familien sehr gefreut haben, wenn sie von den Kindern "deutsch" bekocht wurden. Also falls es möglich ist, kann sie dort einkaufen und irgendwas typisch deutsches kochen (Kartoffelknödel, Sauerkraut oder Gulasch). Mitbringen würde ich sonst noch was altersgerechtes für die Kinder.
Was immer super ankommt, sind noch Foto-Abende mit Bildern von zu Hause.
Da wir in Mainz wohnen, wird meine Tochter auf jeden Fall auch Mainzelmännchen-Figuren mitbringen.
LG
Kathrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenke für Gastfamilie

Antwort von Bonniebee am 31.01.2011, 13:55 Uhr

Hallo,

die meisten Amerikaner lieben das, was sie für "typisch deutsch" halten. Ich habe deshalb meinen Gasteltern in Boston damals eine Flasche Kirschwasser (Schnaps) mitgebracht sowie ein paar Süßigkeiten, die typisch für unsere Gegend sind. Sie fanden das sehr schön, haben sich vor allem köstlich darüber amüsiert, dass wir einen Schnaps als "Wasser", Water, bezeichnen.

Ein Freund von mir hatte seinen Gasteltern sogar eine Kuckucksuhr mitgebracht (das hätte ich jetzt für viel zu kitschig gehalten), und die waren davon ab-so-lut entzückt! Das wäre also auch eine Idee, auch wenn man nicht aus dem süddeutschen Raum kommt (das ist denen eh wurscht, deutsch ist deutsch. Auch zwei hübsche Bierhumpen (z. B. Keramikkrüge mit Deckel und Aufdruck) kommen sicher gut an, weil originell und so "typisch".

Die Kinder meiner Gasteltern waren schon erwachsen, weshalb ich jetzt keine direkte Erfahrung für Kindergeschenke habe. Vielleicht muss es für Kinder nicht unbedingt etwas total "Deutsches" sein, sondern einfach ein kleines normales Mitbringsel (Schleich-Pferd fürs Mädchen, Schleich-Dino für den Jungen? Das finden sie in dem Alter bestimmt genauso schön wie die Kinder hierzulande).

Grüßle,

BB

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenke für Gastfamilie

Antwort von franziska1958 am 31.01.2011, 20:11 Uhr

Wir nehmen immer Messer etc. aus Solingen mit. Kommt immer sehr gut an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geschenke für Gastfamilie

Antwort von Christine70 am 01.02.2011, 19:20 Uhr

ja, vor allem wenn man mit dem flugzeug unterwegs ist *lach*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Teenies - Forum:

Geschenke zur Konfirmation

was habt ihr euren Kindern zur Konfirmation geschenkt? ich habe die Frage grade in einem anderen Forum gelesen und war erstaunt das viele Kinder die Feier und die Klamotten und eine Kleinigkeit bekommen haben. ist es echt üblich das die Kinder die feier geschenkt ...

von Kürbiskern 09.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschenke

Danke für die Geschenketipps- aber was haltet ihr von......

vielen Dank, es waren gute Anregungen dabei. Ich hatte weiter unten nach Geschenken für 12-jährige Jungs gefragt. Mache mir so viele Gedanken, der Junge ist so verschlossen und hat auch Schulprobleme - mir kam dann so die Idee: ein Englisch- Vokabeltrainer für den Nintendo ...

von MonaLisa07 04.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschenke

Geschenke für 10jährige

Hallo! Es ist wohl kaum zu glauben, aber wir wissen tatsächlich nicht, was wir unserer 10jährigen schenken sollen. Sie war noch nie ein Spielzeug Kind, sprich Lego oder Playmobil. Viel mehr ist sie kreativ angehaucht. Hat in der Richtung aber schon die Regale voll. Monopoly ...

von Julima123 06.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geschenke

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.