Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mailins am 31.08.2009, 23:10 Uhr

G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

In unserer TZ steht heute, dass das Gymnasium mit Einführung der G8 keine Hausaufgaben mehr gibt. Ist das bei euch auch so?

Gibt es hier denn Eltern von G8 Kindern ?

anja

 
17 Antworten:

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

Antwort von +emfut+ am 31.08.2009, 23:12 Uhr

Bundesland?

In Bayern gibt es trotz G8 noch Hausaufgaben - und nicht zu knapp.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bundesland Rlp ...

Antwort von mailins am 31.08.2009, 23:18 Uhr

und bei uns läuft nun die zweite Woche G8. Ich bin da mal auf die Erfahrung von Schülern, Lehrern und Eltern gespannt.

anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

Antwort von sun1024 am 31.08.2009, 23:26 Uhr

Bei uns war das Gegenteil der Fall - um nicht so lange Schultage einzurichten, wurde ein Teil des zusätzlichen Unterrichtsstoffs auf Hausaufgaben abgewälzt - nicht wirklich besser...

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

Antwort von bigwusch am 01.09.2009, 7:09 Uhr

Hallo :o)

Unsere Tochter , seit einer Woche auf dem Gymnasium (RLP,G8) , hat eigentlich jeden Tag Hausaufgaben auf.

Lg Mel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

Antwort von Ebba am 01.09.2009, 7:52 Uhr

Hier (NRW) bekommen die Kinder Hausaufgaben auf. Nach dem Hausaufgabenerlass (von 1974 (!) ) des Kultusministeriums soll die tägliche Dauer in den Kl. 5 und 6 max. 90 min betragen (http://www.ganztag.nrw.de/upload/pdf/material/Hausaufgabenerlass.pdf).
Bei wöchentl. 33 Unterrichtsstunden ist das schon ganz schön heftig. Aber G8 ist sowieso mein Reizthema. Ich kann nur hoffen, dass irgendwann, möglichst bald, die anscheinend völlig ahnungslosen (so kommt es mir vor) Kultusminister entweder entscheiden zu G9 zurückzukehren (was den derzeitigen Gymnasiasten auch nicht mehr helfen würde) oder sich endlich einen Ruck geben, den Schulstoff entrümpeln und die im Jahre 1995 (!) beschlossen für das Abitur erforderlichen 265 Wochenstunden (damals verteilt auf 9 jetzt auf 8 Jahre) reduzieren.

Liebe Grüße
Ebba

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

Antwort von alphafrau1 am 01.09.2009, 8:27 Uhr

Wir sind aus Thüringen und da wird das Abi ja schon immer in 12 Jahren absolviert. Aber keine Hausaufgaben? Das hab ich ja noch nie gehört. Zugegeben, in der 5.+6. waren sie sehr überschaubar, aber doch vorhanden und jetzt in der 7. gibts wesentlich mehr. Wenn bei Euch erst auf G8 umgestellt wurde und dann noch nicht mal HA, also da würde ich erstmal nachhaken! VG pali

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

Antwort von 3Mädels am 01.09.2009, 8:57 Uhr

Meine Große ist jetzt in der 7. NRW G8 und hat Hausaufgaben auf. Allerdings stand in der letzten Woche ein Artikel in der Zeitung das Frau Sommer überlegt ob die HA gekürzt werden.

Ich würde zustimmen!! Kinder in dem Alter müssen auch noch Zeit haben einem Hobby nachzugehen, sind schließlich noch Kinder

Gruß Michaela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

Antwort von magistra am 01.09.2009, 8:58 Uhr

Also in Bayern gibt es eine Regelung (ich weiß allerdings nicht, wie verpflichtend die ist. Unsere schule wendet sie jedenfalls an), dass G8-Schüler, wenn sie nachmittags Unterricht haben, in der Jahrgangsstufe 5 und 6 keine schriftlichen Hausaufgaben bekommen, die für den nächsten Tag sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

Antwort von vallie am 01.09.2009, 9:14 Uhr

meine tochter, kommt in die 8., bayern, hatte immer hausaufgaben. das mit dem nachmittagsunterricht kenne ich auch.
finde hausaufgaben sehr notwendig, meine würd sonst gar nichts tun.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

G8 in RLP ist oft (immer?) Ganztagsschule....

Antwort von tabalugalilli am 01.09.2009, 9:41 Uhr

...da könnte es dann sein, dass es keine Hausaufgaben mehr gibt.....

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Upssss....Sorry ich dachte G8 wäre überall Ganztagsschule

Antwort von mailins am 01.09.2009, 9:48 Uhr

Okay, dann hätte ich mich vorher wohl besser schlau gemacht, wie das in den anderen Bundesländern ist.

Fand die Beiträge aber dennoch sehr interessant .

anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Upssss....Sorry ich dachte G8 wäre überall Ganztagsschule

Antwort von MamaMalZwei am 01.09.2009, 10:02 Uhr

Hallo, also wir (NDS Gym) hatten immer HA, jetzt, in der 9. Klasse sind auch recht anspruchsvolle darunter. Die Schule ist nur an drei Tagen Ganztagsschule. Was mich stört ist dass zum Teil ganze Bereiche in Mathe, Französisch, Englisch und Deutsch weggelassen werden.
Aber als HA gibt es dann: Schreib mir eine Interpretation zu dem und dem Text. Katy hat zuerst gedacht, es handele sich um eine Inhaltsangabe, was sie bisher fast ausschließlich gemacht haben.
Auch in Mathe ist das so, da werden Teilbereiche gar nicht erwähnt und plötzlich muss man sich bei Paps und Mam erkundigen, was denn die Strahlensätze sind...
Irgendwie ist dieses G 8 ohne Sinn und Verstand, naja, man weiß ja, wen man bei der Bundestagswahl nicht wählen sollte, oder? LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

Antwort von Tathogo am 01.09.2009, 11:02 Uhr

Keine Ahnung.

Meine Tochter ist ja Gott sei Dank auf ner IGS-die betreiben kein G8,sind ne Ganztagschule und wenn sie um 15 Uhr 40 Schule aus hat dann hat sie Mittag gegessen UND alle Hausis erledigt und hat FREIZEIT ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

auch Rlp

Antwort von pauline04 am 01.09.2009, 11:44 Uhr

unsere Schule wollte ab diesem Jahr G8 werden - bekam aber zu wenige Anmeldungen.
Geplant war definitiv, das es KEINE Hausaufgaben gibt, Ausnahme Lernen für Klassenarbeiten oder eben Vokabeln etc.
Aber eben keine Hausaufgaben als "Ergänzung" zum Unterricht.

Das hab ich schriftlich :-)

LG
Pauline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr ?

Antwort von KatjaR am 01.09.2009, 12:24 Uhr

Hallo,

keine Hausaufgaben heißt ja nicht unbedingt, dass die Kinder nicht daheim lernen müssen.
Dann müssen eben keine schriftlichen Aufgaben gemacht werden, aber der Stoff muss trotzdem "sitzen".
Bei uns auf dem Gymnasium heißt es ausdrücklich, dass die Kinder Eigenverantwortung lernen müssen, d.h. sie müssen selber erkennen, dass sie jeden Tag lernen müssen (auch wenn es vielleicht mal weniger Hausaufgaben gibt), denn der Stoff kann jederzeit abgefragt werden.

Gar keine Hausuafgaben finde ich persönlich etwas befremdlich. Wie sollen sie denn z.B. Referate machen?

Grüße
Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Natürlich gibt es HA nicht zu knapp, jeden Tag - außer am 9 Std.-Tag. NRW - o.T

Antwort von knödelchen00 am 02.09.2009, 22:48 Uhr

-

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: G8 und keine Hausaufgaben mehr?

Antwort von Sylvia1 am 02.09.2009, 23:59 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist in der 6. Klasse auf dem Gym. in NRW (auch G8), und hat üblicherweise schon immer Hausaufgaben auf - außer mittwochs, da hat sie bis zur 9. Stunde Unterricht. Und übers Wochenende wird auch nichts aufgegeben (von Freitag auf Montag).

Allerdings meine ich schon, dass die Hausaufgaben weniger sind, als wir früher hatten. Im 5. Schuljahr hat sich meine Tochter jedenfalls immer "beschwert", dass sie so wenig Hausaufgaben auf hatte! Immer, wenn ich sie vom Hort abgeholt habe, war sie schon lange fertig damit. Jetzt hat sie ja die 2. Fremdsprache Latein dazu bekommen (und freiwillig noch die 3. Fremdsprache Französisch im Drehtürmodell) und beschwert sich nun nicht mehr, dass es in Summe zu wenig sei.

Alledings finde ich das auch nicht weiter schlimm, wenn die Hausaufgaben wenig sind, denn ich halte von Hausaufgaben eh nicht so wahnsinnig viel. Zumindest nicht dann, wenn sie umfangreich sind. Ich meine, dass das nicht so sehr zielführend ist. Wenn es zuviel ist, dann erntet man nur Protest bei den meisten Schülern, im Extremfall auch Totalverweigerung bzw. man erstickt das Interesse an der Sache und jegliche Motivation schon im Keim. Ob das so der Sinn der Sache sein kann?

Viele Grüße
Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Teenies - Forum:

Hausaufgabenterror

Hallo Leute,ich hoffe ihr habt vielleicht ein paar Tips für mich. Mein Sohn(13 und vollpupertär )macht schon wochenlang seine HA nicht oder nur unvollständig.Ich frage jeden Tag nach und kontrolliere auch die gemachten Aufgaben.Trotzdem ...

von onlyboys 11.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben der anderen Art

Hallo zusammen, ich habe mal eine Grundsatzfrage: Hängt Ihr Euch noch bei euren großen Kindern rein, wenn der Lehrer Hausaufgaben aufgibt, die diese schon aus Zeitgründen gar nicht machen können? Ich möchte mich da eigentlich heraushalten. Meine Tochter ist in der 8. Klasse und ...

von MamaMalZwei 14.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgabenzeit

Hallo, Sohnemann ist vor 10 Tagen in die weiterführende Schule gekommen.Bisher war er immer sehr schnell und konzentriert bei den Hausaufgaben.Jetzt bekomme ich eine Krise. Er kommt um 15.00Uhr nach Hause und sitzt bis 20.00 Uhr an den Hausaufgaben. Nicht dass er viel auf ...

von Jonahinternos 05.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Mittagessen - Hausaufgaben

Hallo Ihr, mein Sohn geht ja nach den Sommerferien auf die weiterführende Schule. Er wird dann erst ca. 2 h nach seiner Schwester nach Hause kommen. Wie handhabt Ihr das in vergleichbaren Fällen mit dem Mittagessen? Warten wir auf ihn, sind wir erst fertig, wenn sie schon ...

von Anda 17.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben gegen Cash

Hallo zusammen, wir hatten gestern Elternabend, Klasse 7 Gymnasium. Die Mutter eines Jungen fragte ganz überrascht, ob denn auch andere Kinder so wenig Hausaufgaben aufhätten wie ihr Sohn. Der säße, wenn es hochkommt 10 bis 15 Minuten daran und dann ginge er zum Spielen - was ...

von MamaMalZwei 10.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.