Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Namens-Fee am 13.10.2009, 14:27 Uhr

Angeregt durch die binären Zahlen ... Interesse vorleben!

Warum macht u.a. das Erlernen des dualen Systems keinen Sinn, frage ich mich?

Die Kinder lernen die bei uns üblichen (Dezimal-)Zahlen kennen.
Und nun lernen sie - quasi wie eine mathematische Fremdsprache - eine andere Schreibweise kennen, die für die Informatik unverzichtbar ist. Das sollte doch an sich ganz spannend für die Kinder sein. Etwas NEUES!
Man zählt nicht mehr 1,2,3,4,5,6,7... usw. sondern es gibt nur die 0 und die 1 und daraus können alle (!) Zahlen "gebastelt" werden.

Ich hatte die binären Zahlen übrigens selber nie in der Schule, sondern hatte sie mit dem Großen zusammen kennengelernt und fand es toll, das endlich zu begreifen.

Wenn man den Kindern aber schon vorlebt, dass das zu Erlernende ja eh keinen Sinn macht, bloß weil man selber dessen Sinn nicht erkennt, ist es doch klar, wenn sie dann auch keinen Bock mehr darauf haben.

Deutsch-Rechtschreibung? Wozu, korrigiert ja das Rechtschreibprogramm.
Mathe-Kopfrechnen? Brauch ich nicht, hab einen Taschenrechner.
Ein-mal-Eins-Reihen auswendig? Wozu, kann man doch ausrechnen.
Biologie-Zahnschemata der div. Säugetiere? Kind will kein Tierarzt werden.
Chemie-Formeln? Wozu in aller Welt, braucht doch kein Mensch.
usw. usf.

Stimmt, vieles davon brauche ich wahrscheinlich nie wieder - aber es ist toll, es zu lernen, Neues zu entdecken, auch wenn es manchmal oder auch oft kompliziert und arbeitsintensiv ist. Alles, was irgendwie anstrengend ist (oder was man als Elternnicht kann?), versucht man heutzutage den Kindern zu "ersparen".
Lasst den Kindern doch die Freude am Neuen, ggf. kann ich ihnen auch sagen, dass ich gerade nicht weiß, wozu man das eine oder ander mal brauchen kann, aber ich kann die Neugier erhalten!

Und dann brauche ich auch später nicht jammern, dass die Jugend von heute keine Allgemeinbildung mehr hat...... Ich finde es toll, dass meine Kinder so vieles Lernen und auch uns ab und zu schon mit ihrem Wissen auszählen können ;-)

 
2 Antworten:

Re: Angeregt durch die binären Zahlen ... Interesse vorleben!

Antwort von +emfut+ am 13.10.2009, 15:02 Uhr

Ich bin ganz Deiner Meinung.

Wenn man nur noch das unterrichtet, was man irgendwann mal sicher braucht - dann können wir Schule knicken.

Alles, was die Kinder in Naturwissenschaften lernen, ist in 10 Jahren veraltet.
Was die Kinder in Erdkunde lernen, stimmt in 10 Jahren wahrscheinlich nicht mehr, weil das Klima sich verändert und Grenzen neu gezogen werden.
Was die Kinder in Deutsch lernen, braucht kein Mensch, weil sowieso keiner mehr liest.

Also sparen wir uns den Mist?
Nein!!!!!

Gerade das Binärsystem ist für mich ein Beispiel dafür, daß es nicht darum geht, Wissen anzuhäufen. Was die Kinder lernen, wenn sie das Binärsystem verstehen, ist soooo wichtig! Sie lernen, daß unser Dezimalsystem relativ willkürlich gewählt ist. Sie lernen, daß es andere Systeme gibt, und daß diese der gleichen Logik gehorchen wie unser Dezimalsystem - was wiederum hilft, das Dezimalsystem als logisches System zu begreifen. Man lernt, Dinge zu hinterfragen, ihnen auf den Grund zu gehen, sie so lange auseinanderzunehmen, bis man sie versteht. Es ist eine Übung in Logik und mathamtischen "Basics".

Gut, ich komme ja nun von der mathematisch-logischen Schiene, deswegen kann ich mich für das Binärsystem wirklich begeistern. Ich finde es einfach schön in seiner logischen Einfachheit - ein Zahlensystem, reduziert auf das absolut notwendige. Jemand der kunstbegeistert ist, wird das wohl nicht verstehen - der steht dafür vor einem Mondrian und bricht in Begeisterungsstürme aus. Ist ein Mondrian "überlebenswichtiger" als das Binärsystem? Oder umgekehrt? Wer soll das beurteilen? Ich finde beides - auf seine eigene Art - wunderbar und schön. Deswegen ist es mir wichtig, daß mein Kinder zumindest die Chance bekommen, diese Schönheit zu erkennen - mal abgesehen davon, daß es eben eine gute Übung für so "Grundkompetenzen" ist wie Logik und Systematik.

Mein Lieblingssystem ist übrigens das Hexadezimalsystem - weil ich damit meiner ersten Programme geschrieben habe. Außerdem mag ich den Namen ;-).

Fumi macht derzeit in der Schule ein Mathematikprojekt mit den "Rubics Cube". Auch da geht es um Logik, Systematik, und um dreidimensionales Denken. Ist es eine überlegensnotwendige Fertigkeit, den Zauberwürfel lösen zu können? Sicher nicht! Lernt sie dabei Dinge, die sie immer wieder brauchen kann? Definitiv!

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angeregt durch die binären Zahlen ... Interesse vorleben!

Antwort von Emmi67 am 14.10.2009, 12:53 Uhr

Na ja- richtige Rechtschreibung und das kleine 1x1 würde ich jetzt nicht in einen Topf werfen mit den binären Zahlen oder den Zahnschemata diverser Säugetiere.
Ich vermittle meinen Kindern schon, dass sie halt lernen müsssen, was verlangt wird, trotzdem kann man ja den Sinn einiger Dinge anzweifeln, die stur auswendig gelernt werden müssen.
Z.B. diese Zahnschemata: Musste ich nie lernen und meine Kinder auch nicht. Andere müssen sowas für einen Test unbedingt lernen und haben es dann nach 2 Monaten wieder vergessen. Da kann man schon mal nach dem Sinn fragen, finde ich.
Mein Ältester musste im 5. Schuljahr das große 1x1 bis 25 auswendiglernen. So kann man Kindern Mathe auch vermiesen. Ich habe es mit ihm geübt und teilweise mitgelernt, trotzdem muss ich dagen, dass ich das für totalen Schwachsinn halte. Sowas kann sich kein Mensch auf Dauer merken. Er hatte die meisten Tests 1-2, aber jetzt, im 7. Schuljahr, kann er nichts mehr davon (ich übrigens auch nicht). Der jüngere musste jetzt nur die Quadratzahlen auswendiglernen und sonst nichts. Wenn ich daran denke, wie sehr sich mein Sohn mit diesem stumpfsinnigen Auswendiglernen gequält hat und wieviel Stunden er dafür verschwendet hat, ärgere ich mich jetzt noch.
Klar, lernt man in der Schule viele Dinge, die man später womöglich nicht mehr braucht. Aber das ist ja auch deshalb so, weil man ja jetzt noch nicht unbedingt weiß, was man später mal machen will- und das kann man seinen Kindern auch so erklären. Die binären Zahlen finde ich persönlich jetzt eh nicht so schlimm, weil man da ja nicht so viel auswendiglernen muss, sondern eher die Logik verstehen, die dahinter steckt (und logisches Denken zu trainieren ist ja immer gut...). Aber es ist schon komisch, dass es an einigen Schulen gelehrt wird und an anderen gar nicht.
Zu viel stumpfsinniges Auswendiglernen von Spezialwissen finde ich allerdings nicht gut und das können meine Kinder ruhig wissen. Allerdings muss ich sagen, dass sich das auf unserem Gymnasium wirklich in Grenzen hält.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Teenies - Forum:

Interesse an Politik..?

Mich würde mal interessieren, ob sich eure Teenies für Politik interessieren? Ob sie eine bestimmte Meinung haben bzw. bestimmte Ansichten vertreten oder ob es ihnen komplett egal ist? Wird in der Schule eigentlich überhaupt noch über Parteien und aktuelle Geschehnisse ...

von Reggae_Bella 15.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

Jemand Interesse an Nintendo DS Spielen??

Verkaufe folgende: 1. Uno 52, neu, 3+, 10 Euro + Versand 2.Monster House, 7+, komplett in Deutsch, wie neu, 12 Euro + Versand 3. Die Urbz Sims in the City, Hülle minimal eingerissen, sonst wie neu, one Altersbeschränkung, 14 Euro + Versand. Alle Spiele in ...

von alphafrau1 15.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

Jemand Interesse Jungenklamotten !!!

Biete euch hier 2 neuwertige Hosen an: 1 x leichte Sommer Hose Baggy von TFK sandfarben sehr selten getragen Gr.164 für 6€ 1 x H&M Hose Gr.158 braun/kariert echt super Hose ebenfalls selten getragen für 8€ 1 x Kapuzen La-shirt Gr.146/152 von C&A im lagenlook mit ...

von Babyone2002 17.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

hat jeamnd Interesse Jacke Gr. 176

Hallo, hat jemand Interesse an einer leichtenÜbergangsjacke in gr. 176 mädchen. nur 1 x gewaschen ,nie getragen, und nun meint fräulein tochter, das sie sie nicht leiden mag. Manchmal könnte ich sie

von bea+Michelle 04.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Interesse

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.