Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 

von zwergchen84  am 31.03.2020, 13:44 Uhr

15jährige und Jungs

Meine ist 15, hat fast seit einem Jahr einen festen Freund.
Meine jüngere Tochter ist 14 und sieht Jungs eher als Kumpels. Will einer mehr von ihr, ist sie völlig überfordert und zieht sich zurück. Für sie ist ein fester Freund undenkbar zur Zeit. Es sind eben ihre Kumpels, mit denen sie blödelt, abhängt, telefoniert oder schreibt. Die Vorstellung, Händchen halten, küssen oder zu kuscheln ist völlig abwegig für sie. Sie fühlt sich nicht bereit und, es sind eben Kumpels und keiner, in den sie sich verliebt hat.
Der letzte Punkt trifft evtl. auch auf deine Tochter zu. Es sind Freunde, mehr nicht. Und ja, auch hier gibt es dann den vorübergehenden Kontaktabbruch, damit meine jüngere sich wieder sammeln kann und überlegen kann, was sie mit dem Wissen macht, wie sie weiter mit ihrem Kumpel umgehen soll.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.