Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Forum 2 unter 2
Forum Haushalt
Forum Garten
Flohmarkt
Ecards
Umfrageteam
 
 
Medela Swing BiGaia
Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
zurück

Re: Milchmenge verringern - abstillen

Mein Beileid. Ich hatte ebenfalls eine Nasennebenhöhlenentzündung mit Stirnhöhlenvereiterung. Es tat sooo weh!
Antibiose war nötig, ich hatte Cefuroxim, weil das auch gut knochengängig ist. Cortisonspray hatte ich noch und haufen aufbauende Mittel...
Ganz wichtig: Abstillen ist überflüssig bei der Antibiose! Es kommt nur so wenig an beim Kind, es würde weitaus mehr unterm Abstillen leiden. Und der ganze Stress, den kannst du jetzt gar nicht gebrauchen. Am Ende kriegst du noch eine Brustentzündung von dem Ärger und brauchst ein weiteres AB.
Ich hatte bei meiner NNH-Entzündung täglich hohe Einlagen und Absaugungen beim HNO, auch am WE. Es ging nicht anders, mir wäre sonst der Schädel geplatzt...
Gut ist Ibuprofen, es lindert den Schmerz und wirkt vor allem entzündungshemmend, auch schon in geringen Dosen.
Ich habe viel inhaliert, aber obs was gebracht hat, weiß ich nicht.
Ich hatte ne gute Woche zu tun.
Sorry, dass der Text so lang ist. NNH-Entzündung, da bin ich ein gebranntes Kind, das ist sowas von ätzend!
Gute Besserung!

von Ottilie2 am 26.09.2017, 20:31 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Stillforum - Forum für stillende Mütter:

Milchmenge reduzieren zum Abstillen?

Hallo Zusammen, ich stille meine Tochter nun 15 Monate und möchte jetzt gerne abstillen. Sie kommt noch sehr oft. Meine Tochter ist eine extrem schlechte Schläferin, sie wachte jetzt 53 Wochen lang 15-25mal pro Nacht auf und ich konnte nicht mehr. ABER ich war auch innerlich ...

tarja   25.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen Milchmenge
 

Kann ich die Milchmenge steigern oder muss ich abstillen?

Hallo, Ich stille meinen Sohn jetzt seit 5 Monaten voll. Ich stelle aber zunehmend fest, dass ihm die von mir gebotene Muttermilch mengenmäßig nicht mehr genügt. Er verlangt nach mehr, während meine Brüste leer sind. Ich hatte noch einige eingefrorene Reserven, die ich ...

Koeki78   09.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   abstillen Milchmenge
Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
Mobile Ansicht