Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Zahnen/Stillen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Liebe Tina,

während der Zahnungsperioden kann sich der Speichel des Kindes so verändern, dass er die Haut der Brustwarze und des Warzenhofes reizt und es zu Wundsein kommt. Eventuell reibt auch ein neu durchgekommener Zahn an deiner Brust. Hier hilft leider nur abwarten, ständiges Wechseln der Stillposition und dünnes Eincremen der Brust mit hochgereinigtem Wollfett.

Du könntest zusätzlich zwischen den Stillmahlzeiten Brustwarzenschoner mit großen Öffnungen und Löchern zur Luftzirkulation in Deinem Büstenhalter tragen, um die Brustwarzen zu schützen. Du kannst auch mehrere Einmalstilleinlagen aufeinanderschichten und in der Mitte ein Loch reinschneiden, das als Aussparung für die Brustwarze dient.

Ich hoffe, es geht Dir ganz bald besser!

Lieben Gruß
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 15.04.2021

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Zahnen und Stillen

Hallo , mein Sohn ist 4 Monate alt. Die Kinderärztin meinte schon vor Wochen, dass er am Zahnen ist. Er sabbert viel und hat durchgehend die Händchen im Mund. Ich Stille voll. Mir ist seit gestern aufgefallen, dass mein Sohn während des Stillens seine Finger in den Mund ...

von Sisi20 30.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Zahnen

Schreien beim Stillen seit Wochen (ggf. durch Zahnen)

Guten Tag, unsere mittlerweile 17 Wochen alte Tochter schreit bei fast jedem Stillen tagsüber, und dass seit sicherlich 6-7 Wochen. Wir waren bei einer Stillberatung, mehrfach bei der Osteopathin und beim Kinderarzt. Alles ohne Ergebnis. Die einzige mögliche Erklärung ist ...

von JuanaLa 17.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Zahnen

Stillen als einzige Schlafhilfe, Fremdeln und Beißen durchs Zahnen

Hallo, unsere kleine Maus ist 7,5 Monate alt. Sie entwickelt sich prächtig und hat es mit allem scheinbar recht eilig. Schon immer war sie motorisch sehr aktiv, krabbelt seit einer Woche und schafft es gelegentlich schon sich z.B. am Wohnzimmertisch hochzuziehen und stolz ...

von ToniLL519 06.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Zahnen

Zahnen und Stillen

Hallo Seit 2-3 Tagen möchte mein Kleiner (11Monate) abends wieder vermehrt wieder an die Brust, ich vermute das bald neue Zähne durchbrechen. Ist auch alles ok nur, er hat eigentlich immer auch wenn er nachts genuckelt hat, richtig genuckelt. Jetzt verliert er die Brust bzw ...

von Saphira2013 18.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Zahnen

Weniger Stillen durch Zahnen

Liebe Biggi, zunächst einmal ein herzliches Dankeschön für das Ratgeben!!! Unser Sohn hat nun seine ersten 3 Zähne und seitdem Durchbrechen der beiden obigen vor ein paar Tagen, trinkt er sehr sporadisch. Oft ist es so, dass er vielleicht 5min trinkt und dann sich ...

von PaChriPa 19.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Zahnen

Vermehrtes Stillen beim Zahnen,

Hallo ihr Lieben, Meine Tochter (6Monate; seit zwei Wochen Beikost; grad Vierfüßlerstand und rückwertsschieben gelernt; ausserdem hochziehen in sitz und Stand; seit ca 6 Wochen Familienbett; kommt seitdem zwischen 2 und 4mal pro Nacht; wird ausschließlich, seit Geburt im ...

von NGonAir 19.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Zahnen

Stillen und Zahnen Baby 9 monate

Hallo liebe Biggi, mein Sohn ist 9,5 monate alt und bekommt gerade die oberen schneiderzähne. Die unteren sind schon da. Ich stille noch, tagsüber bekommt er brust zum schlafen. Und nachts wird er noch gestillt. Dazu muss ich sagen das mein Sohn noch nie sonderlich gut ...

von Elenad87 15.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Zahnen

Vermehrtes Nächtliches Stillen. Zahnen oder Milchmenge?

Guten Abend. Mein fast 9 Monate alter Sohn bekommt schon 4 Beikost Mahlzeiten und wird nur noch Nachts gestillt. Davor habe ich gerne und ohne Probleme voll gestillt. Seit nun ca . 3 Wochen hat er sowohl unten als auch oben Zähne bekommen die es schaffen mich trotz ...

von Tim-sMama 08.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Zahnen

Durch zahnen zurück zum mehr stillen?

Erstmal möchte ich mich bei allen für die die Hilfe bedanken, bei der letzten Frage. Hat mich sehr aufgebaut und mich im meinen Mutterinstinkt gestärkt :-) Jetzt habe ich noch eine frage und zwar zahnt mein kleiner seit zwei Wochen ungefähr und es sind die aller ersten Zähne. ...

von kratvol 03.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Zahnen

zahnen-baby lässt sich nicht stillen

Hallo liebe experten, meine tochter (4 monate) hat wohl schmerzen im mundraum. ständig nimmt sie die hände in den mund, speichelt ganz viel und man spürt auch unten etwas hartes, das wohl der erste zahn ist. nun schreit sie beim stillen leider so als würde ich sie ...

von schneeschnuppe 29.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Zahnen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.