Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Wunder Pop und Babyschwimmen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo liebe Biggi,

na jetzt hab ich in letzter Zeit doch mal wieder mehr Fragen.

Hier nun die Nächste:

Meine Kleine bekommst zur Zeit Ihre unteren Schneidezähne und hat dadurch eine wunden Popo. Jetzt fängt diesen Samstag das Babyschwimmen an. Dürfte die Kleine mit dem wunden Popo ins Wasser oder lieber nicht?

Liebe Grüße

Carina+Helena

von Carina+Helena am 27.02.2009, 00:11 Uhr

 

Antwort auf:

Wunder Pop und Babyschwimmen

Liebe Carina+Helena,

klar kannst Du dein Kind mit zum Schwimmen nehmen, danach wäschst Du dein Baby und cremst den Popo einfach ein. Vielleicht kannst Du dein Baby einfach auch etwas nackig lassen, Luft tut immer gut.

Viel Spaß :-).

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 27.02.2009

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.