Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Wunde Brustwarzen

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Guten Morgen,
Mein Säugling ist nun 4 Wochen alt. Seit der 3. Lebenswoche habe ich wunde Brustwarzen.
Lanolin, Calendula Wundsalbe, Brustwarzenschutz und Muttermilch antrocknen lassen, sowie Multi mam kompressen zeigen keine Wirkung bzw können nicht richtig, da immer schon die nächste Stillmahlzeit ansteht.

An den Brustwarzen habe ich manchmal weiße Stellen (Vasospasmus?).
Dagegen würde ja Magnesium helfen. Im Krankenhaus sagte man mir, zwecks Gebärmutter Rückbildung kein Magnesium. Was sagen Sie bzw was könnte sonst helfen?

Schwarze Teebeutel werden oft noch empfohlen für wunde Brustwarzen. Andererseits soll das auch sehr austrocknen und ich habe mich bislang noch nicht getraut, das zu probieren. Kann ich das noch probieren?

Stehe kurz davor, der Brust wechselweise durch Stillhütchen (vielleicht 1 Tag?) Entlastung und Heilung zukommen zu lassen. Was sagen Sie dazu?

Vielen Dank für Ihre Antwort

von Fly-Baby am 16.09.2019, 08:34 Uhr

 

Antwort auf:

Wunde Brustwarzen

Liebe Fly-Baby,

mein erster Rat wäre: Kontaktiere eine Stillberaterin und sucht gemeinsam systematisch nach der Ursache für deine wunden Brustwarzen. Es kann so viele Gründe dafür geben, und die weißen Stellen an den Brustwarzen könnten auch von einem verkrampften Kiefer deines Babys herrühren. Oder von einer nicht ganz korrekten Anlegetechnik.

Adressen von Stillberaterinnen findest Du im Internet unter:
http://wwwlalecheliga.de (Stillberaterinnen der La Leche Liga), http://www.afs-stillen.de (Stillberaterinnen der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen) oder http://www.bdl-stillen.de (Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC).

Die Teebeutel kannst du schon probieren, das wirkt nicht extrem dramatisch, muss aber auch wieder abgewaschen werden.

Und Stillhütchen sind nicht ganz unproblematisch. Da das Baby mit ihnen eine andere Saugtechnik braucht, können sie das Kleine auch saugverwirren...

LIeben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 16.09.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Wunde Brustwarzen

Hallo, Mein Sohn ist jetzt 13 Monate alt und ich stille ihn noch 1x am Tag und Nachts. Nachts ist grad unser Problem, da er extrem Zahnt. Eckzähne und Backenzähne kommen gleichzeitig...er wird alle 20-30 min wach und lässt sich nur mit der Brust, ganz selten mit Nuckel ...

von Patte78 05.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen durch nächtliches Nuckeln

Guten Morgen, ich habe einen 6 Monate alten Sohn, den ich zurzeit noch voll stille. Das stillen lief in den ersten Tagen nicht so gut, da ich eine große Brust und relativ kurze Brustwarzen habe, mir wurden dann Stillhütchen gegeben und damit ging es sehr gut. Die ...

von annawanna 21.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen ohne Stillhütchen

Hallo, Mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt, uns wurde schon im Krankenhaus Stillhütchen gegeben, weil er die Warze nicht richtig fassen konnte. Weil ich dann auch schon blutige Brustwarzen hatte bin ich dabei geblieben. Ich habe es jetzt immer wieder ohne Hütchen versucht, unser ...

von Primula 07.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Stillen seit 24 Monate und immer wieder Wunde Brustwarzen

Hallo Wir stillen seit 24 Monaten und ich hab immer wieder Wunde Brustwarzen, was die ganze Sache sehr unangenehm macht. Abstillen lässt sie sich noch nicht! Es heißt ja immer das man sie nicht richtig anlegt wenn sowas ist aber nachts (wir stillen nur zum einschlafen und ...

von claudi Blumenfee 24.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen durch Vasospasmus oder kindl. Gaumen

Hallo Biggi. Meine Tochter ist jetzt 7 Wochen alt und von Anfang an hatten wir (trotz meiner 2 Jährigen Stillerfahrung) Probleme. Erst Milchstau rechts.. der wurde dann besser nach 2 Wochen und plötzlich spinnt die linke Seite. Ich hab beim anlegen (Milcheinschuss) stechende ...

von jl7186 28.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Ansaugtechnik wunde Brustwarzen

Liebe Stillberaterinnen, meine wunde Brustwarze habe ich nun nach Monaten endlich in den Griff bekommen mittels einer etwas stärkeren Cortison Creme (inklusive Stillpause auf der betroffenen Seite). Nun wird aber auch die andere Seite wund, dort, wo die Warze in den Hof ...

von suwa 14.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen Langzeitstillen

Liebe Stillberaterinnen, mein Sohn ist mittlerweile 32 Monate alt und wird noch ca. dreimal täglich gestillt (nach dem Aufwachen am Morgen, mittags und abends zum Einschlafen). Seit ein paar Wochen habe ich links massive Probleme mit einer wunden Brustwarze (war seine ...

von suwa 05.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Chaotisches Stillen und wunde Brustwarzen

Hallo, mein Sohn ist 7 Monate alt und ich plane eigentlich so lang zu stillen, wie er signalisiert, dass er es möchte. Seit einigen Monaten wird es aber zunehmend schwer. Er trinkt an manchen Tagen gar nichts, an manchen sehr viel, was teilweise zum Stau führt und anschließend ...

von S.Nowak 23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Lasertherapie für Stillende mit wunden Brustwarzen

Guten Morgen, ich habe gehört, dass Low Level Lasertherapie sehr gut bei wunden Brustwarzen hilft. Aber ist es wirklich ungefährlich? Darf man dann sofort stillen? Oder muss die erste Portion Milch abgepumpt und weggeworfen werden? Vielen Dank im ...

von Lemon123 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen nach 13 monatiger Stilldauer

Hallo liebes Stillteam, ich hab seit kurzem sehr wunde Brustwarzen, zumal die linke schlimmer ist. Er brennt richtig und ist ganz gerötet. Ich hab das Gefühl das dass erst ist seit unser Schatz in seinem Bett schläft und seit er Zähne hat. Bisher schlief er immer direkt ...

von PüppiLangnerStrumpf 19.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.