Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Wunde Brustwarzen ohne Stillhütchen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo,
Mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt, uns wurde schon im Krankenhaus Stillhütchen gegeben, weil er die Warze nicht richtig fassen konnte. Weil ich dann auch schon blutige Brustwarzen hatte bin ich dabei geblieben. Ich habe es jetzt immer wieder ohne Hütchen versucht, unser Kleiner schafft den Wechsel problemlos. Aber meine Brustwarzen tun nach 2 Tagen immer wieder weh, habe Angst dass es so schlimm wie am Anfang wird, deswegen benutze ich dann wieder die Hütchen. Anlegen tue ich scheinbar korrekt. Zum einen fände ich es einfach praktischer ohne Hütchen zum andere ist mein Sohn etwas zu leicht und ich habe gelesen, dass mit Hütchen es schwieriger ist an die fette Milch ranzukommen. Würde sie gerne ganz weglassen. Muss ich einfach ein paar Wochen durch die Schmerzen durch, damit sich meine Warzen endlich abhärten? Oder haben Sie noch Tipps für mich? Habe jetzt noch von johsnniskrautöl gelesen, lohnt sich der versuch? Wie wende ich das an? Meine Hebamme meint leider nur, dass ich bei den Hütchen bleiben soll.
Vielen Dank schon mal!

von Primula am 07.05.2019, 12:49 Uhr

 

Antwort auf:

Wunde Brustwarzen ohne Stillhütchen

Liebe Primula,

wunde und/oder schmerzende Brustwarzen werden fast immer durch falsches Anlegen verursacht und auf Dauer hilft da auch keine Salbe oder Öl.

Es wäre deshalb sinnvoll, wenn Du einmal versuchen würdest, einen schnellen Termin mit einer Kollegin vor Ort auszumachen, die Dir dann genau zeigen kann, wie Du Dein Baby korrekt anlegen musst.

Adressen von Stillberaterinnen findest Du im Internet unter:
http://wwwlalecheliga.de (Stillberaterinnen der La Leche Liga), http://www.afs-stillen.de (Stillberaterinnen der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen) oder http://www.bdl-stillen.de (Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC).

Solange nicht die Ursache der wunden Brustwarzen beseitigt ist, sind alle Tipps wirklich nur Kosmetik und bringen keine langfristige Lösung!

Und auf alle Fälle würde ich es probieren an Deiner Stelle!

LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 07.05.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Wunde Brustwarzen macht es Sinn Stillhütchen zu benutzen?

Hallo! Am 26.09. habe ich meine tochter per KS geboren. Am ersten Tag hatte ich den Eindruck das das stillen klappt, am 2. Tag schon gar nicht mehr, sie hat gesaugt gesaugt gesaugt und war auch nach über eine stunde noch nicht zufrieden. Am 3. Tag war dann riesen Theater ...

von Tanta409 03.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brustwarzen Wunde Stillhütchen, Brustwarzen Wunde

Wunde, rissige Brustwarzen durch Beissen, jetzt Stillhütchen

Hallo, meine Tochter 1 Jahr alt wird immer noch gestillt. Morgens, abend und nachts kommt sie immer noch alle 3-4 Stunden und will an die Brust. Da sie oben und unten schon 4 Zähne hat beisst sie natürlich auch mal zu. Jetzt sind meine Brustwarzen schon rissig und wund und ...

von Jettchen1979 22.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brustwarzen Wunde Stillhütchen, Brustwarzen Wunde

Stillen seit 24 Monate und immer wieder Wunde Brustwarzen

Hallo Wir stillen seit 24 Monaten und ich hab immer wieder Wunde Brustwarzen, was die ganze Sache sehr unangenehm macht. Abstillen lässt sie sich noch nicht! Es heißt ja immer das man sie nicht richtig anlegt wenn sowas ist aber nachts (wir stillen nur zum einschlafen und ...

von claudi Blumenfee 24.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen durch Vasospasmus oder kindl. Gaumen

Hallo Biggi. Meine Tochter ist jetzt 7 Wochen alt und von Anfang an hatten wir (trotz meiner 2 Jährigen Stillerfahrung) Probleme. Erst Milchstau rechts.. der wurde dann besser nach 2 Wochen und plötzlich spinnt die linke Seite. Ich hab beim anlegen (Milcheinschuss) stechende ...

von jl7186 28.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Ansaugtechnik wunde Brustwarzen

Liebe Stillberaterinnen, meine wunde Brustwarze habe ich nun nach Monaten endlich in den Griff bekommen mittels einer etwas stärkeren Cortison Creme (inklusive Stillpause auf der betroffenen Seite). Nun wird aber auch die andere Seite wund, dort, wo die Warze in den Hof ...

von suwa 14.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen Langzeitstillen

Liebe Stillberaterinnen, mein Sohn ist mittlerweile 32 Monate alt und wird noch ca. dreimal täglich gestillt (nach dem Aufwachen am Morgen, mittags und abends zum Einschlafen). Seit ein paar Wochen habe ich links massive Probleme mit einer wunden Brustwarze (war seine ...

von suwa 05.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Chaotisches Stillen und wunde Brustwarzen

Hallo, mein Sohn ist 7 Monate alt und ich plane eigentlich so lang zu stillen, wie er signalisiert, dass er es möchte. Seit einigen Monaten wird es aber zunehmend schwer. Er trinkt an manchen Tagen gar nichts, an manchen sehr viel, was teilweise zum Stau führt und anschließend ...

von S.Nowak 23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Lasertherapie für Stillende mit wunden Brustwarzen

Guten Morgen, ich habe gehört, dass Low Level Lasertherapie sehr gut bei wunden Brustwarzen hilft. Aber ist es wirklich ungefährlich? Darf man dann sofort stillen? Oder muss die erste Portion Milch abgepumpt und weggeworfen werden? Vielen Dank im ...

von Lemon123 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen nach 13 monatiger Stilldauer

Hallo liebes Stillteam, ich hab seit kurzem sehr wunde Brustwarzen, zumal die linke schlimmer ist. Er brennt richtig und ist ganz gerötet. Ich hab das Gefühl das dass erst ist seit unser Schatz in seinem Bett schläft und seit er Zähne hat. Bisher schlief er immer direkt ...

von PüppiLangnerStrumpf 19.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen, starker Milchspendereflex

Hallo, mein Sohn ist 8 Wochen alt und ich stille voll. Er ist mein 2. Kind. Ich habe sehr viel Milch und einen starken Milchspendereflex. Ich stille bergauf, praktiziere seit Wochen Blockstillen (sobald ich wieder eine Brust im Wechsel stille, steigt das Milchangebot wieder ...

von Elise79 13.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.