Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Wunde Brustwarzen durch Zahnen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Liebe Stillberaterinnen,

mein Sohn (13 Monate) bekommt aktuell die oberen Eckzähne und möchte vor allem nachts ständig stillen. Das ist soweit kein Problem, allerdings scheint er mit den neuen Beißerchen sehr ungünstig zu saugen, sodass die Brustwarzen seit Tagen schmerzen. Gestern habe ich dann bemerkt, dass ich bereits teils offene, blutige Stellen habe.
Da wir nie große Probleme hatten, wäre ich Ihnen für Tipps sehr dankbar, wie ich die Schmerzen lindern kann. Zudem würde es mich interessieren, ob ich die Stelle irgendwie desinfizieren muss. Mein Sohn isst tagsüber bereits mit und nimmt auch sonst alles in den Mund. Da kann es doch sicher zu Entzündungen kommen, wenn er an der Wunde saugt.

Ich freue mich auf die Antworten!

von Lilly03 am 17.07.2020, 11:31 Uhr

 

Antwort auf:

Wunde Brustwarzen durch Zahnen

Liebe Lilly03,

gib Deinem Baby vor dem Stillen immer etwas Wasser, damit keine Brösel oder Essensreste an die Brust kommen, außerdem solltest Du die Brust mit klarem Wasser abwaschen.

Wenn ein Kind Zähne bekommt, dann muss es sich zunächst selbst erst einmal an die „neuen Dinger“ in seinem Mund gewöhnen und es muss in manchen Fällen erst lernen, wie es an der Brust trinken kann, ohne dass es diese neuen Zähne in die Brust der Mutter „eingräbt“.

Zunächst solltest Du die Stillpositionen häufig wechseln, damit nicht immer die gleichen Stellen belastet werden und Deine Brust sich wieder erholen und die wunden Stellen abheilen können.
Außerdem kannNach dem Stillen solltest Du die Brustwarze pflegen Dein Baby lernen, vorsichtig zu sein.

Nimm Dein Baby von der Brust, sobald es an der Brust zerrt oder beißt und leger es immer wieder neu an, bis es besser ist.

Außerdem solltest Du ausreichend hochgereinigtes Lanolin (unter den Handelsnamen Lansinoh, Purelan oder Lanosin erhältlich) auf die Brustwarze auftragen, um sie zwischen den Stillmahlzeiten feucht zu halten (aber nicht zu viel Lanolin verwenden, sonst wird die Brustwarze glitschig und das Baby kann beim Stillen abrutschen).
Dadurch wird der Heilungsprozess beschleunigt.

Du kannst auch Brudtwarzenschoner verwenden, damit Luft an die Wunde kommt.

Wenn es nicht bald besser wird, lass Dir von einer Kollegin vor Ort neue Anlegetechniken zeigen!

Lieben Gruß
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 17.07.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Wunde Brustwarzen durch das Zahnen

Hallo, es tut mir leid, ich nerve Sie sicher schon, aber es belastet mich schon ziemlich das meine Brustwarzen einfach nicht heilen. Ich stille seit 14 Monaten und hatte bis zum ersten Geburtstag meines Sohnes keine Probleme mit dem Stillen. Ich hatte nie wunde ...

von lillimausi77 10.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brustwarzen Wunde, Zahnen

Wunde Brustwarzen

Hallo, mein Sohn ist 7 Monate alt. Ich habe ihn von Anfang an gestillt. Am Anfang war das Stillen ziemlich schwierig, da meine Brustwarzen nicht so groß waren. Ich habe 10 Tage lang Stillhütchen benutzt, abgepumpt etc. In der Zeit und lange danach waren meine Brustwarzen wund. ...

von Yasbat 01.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen?

Hallo, Vielleicht eine doofe Frage, aber irgendwie bin ich mir unsicher, was bei einer stillenden Brust normal ist. Ich hab keine Schmerzen beim Stillen -in letzter Zeit ist die oberste Spitze der Brustwarze aber ganz leicht gerötet und nach dem Stillen sind auf der einen ...

von Rosenbeere 19.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen - Kind nimmt nicht genug von der Brustwarze in den Mund

Liebe Stillberaterinnen, normalerweise wäre ich zu einer Stillgruppe in meiner Stadt gegangen, allerdings finden natürlich gerade keine Treffen statt. Ich versuche trotzdem Kontakt zu einer Beraterin vor Ort aufzunehmen, aber vielleicht können Sie mir auch einen guten Tipp ...

von Ansala 08.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen, Soor, Milchstau

Hallo liebe Stillexperten, meine Tochter ist jetzt 6 Wochen alt und wir nehmen gefühlt alles an stillproblemen mit, was es so gibt. Ich habe von Anfang an sehr wunde, teils blutige Brustwarzen, die einfach nicht verheilen wollten. Daraufhin hab ich auf Anraten meiner ...

von AniNani 07.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen mit 17 Monaten

Hallo liebes Stillteam, ich stille mein Kind seit 17 Monaten. Nachdem der Anfang recht schmerzhaft war (8 Wochen) mit wunden Brustwarzen, hatten wir jetzt über ein Jahr eine schöne Stillbeziehung. Seit ein paar Tagen bin ich jetzt auf einer Seite wieder wund und es ...

von La_Latina 19.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen

Guten Morgen, Mein Säugling ist nun 4 Wochen alt. Seit der 3. Lebenswoche habe ich wunde Brustwarzen. Lanolin, Calendula Wundsalbe, Brustwarzenschutz und Muttermilch antrocknen lassen, sowie Multi mam kompressen zeigen keine Wirkung bzw können nicht richtig, da immer schon ...

von Fly-Baby 16.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen

Hallo, Mein Sohn ist jetzt 13 Monate alt und ich stille ihn noch 1x am Tag und Nachts. Nachts ist grad unser Problem, da er extrem Zahnt. Eckzähne und Backenzähne kommen gleichzeitig...er wird alle 20-30 min wach und lässt sich nur mit der Brust, ganz selten mit Nuckel ...

von Patte78 05.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen durch nächtliches Nuckeln

Guten Morgen, ich habe einen 6 Monate alten Sohn, den ich zurzeit noch voll stille. Das stillen lief in den ersten Tagen nicht so gut, da ich eine große Brust und relativ kurze Brustwarzen habe, mir wurden dann Stillhütchen gegeben und damit ging es sehr gut. Die ...

von annawanna 21.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Wunde Brustwarzen ohne Stillhütchen

Hallo, Mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt, uns wurde schon im Krankenhaus Stillhütchen gegeben, weil er die Warze nicht richtig fassen konnte. Weil ich dann auch schon blutige Brustwarzen hatte bin ich dabei geblieben. Ich habe es jetzt immer wieder ohne Hütchen versucht, unser ...

von Primula 07.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brustwarzen Wunde

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.