Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Wie viel Milch braucht ein 9 Monate altes Kind?

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Hallo liebes Team,

mein Sohn (fast genau 9 Monate alt) bekommt seit ca. 4 Wochen 3 Breimahlzeiten am Tag, daneben wird er nach Bedarf gestillt.
Ein durchschnittlicher Ernährungstag sieht bzw. sah bis Anfang der Woche ungefähr so:
vormittags stillen nach Bedarf
12-13 Uhr: 200g Gemüse/Fleisch/Kartoffel-Mahlzeit + 50g Obstmus
15-16 Uhr: 200g Getreideobstbrei + 1 TL weißes Mandelmus
18-19 Uhr: Vollmilchbrei + ein paar Löffelchen Obstmus
abends und nachts stillen nach Bedarf

zu den Mahlzeiten trinkt er ein paar Schlucke Wasser, außerdem bieten wir ihm über den Tag verteilt immer wieder ein wenig Wasser an. Er trinkt dennoch nur max. 60ml Wasser über 24h.

Nun ist mir die letzten Tage vermehrt aufgefallen, dass er vormittags sehr unruhig wurde und trotz 3maligem Stillen zwischen 7-11 Uhr nicht zu beruhigen war. Erst als ich ihm sehr verfrüht gegen 11.30 den Mittagsbrei anbot und er aufgegessen hatte, war er wieder entspannt.

Offensichtlich scheine ich vormittags nicht mehr genug Milch zu haben?
Eigentlich möchte ich ungern die Milchmenge durch häufigeres Anlegen steigern, da ich langsam abstillen möchte.

Zur Milchmenge: Er bekommt abends 200ml Vollmilch und ich stille ihn durchschnittlich 5x von ca. 22-10 Uhr, da weiß ich aber natürlich nicht, wie viel Muttermilch er bekommt.
Selten kommt es vor, dass ich ihn nachmittags auch noch mal stille, das mache ich aber nur nach Bedarf.

Meine Fragen deshalb:
Sollte ich vormittags eine weitere Breimahlzeit einführen?
Wie müsste diese aufgebaut sein?
Wie hoch sollte die Milchmenge in seinem Alter noch sein?
Oder lieber statt einer 4. Breimahlzeit eine Flaschenmilch vormittags? Er trinkt keine Pre, ich würde dann 1er oder 2er-Milch ausprobieren müssen.

Danke für Eure Hilfe!

von Becky2012 am 17.05.2013, 08:57 Uhr

 

Antwort auf:

Wie viel Milch braucht ein 9 Monate altes Kind?

Liebe Becky2012,

vorweg eines: Außer PRE ist alles andere überflüssig, wenn es um Muttermilchersatz geht!

Es spricht nichts dagegen, dass du deinem Kleinen auch vormittags schon eine Beikostmahlzeit (z.B. eine 2. Portion Gemüsebrei, oder Obst...) anbietest, statt ihn häufiger zu stillen.

Ich habe gelesn, dass wissenschaftliche Studien darauf hindeuten , dass eine erhöhte Aufnahme von tierischem Eiweiß, besonders aus Milch und Milchprodukten, die Tendenz zu Übergewicht fördern könnte. Für Ein- bis Dreijährige werden in etwa 300-330ml/g an Milch und Milchprodukten empfohlen. Somit denke ich, dass die 200 ml Vollmilch schon eine ausreichende Menge sind.

Beachte: In dem Absatz oben geht es um Milchprodukte TIERISCHEN Ursprungs. Muttermilch ist ohne Limit gut fürs Kind, da sie ja speziell für es "hergestellt" wird, wohingegen die Zusammensetzung von tierischer Milch im Grunde für Tiere gedacht ist, nicht für Menschen.

Eiweiß und Kalzium erhält ein Säugling nicht nur durch Milch, sondern auch durch andere Produkte, z.B. Fleisch (Eiweiß). Kalzium findet sich auch in Joghurt, Amaranth, Nussmus, Brokkoli....

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 17.05.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Wie viele Milchmahlzeiten benötigt ein 9 Monate altes Kind?

Mein Sohn ist 9 Monate alt und wurde bis zum Alter von 5 1/2 Monaten voll gestillt, momentan noch morgens und nachts. Eigentlich wollte ich weiterstillen, bis er ein Jahr alt ist, allerdings trinkt er seit einigen Tagen morgens entweder sehr lustlos oder er beißt mich nur in ...

von schokisonne 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch Kind

Nach 4 Monaten zu wenig Milch für unsere Kind?

Hallo, unsere Tochter ist 4 Monate alt, seit ein paar Tagen fängt sie, bereits während des Stillens, an an der Brustwarze zu ziehen und den Kopf nach hinten zu werfen, selbst wenn sie an beiden Seiten getrunken hat. Oft fängt sie direkt nach dem Stillen an zu weinen. Liegt ...

von Sternchen2507 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch Kind

bekommt mein kind genug milch? hat leere windeln

Hallo! Meine Tochter ist 3,5 Monate alt und trinkt seit ein paar Tagen sehr wenig. Sie hat bis jetzt immer gut zugenommen. Ich hatte vorige Woche eine Erkältung und habe sie vermutlich angesteckt. Sie hat sehr oft geniest und hatte auch Fieber. Gestern waren wir wieder beim ...

von DanielaS1979 29.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch Kind

Sollte ich neben dem Stillen weitere Milch geben bei fast einjährigem Kind?

Hallo, ich stille meine fast ein jahr alte Tochter noch morgens für der Frühstücksschnitte, mittags nach dem Essen, nachmittags vorm Obst und abends nach dem Abendbrot. Spät am Abend pumpe ich Milch ab, die ich bis vor Kurzen für den Getreide-Milchbrei am Abend genommen habe. ...

von DrAlex 22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch Kind

Ich möchte Abstillen mein Kind verträgt aber nicht ale Milchprodukte?

Hallo erstmal, ich bin neu hier und hab folgende Frage. Mein Sohn jetzt 1 Jahr und 1 Monat alt, wird immer noch gestillt und ich möchte jetzt abstillen, habe aber folgendes Problem. Er bekommt schon seine Gläschen GOB, GFB und auch schon feste Nahrung vom Tisch. Allerdings ...

von Suzuki82 16.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch Kind

Ich hatte keine Milch für mein Kind , kann das wieder passieren ?

Ich , heute 38 Jahre ,hatte vor 4 Jahren meinen Sohn bekommen , Unbedingt wollte ich stillen , aber es kahm kein tropfen milch ... Die Hebammen im KH sagten ich soll immer anlegen , genug trinken und dann ginge das schon . Der Frauenarzt emfahl mir Stilltee den ich Lieterweise ...

von specialborder 20.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch Kind

Keine Milch mehr, aber Kind nimmt keine Flasche

Hallo, mein Kind ist 6,5 Monate alt und ich habe mit dem Abstilen begonnen. Pauline isst mit Genuss Mittags- und Abendbrei, auch gerne gute Mengen. Ich hatte noch nie wahnsinig viel Milch und jetzt versiegt sie fast ganz. Vor allem Abends beim Einschlafen und Nachts führt die ...

von kerstinvivant 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch Kind

wird mein kind von meiner milch satt

hallo! meine kleine ist jetzt 2 wochen alt und ich stille schon die ganze zeit. nun habe ich dass gefühl sie wird nicht satt. da sie von geburt an alle 4 stunden kam, war ich ja glücklich und nun kommt sie alle 2 stunden. dann ist noch dass problem dass ich sie oft über eine ...

von sanna-maus 04.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch Kind

Stillkind: Verwertet mein Kind die volle Milch?

Hallo, so langsam verzweifel ich etwas. Ich stille meine Tochter voll und sie hat ab der 6ten Woche immer längere Pausen zwischen dem nächsten Stuhlgang. Erst waren es 5, dann 8 und mittlerweile (13te Woche) schon 12 Tage. Beschwerden hat sie keine, sie wächst auch gut und ...

von Julz1407 20.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch Kind

bekommen meine kinder zu wenig milch?

hallo bin mama von zwillingen (5 1/2 wochen alt) und habe das gefühl meine beiden trinken einfach zu wenig. letzte nacht wollten sie auf einmal alle 2h was haben, gehe davon aus das es an den wachstumsschub liegt, aber seit heute morgen wollen sie garnicht mehr so richtig ...

von xxjennixx 30.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch Kind

Anzeige

Salus Stilltee - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.