Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Wie nachts abstillen?

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo liebes Stillteam,

wieder einmal habe ich in ihrem Forum nach Tipps gesucht und gefunden. Sie machen wirklich eine super Arbeit. :-)
Ich möchte diese Variante mit dem Radiowecker von Elisabeth Pantley versuchen, habe aber dazu ein paar Fragen.
Mein kleiner Schatz (13,5 Monate) schläft immer an der Brust ein. Soll ich ihn weiterhin abends an der Brust einschlafen lassen? Oder ihm erklären dass er jetzt nochmal trinken darf und dann erst wieder wenn der Radiowecker angeht und versuchen ihn ohne Brust einschlafen zu lassen? Was ich mir sooooo schwer vortselle.
Oder schläft er erst gemütlich an der Brust ein und dann wenn er wieder wach wird ( meistens schon nach ner halben Stunde das erste Mal) erklär ich ihm dass er nicht mehr trinken darf???? Oh je es wird echt schwer.. Aber ich will es versuchen ! Die Nächte dürfen so nicht weiter gehen. Ich halte das nicht mehr aus. Selbst wenn ich abends um 8 ins Bett geh bin ich frühs wie gerädert.
Also abends weiterhin mit Brust einschlafen lassen oder nicht?

Vielen Dank im Vorraus und liebe Grüße.

von clusi am 21.10.2013, 19:21 Uhr

 

Antwort auf:

Wie nachts abstillen?

Liebe clusi,

Du kennst dein Baby am besten und wirst merken, wie es besser klar kommt.
Ich persönlich würde ihm das Einschlafstillen an der Brust gönnen, da sonst der Stress schon vor der Nacht beginnt.
Hab Geduld und lass nicht gleich ganze Nächte ausfallen, sonst wird es für Euch beide schwierig, denn dein Brust wird auch voll werden ;-).
Bevor Du anfängst, solltest Du dir wirklich SICHER sein, denn dein Kind spürt deine Zweifel und wird umso mehr klammern.
Versuche dir und deinem Kind dabei soviel Zeit zu lassen wie ihr nur könnt und mache dir selbst keine Vorwürfe und kein schlechtes Gewissen (und lass auch nicht zu, dass andere dies tun!!). Steh zu deiner Entscheidung. Dein Kind braucht die Gewissheit, dass Du dir sicher bist, das Richtige zu tun. Deine Zweifel werden es beunruhigen, deine Bestimmtheit in der Entscheidung wird ihm Halt geben.

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 21.10.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Nachts abstillen, nur wie?

Liebe Biggi- Sie hatten mir vor einem knappen halben Jahr schon einmal geraten, als ich - mein Baby acht Monate alt - wieder begann Vollzeit zu arbeiten und Sorge hatte, die lange Stillpause tasgüber (regelmäßig 13 h) würde zu Milchstau führen. Tatsächlich hat alles gut ...

von Lulus-Mom 21.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

wie nachts langsam abstillen

Liebe Stillberaterinnen! Meine Tochter ist nun fast 18 Monate und ich stille sie noch zum Einschlafen mittags und abends und in der Nacht (3 bis 5 Mal). Auch dank dieses Forums habe ich meine Tochter gerne und "so lange" gestillt. Nun wünsche ich mich aber so langsam doch ...

von Sonnenblume504 25.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Nachts abstillen

Hallo! Ich brauche dringend einen Rat!!! Mein Sohn, 12 Monate, dreht durch. Ich versuche nachts abzustillen - ich bin nur einschlafetsatz. Er wird bis zu 10 mal nachts wach. Ich will nicht mehr!!!!!! Ich hatte schon mal geschrieben - aber Problem verschlimmert sich. ...

von Linnnda 24.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Nachts abstillen

Hallo! Ich brauche dringend einen Rat!!! Mein Sohn, 12 Monate, dreht durch. Ich versuche nachts abzustillen - ich bin nur einschlafetsatz. Er wird bis zu 10 mal nachts wach. Ich will nicht mehr!!!!!! Ich hatte schon mal geschrieben - aber Problem verschlimmert sich. ...

von Linnnda 24.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

wie nachts abstillen

Hallo Biggi, wir sind nun kurz vor dem 1 Geburtstag und beginnen langsam das Abstillen. Meine Motte trinkt noch morgens, mittags und abends - nachts ist es eher ein Nuckeln. Wie schaffe ich es sie liebevoll davon zu entwoehnen? Ich streichle sie sobald sie anfaengt zu ...

von cloud78 20.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Nachts abstillen?

Hallo Biggi, dank deiner Hilfe :-) stille ich unseren Sohn nun schon fast 8 Monate und habe dabei keine Probleme mehr, sondern tue es gern. Zusätzlich bekommt er morgens Getreide-Obstbrei, mittags Kartoffel-Gemüse-Fleischbrei und abends Getreide-Milchbrei, jeweils ca. 75g ...

von Jonamami 19.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Wie nen 3-Jährigen nachts ohne Tränen abstillen?

Hallo ihr zwei, die Frage steht schon oben. Mein Problem ist folgendes: Ich stille tandem, einmal meinen 3-Jährigen, einmal meinen 5-Monate alten Sohn. Der große stillt für sein Alter noch recht oft, zum einschlafen, aufwachen und tagsüber fragt er auch oft, da habe ichs aber ...

von Zuckerle 18.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Was nachts geben nach Abstillen ?

Hallo liebes Expertenteam. Ich habe da mal eine Frage. Mein Sohn wird nun 14 Monate und ich stille ihn abends vor dem Schlafen gehen und in der Nacht (meist 2 Mal) noch. Er isst tagsüber schon sehr brav, abends eigentlich auch genug (Scheibe Brot, danach noch etwas Joghurt oder ...

von anketaferner 13.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Abstillen - Baby will nachts wieder trinken

Hallo, Meine Tochter ist jetzt 12 Monate. Vor einigen Wochen hat sie sich von selbst die Nachtmahlzeit abgewöhnt, ich hab sie dann nur noch morgens und abends gestillt. Ich habe ein ganzes Jahr lang wirklich gerne gestillt, wir hatten nie große Probleme, und meine kleine ...

von nina111 10.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

wie nachts abstillen?

hallo, meine tochter ist nun 11 monate alt und wir haben ein dickes schlafproblem. sie schläft nur an der brust oder auch mal auf dem arm getragen ein und wird nachts alle 1 1/2 stunden wach und verlangt die brust, das wieder einschlafen ist meist ein mindestens ...

von 82muckl 17.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.