Was ist da los?

Antwort in der Beratung Stillberatung

Liebe Biggi,
ich danke Dir für die Antworten. Jetzt bin ich sehr beruhigt und weiß das alles normal ist.
Eigendlich hätte ich noch eine Frage zum nächtlichen Schlaf. Also wie gesagt ist mein Junge 5 Monate alt. Nachts wird er auch gestillt aber mittlerweile bin ich völlig am ende und schlafe kaum noch. Er will fast jede Stunde angelegt wenn ich Glück habe. Dann trinkt er vielleicht 4-5 schlückchen und schläft wieder ein. Das nervt enorm. Ich habe ja noch eine 5 jährige Tochter und muss mich auch um sie kümmern, wenn ich dann nicht ausreichend geschlafen habe, werde ich schnell reizbar und die große wird einwenig vernachlässigt. Eine Freundin riet mir Abends die Flasche zu geben, wenn ich möchte, sie hätte da gute Erfahrung mit gemacht und seit dem schläft sie wohl sehr gut und das Baby auch. Was denkst du darüber? Ist es schlecht für mein noch vollgestilltes Baby abends die Flasche anzubieten? Wir fangen auch ab heute mit beikost an denn er ist sehr interessiert.
Lieben Gruß Nikki

von JasperN am 12.04.2012, 09:07 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.