kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos Babymassage
Stillen - so klappt es!
Stillen - so klappt es

Richtige Ernährung in der Stillzeit
Richtige Ernährung
in der Stillzeit
 
 
 

Anzeige

Anzeige

 
  Kristina Wrede - Stillberatung

Kristina Wrede
Stillberatung

 

Antwort:

Re: Urinmenge

Liebe Juniwunder2014,

alles ist gut, ich sehe keinen Anlass zur Sorge :-)
Jedes Baby ist anders, und das wichtigste ist immer die Frage: Wie geht es ihm. Ist er fit und fröhlich, wenn er wach ist, dann scheint er alles zu haben, was er braucht.
Kurzes und häufigeres, oder langes und selteneres Trinken - das regeln die Kleinen so, wie sie es brauchen.

Ein gesundes, voll ausgetragenes Baby weiß genau, was es braucht, und wenn es nach Bedarf gestillt wird, dann sollte wirklich kein Grund zur Sorge gegeben sein.

Auch das mit dem Urin klingt absolut in Ordnung.

Lieben Gruß,
Kristina


von Kristina Wrede am 10.08.2018
 
 
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
    Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia