Anzeige

   
Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Stündlich stillen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo :)

Ich hab da mal ne Frage, also bis jetzt habe ich mich nicht verrückt gemacht da ich dachte mein Spatz ( 2 Monate alt ) hat nen Schub aber nun geht das über 2 Wochen so .
Und zwar trinkt er tagsüber fast jede 1 1/2 Stunden... ich stille ihn immer da ich ihn nach Bedarf stille. Nun ist es aber manchmal auch so das er 4 mal hintereinander stündlich trinken will und dann mal wieder knapp 3 std gar nicht o.O ? Ist das normal ?
Nachts will er das erste mal nach 4 Stunden, dann nach 3 und dann wird es immer weniger ...

Also mir ist es generell egal ihn so viel zu stillen...ich weiß nur nicht woran das liegen könnte und ob es "normal" ist ?!

Ich kann halt nicht einmal einkaufen gehen ohne das er da trinken will...

Vielen Dank für eure Hilfe

Lg ella

von EllaFelix am 15.09.2020, 16:52 Uhr

 

Antwort auf:

Stündlich stillen

Liebe ella,

ALLE Stillexperten sprechen sich für das Stillen nach Bedarf aus und wenn Dein Baby ausreichend zunimmt, besteht absolut kein Grund zur Sorge.

Muttermilch ist in 90 Minuten komplett verdaut und manche Kinder trinken eben häufig, dafür kürzer.

So kleine Babys wollen im Schnitt zwischen acht und zwölf Mal innerhalb von 24 Stunden gestillt werden. Im Schnitt heißt, es gibt Babys die seltener nach der Brust verlangen (eher wenige Babys) und es gibt Babys, die häufiger an die Brust wollen (die Mehrzahl). Nun ist es jedoch nicht so, dass ein Kind zügig zwanzig Minuten trinkt und sich dann nach drei Stunden das nächste Mal rührt, sondern es kommt immer wieder zu Stillepisoden, die so ablaufen: das Kind trinkt eine kurze Weile, hört auf, döst vielleicht sogar weg und beginnt erneut kurz zu trinken usw. Dieses Verhalten heißt Clusterfeeding und ist absolut normal für kleine Babys.

Besonders gehäuft treten diese Stillepisoden am Nachmittag und Abend auf, wie überhaupt die Abstände zwischen den Stillzeiten im Verlauf des Tages immer kürzer werden.

Wenn es Dich also nicht stört, dann warte einfach ab, die Abstände werden irgendwann länger werden.

Lieben Gruß
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 15.09.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

5monate altes baby nicht mehr stündlich stillen bzw nuckeln lassen?

Hallo ihr Lieben, vielleicht könnt ihr uns uns weiterhelfen. Unser Sohn (5,5 Monate alt) schläft nachts total schlecht. Er wird stündlich bis alle 2 Stunden wach und schreit wie am Spieß. Dabei hat er die Augen geschlossen. Er lässt sich meistens nur an der Brust beruhigen. Das ...

von Henjo 15.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen stündlich

Stündliches stillen in der Nacht

Hallo, meine Tochter ist jetzt 10 monate alt und seit ca 2 Monaten will sie nachts stündlich an die Brust. Es funktioniert nicht sie anders zu beruhigen. Ich bin schon fix und fertig weil ich überhaupt nicht mehr zum schlafen komme. Da ich noch einen Sohn mit 2 Jahren habe ...

von lillylu18 09.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen stündlich

Nachts stündlich stillen

Hallo :) Mein Sohn ist jetzt 14 Wochen alt. Wir stillen nach Bedarf und schlafen im Familienbett. Er hat sich nachts von Anfang an häufig gemeldet, die Abstände wurden mit den Wochen immer kürzer. Seit drei Wochen stillen wir nachts stündlich. Und ich kann nicht mehr. Er ...

von Jemand Anderes 22.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen stündlich

Baby 7,5 Monate nachts stündlich stillen

Guten Morgen, bestimmt wurde darüber schon oft diskutiert, jedoch möchte ich meine Situation kurz darlegen und bitte um Ihre Meinung bzw Ihren Rat. Seit mein Sohn 3 Monate alt ist, wacht er nachts fast stündlich auf. Da ich damals den Verdacht hatte, dass ein ...

von karina1985 20.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen stündlich

Stündliches Stillen mit 4 Monaten - Wie damit umgehen

Hallo, Mein kleiner Sohn ist heute 4 Monate alt geworden. Seit ca. 3 Wochen will er stündlich gestillt werden, so dass ich bei weitem auf über 12 stillmahlzeiten komme. Dies laugt mich besonders Nachts sehr aus. Ich weiß dass dies „normal“ sein kann in der Zeit von 4-6 ...

von Eileen_muhs 11.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen stündlich

9 Monate stündlich stillen

Hallo liebe Biggi und Kristina, mein Kleiner (9 Monate) verlangt nach wie vor nachts alle 30-90 min die Brust und trinkt dann auch recht ordentlich. Wenn ich da irgendwas versuche hinauszuzögern oder anderweitig zu „trösten“, meldet er sich sehr bald wieder. Eben bis es sich ...

von Ilumina 24.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen stündlich

Stündliches Stillen in der Nacht

Liebe Biggi, mein Sohn (gerade 6 Monate) möchte nachts stündlich gestillt werden. Tagsüber trinkt er sehr schlecht, obwohl ich ihn alle 2 Stunden anlege. Ich glaube, dass er alles zu spannend um ihn herum findet und daher häufig abgelenkt ist. Ich stille ihn tagsüber, wenn ...

von Annabelle63 01.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen stündlich

Ist nächtliches stündliches nuckeln und stillen bei fast Einjährigen normal???

Hallo...ich stille mein fast einjährigen Jungen am Tag meist 2mal , dafür aber nachts fast stündlich? ??Nun nimmt er auch seit ca 2 Wochen keinen Schnuller mehr und möchte immer an Brust sich wieder in den Schlaf nuckeln.Wir sind dadurch alle ziemlich ko am morgen, da er auch ...

von Betti80 05.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen stündlich

Unruhige Nächte, stündliches kurzes Stillen

Sehr geehrte Damen, ich wende mich an Sie, weil ich durch den Schlafmangel am Rande der Erschöpfung stehe und keine Besserung in Sicht ist. Mein Sohn ist 10 Wochen alt und wiegt stolze 7 kg. Die ersten Wochen musste ich ihn Tag und Nacht dauerstillen, sobald ich ihn ...

von Lacrima1983 23.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen stündlich

Stündliches Stillen trotz Mittagsbrei (5 Monate)

Meine Kleine wird am Freitag fünf Monate alt. Ich habe schon immer unglaublich viel gestillt, eigentlich immer stündlich bis 1,5-stündlich, wenn wir daheim sind, und etwa alle 2h, wenn wir unterwegs sind (Kinderwagen), dafür kam sie nachts schon sehr früh, ich glaube nach sechs ...

von weekend 10.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen stündlich

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.